Testbiene topft um mit Seramis – Teil 2 Orchidee

Heute war es endlich soweit. die Testbiene hat sich ihre erste Orchidee gekauft. Naja ich habe schon mal eine geschenkt bekommen, aber ehrlich gesagt hat die nicht lange überlebt. Meine Orchidee habe ich bei Real 🙂 gekauft für 5,99 Euro, für meinen ersten Versuch sollte das ausreichen.

Meine Umtopfaktion habe ich wieder mit Bildern dokumentiert und es hat auch alles soweit geklappt. Es war zwar etwas schwierig das ganze Wurzelgeflecht irgendwie in den Topf zu stecken und dann musste das ganze ja auch stabil sein…aber ich habe es geschafft.

Mir sind allerdings Fragen geblieben, die ich in keine der beiliegenden Broschüren beantworten konnte.

  • Wo stelle ich denn das schöne Ding nun hin? Viel Licht aber keine direkte Sonne….Fensterbank fällt da dann ja schon mal raus. Wo habt Ihr Eure Orchideen denn stehen?
  • Ich habe auf dem Dünger gelesen, dass ich diesen bei jedem 2.Gießen hinzufügen soll, aber ich habe nirgendwo gelesen in welchen Abständen ich überhaupt gießen muss und mit wie viel Wasser?
  • Was mache ich denn, wenn die Blüten abgeblüht sind?

Vielleicht liest das ja eine Orchideen-Meisterin und kann mir da noch etwas behilflich sein…würde mich sehr über jeden Tipp freuen, damit meine Orchidee vielleicht auch mal öfters Blüten trägt 🙂

Testbiene topf um – die Bildergalerie

So und nun Daumen drücken, dass meine Orchidee lange lebt und vor allem immer schön aussieht und blüht!

15 Kommentare

  1. Maria Tris

    Ja, ich muss sagen, deine kleine Orchidee mit Seramis-Granulat in der Schale macht schon was her! Ich habe mir auch schon überlegt eine anzuschaffen und wenn ich das so sehe, habe ich richtig Lust drauf bekommen! Die Orchideen-Freunde haben ja so lieb geschrieben, das es gar nicht so schwer ist und Blumen- und Pflanzenliebhaber sind wir doch scheinbar alle 😉

    • Testbiene

      Also noch sieht meine Orchidee wirklich sehr schön aus und hoffe sie bleibt es auch 🙂 Optisch sind nämlich ein absolutes Highlight

  2. Arite Lemke

    Hallo Testbiene,
    an dem Seramis-Projekt durfte ich im vergangen Jahr teilnehmen. Ich habe in meiner Wohnung ca. 15 Orchideen. Davon habe ich etwa 7 umgetopft, da die anderen zu der Zeit in voller Blüte standen und ich ihnen diese Prozedur nicht so recht antun wollte. Nun ja, die umgetopften haben lange gebraucht, eh sie diesen „Eingriff“ überstanden hatten. Ich weiß auch nicht weshalb, aber mittlerweile blühen sie wieder. Orchideen an sich sind sehr pflegeleicht. Die meißten meiner Exemplare stehen am Nordfenster, also keine direkte Sonneneinstrahlung. Ich gieße 1 Mal in der Woche (manchmal auch nur jede 2. Woche 😉 ) einen kleinen Schluck Wasser. Dünger benutze ich überhaupt nicht! Und meine Orchi’s blühen trotzdem wunderschön.
    Vielleicht noch einen kleinen Tipp: Wenn die Rispe verblüht ist, dann schneide sie über dem 2. oder 3. Auge ab – der Stengel sollte natürlich noch grün sein. So wird dieser nach einiger Zeit erneut austreiben uns schöne Blüten hervorbringen.
    Ich wünsch Dir viel Spaß und Erfolg beim Umtopfen und Beobachten!
    LG Arite

  3. Hallo Testbiene!

    Darf ich dir noch ein paar Sachen zu den Orchideen sagen?? Ich hoffe es doch sehr 😉 !! Also die Orchideen können ruhig am Fenster stehen! Wenn sie nicht mehr blühen aber die Zweige noch grün sind dann einfach nur abwarten! 😉 Und was ich auch nicht wusste bis es mir meine Oma sagte: manche Orchideen schmeißen alle Blätte ab und man darf die grün-weißen Luftwurzeln nicht kürzen oder gar abschneiden! Und ein letztes noch je weniger sie an Pflege haben je mehr blühen sie! Ich geh einmal die Woche mit wenig Wasser drüber und gut ist die Sache! 🙂 Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Orchidee denn ich liebe meine! Ich hab 42 Stück im Haus verteilt und alle blühen manche dann eine Zeit lang nicht aber dafür blühen sie dann umso schöner! 🙂 Liebe Grüße Nina 🙂 😉

    • Testbiene

      Hallo Nina,
      Du kennst Dich ja aus…sehr schön! Auf genau so welche Tipps habe ich nämlich gehofft und bin da sehr dankbar drüber!!
      42 Stück im Haus…das muss ja super schön aussehen.
      Also wenn ich mit meiner ersten Orchidee gut zurecht kommen, kann ich mir auch gut vorstellen noch welche zu kaufen, denn sie sehen ja wirklich schön aus.
      Ganz liebe Grüße
      Nina

      • Ja das freut mich aber das ich dir weiterhelfen konnte! 😉 Was ich noch sagen wollte ist das wenn man sie nicht am Fenster stehen hat dann dauert es ewig und noch drei Tage bis die wieder anfangen zu blühen! 🙂 Es kann so auch mal sein das sie ein paar Monate „ruhen“! Aber was an der Orchidee noch so toll ist sie verzeiht so viel! Zu viel gegossen macht nix, zu wenig kein Thema mal nicht gegossen auch egal! Gut man soll sie jetzt nicht 3 Wochen ohne Wasser lassen aber man kann auch mal eine Woche auf Urlaub fahren ohne das sie eingehen! 😉 Und das Beste an einer Orchidee ist das sie scheinbar über Nacht einen neuen Trieb auswirft! Also einfach die Orchidee machen lassen und dann hat man ein Blütenmeer das ist unglaublich! 🙂 Merkt man eigentlich das ich Orchideen sehr gerne mag .. ?? 😉 ??? Ich denke mal schon! Aber wie mein Mann immer sagt: lass das Mädel mal sie wirds schon richten und im nächsten Augenblick holt er eine Neue hervor! Ach ich liebe diese Blumen! 🙂 Liebe Grüße Nina

        • Testbiene

          Du bist ja lieb!! Vielen vielen Dank…
          Hmm, ich habe sie jetzt nicht all zu hell auf einem Sideboard im Wohnzimmer stehen. Meinst Du das ist etwa zu dunkel? Steht aber recht nah an der Terrassentür….
          Da sieht sie einfach so toll aus, habe aber etwas Angst das sie da nicht genug Leicht bekommt 🙁

          • Ja das geht auf jeden Fall ;-)! Und wenn sie nicht mehr blüht dann wartest du ein bisschen ab und wenn sie gar nicht wieder blühen mag dann stellst sie eine Zeit lang an ein Fenster! 😉 Denn wenn sie erst einmal blüht dann macht es nicht mehr so viel aus ob jetzt direkt am Fenster oder nicht! Würde mich freuen wenn du mal in einiger Zeit ein Bild hochladen würdest mal schauen wie sie sich so macht! Und ich habe noch eine Erfahrung gemacht! Die Orchideen aus den Supermärkten sind oftmals besser als die im Blumenladen, denn die im Supermarkt das sind die jungen und im Blumenladen hat man manchmal doch schon ältere dabei! Aber Orchideen können wenn man sie nicht ganz vergisst ( so wie ich als ich sie am Dachboden aufblühen lassen wollte 😉 ) über Jahre blühen und sie werden immer größer! Und was ich dich noch fragen wollte ist: wenn du mal einen Trieb einer Diamant-Orchidee haben möchtest dann sag bescheid denn meine kommen jetzt dann wieder da kannn ich dir gerne einen zukommen lassen! 😉 🙂 Schönen Sonntag !! Liebe Grüße Nina

          • Testbiene

            Na klar lade ich mal ein Bildchen hoch, wenn sich was tut (negativ oder positiv) und wenn ich mit meiner gut zurecht komme, freue ich mich natürlich auch über eine neue „Sorte (sagt man das so?? :-))
            LG
            Nina

          • Hallo Biene! 😉 Muss mich entschuldigen das ich dir nicht gleich eine Antwort gegeben habe aber mein Mann hat mich ein paar Tage in den Urlaub entführt! 🙂 Also wegen der Diamant-Orchidee: das ist die einigste Orchideenart die in normaler Erde wächst nicht wie die anderen in Rindenmulch! Ich muss nur eines sagen das es Jahre dauern kann bis diese eine Blüte bekommt aber der Stiel mit den Blättern ist so schön das das alleine schon was hermacht! Meine kommen jetzt also ich kann so in zwei Wochen eine junge Pflanze entkernen! Sag einfach Bescheid und dann schauen wir wie ich sie gesund und vor allem heile zu dir bekomme! Wunderschönen Sonntag wünsch ich dir! 🙂 Liebe Grüße Nina

  4. Kathrin Lompa

    Hallo Testbiene, meine Orchideen stehen auf der Fensterbank und sie blühen und blühen.
    Gießen solltest du 1x die Woche ein Schnapsglas Wasser, das reicht vollkommen aus.
    Sobald die Blüten verblüht sind fallen sie ab oder du zupfst sie „leicht“ ab, wenn die Stengel braun werden nicht abschneiden.
    Wenn du alles beachtest wirst du viel Freude haben und es sieht so schön aus.
    Liebe grüße

    • Testbiene

      Hallo Kathrin, danke für deine tollen Tipps! Ich werde sie beherzigen und hoffe das alles gut klappt 🙂
      LG

  5. also meine orchideen stehen alle! auf den fensterbänken
    wir aben da aber spätnachmittag sonne. und ich muss sagen die blühen und blühen und blühen 😀

    • Ach ich seh das dein tisch ziemlich nah am Fenster steht?! warum lässt du die dann nicht einfach da stehen?
      wenn meine verblüht sind schneide ich die stängel über dem 3. auge ab.
      und giessen tue ich einmal die woche mit den resten aus meiner mineralwasser flasche *flööt*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.