Testbiene testet Natreen Stevia Süßstoff

Es wird mal wieder Zeit ein paar Testberichte nachzuholen 🙂 Heute fange ich mal mit dem Stevia Süßstoff von Natreen an. Ich konnte über Facebook an dem Produkttest teilnehmen.

Stevia ist ja derzeit überall in der Presse zu lesen – der neue Süßstoff aus der Stevia-Pflanze. Nicht ganz unumstritten, ich habe ihn trotzdem getestet.

Natreen - Die neue Süße aus der Stevia-PflanzeWas ist Stevia?

Die Stevia-Planze kommt ursprünglich aus Paraguay und ist dort schon seit Jahrhunderten für ihre besondere Süßkraft bekannt. Mittlerweile hat Stevia auch die Zulassung im europäischen Raum bekommen.

45g Natreen Stevia entsprechen der Süßkraft von 400g Zucker. Besonders geeignet zum Süßen von kalten und warmen Speisen.

Ich habe vorher über Stevia schon eine Menge gelesen und war daher recht gespannt wie es schmeckt.

Natreen - Die neue Süße aus der Stevia-PflanzeIm ersten Moment war ich gleich erstaunt wie leicht Stevia doch ist, eher so wie Puderzucker. Wenn man etwas in den Mund nimmt, ist es auch sofort weg 🙂

Geschmacklich kann ich nichts negatives sagen, eine Lakritznote (wie ich teilweise gelesen habe) kann ich nicht feststellen. Es ist aber halt dieser typische Süßstoff-Geschmack, richtiger Zucker schmeckt mir persönlich besser.

Man kann also sagen, wer Natreen bereits nutzt und mag (im Kaffee oder als Süßstoff) findet mit Stevia eine kalorienärmere Variante mit natürlichem Ursprung.

12 Kommentare

  1. Holger Zach

    Absolut abzuraten!

    Mit Stevia in seiner ursprünglichen Form hat das Produkt herzlich wenig zu tun. Da ich selbst eine Zuckerunverträglichkeit habe, weiß ich wovon ich spreche. Reines Stevia vertrage ich völlig problemlos. In der Annahme, dass es sich hier um Stevia handelt, habe ich erst im Nachhinein gesehen, dass Maltodextrin verarbeitet ist, also Zucker. In meinen Augen handelt es sich bei diesem Produkt um eine klare Kundentäuschung – um es noch freundlich auszudrücken.

    • Hab ich noch vergessen zu erwähnen: Ich habe den Test über Nevella Stevia-Granulat geschrieben. Den von Natreen habe ich mir gespart da der Blick auf die Inhaltsliste gezeigt hat: Gleiches Versprechen und gleiche Verbrauchertäuschung

    • Testbiene

      Danke für deinen hilfreichen Beitrag. Die Verbraucher werden da ja wirklich ziemlich in die Irre geführt 🙁

  2. Also bei uns in Wien hab ich Stevia schon in einem größerem Billa gesehn, (ist ein normaler Lebensmittelladen, falls ihr ihn nicht kennt) und bin mit Stielaugen daran vorbeigeschlichen… ich glaube bald wird er in meinem Einkaufskorb landen… weil meine Mum mir einmal so begeistert davon erzählt hat :’D

  3. Und ich dachte es gibt jetzt eine kalorienarme Variante, welche nicht diesen typischen Süßstoffgeschmack hat…. Da werde ich wohl dem Zucker treu bleiben.. 🙂

    • Testbiene

      Ja ich bleibe auch bei normalem Zucker, dieser Süßstoffgeschmack ist nämlich nichts so meins….:-)

    • Testbiene

      Im Laden habe ich danach noch gar nicht geschaut. Habe jetzt ja auch erst mal genug Vorrat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.