Artdeco Ceramic Nail Lacquer – Dita Von Teese Nr.10 im Test

Artdeco hat über Facebook wieder Produkttester gesucht und ich wurde ausgewählt, den Ceramic Nail Lacquer – Dita Von Teese Nr.10 zu testen.

Die Flasche enthält 6ml und ist ganz schlicht, der Deckel hat nur einen Aufkleber drauf.

„Dieser Nagellack hat eine patentierte, revolutionäre Formulierung. Keramikpartikel in der Kombination mit einem patentierten Plasticizer und Polymeren geben diesem Nagellack optimale Konsistenz, perfekte Deckkraft, gute Haltbarkeit, hohe Farbbrillanz und machen ihn widerstandsfähiger gegen Absplittern. Der Pinsel aus hochwertigen Nylon-Fasern sorgt für einen gleichmäßigen Farbauftrag und erleichtern das Lackieren Ihrer Nägel. Formaldehydfrei.“

Die Farbe Nr. 10 nennt sich dragon lady red und ist ein klassisches Rot. Mein allererster Nagellack in Rot, zumindest in Knallrot. Die Farbe gefällt mir in der Flasche schon mal sehr gut.

Der Nagellack ist etwas flüssiger als ich sonst gewohnt bin und daher fiel mir das Lackieren auch anfangs etwas schwerer als sonst, aber mit ein bißchen Übung ging es dann doch sehr gut. Der Pinsel lackiert absolut streifen- und blasenfrei und deckt schon nach einer Schicht sehr gut. Ich habe daher auch nach der Lackschicht gleich den TopCoat genommen, eine zweite Schicht war nicht notwendig. Die Trockenzeit ist gut und dauert nicht sehr lange.

Mir gefällt die Farbe sehr gut, auch wenn sie natürlich sehr knallig und auffällig ist. Es macht einfach Spaß den Lack zu tragen, ich habe mich schnell an den roten Ton gewöhnt und werde ihn jetzt auch öfter tragen.

Die Haltbarkeit zusammen mit dem Top Coat (Essie good to go) ist gut, ich trage ihn heute den 4. Tag und erst jetzt nutzen sich die Kuppen ganz leicht ab, aber 2 Tage kann ich ihn mindestens noch tragen und das bei nur einer Lackschicht.

Mich hat der Dita von Teese Nagellack von Artdeco vollkommen überzeugt. Er lässt sich schnell auftragen, hat eine super Deckkraft, trocknet schnell und hat eine gute Haltbarkeit. Die Farbe ist grandios und absolut ladylike. Es handelt sich um eine Limited Edition und der Lack kostet 7,50 Euro. Es gibt ihn in insgesamt 4 Farben zu kaufen.

5 Kommentare

  1. Oh, genau meine Farbe, vielen lieben dank für den Testbericht, jetzt weiß ich womit ich meinen Mann noch ärgern kann ^^
    Er meint nicht wirklich das ich schon genügend Lacke hab :/

  2. Madeleine

    Cool, der sieht ja klasse aus! Ich durfte den Lippenstift aus der Dita von Teese Reihe testen und der würde echt gut zu deinem Nagellack passen ;)

    • Testbiene

      Ja, ich finde auch wirklich chic und freue mich auch total, dass ich den Lack testen durfte. Ich hätte ihn mir im Laden sonst sicher nicht gekauft.
      Lippenstift trage ich nicht so viel, aber ich gewöhne es mir langsam an :-)

    • Hantich Doris

      Ich gehe regelmäßig zur Maniküre und pflege meine Hände und Nägel.Gerne würde ich diesen Farbton testen und meine Zufriedenheit mit meinen Freundinnen teilen und weitergeben. Lg Doris Hantich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.