Testbiene testet Starbucks Frappuccino®

Vor 4 Wochen habe ich ein Testpaket von Starbucks erhalten und ich möchte Euch kurz meine Testergebnisse vorstellen.

Im Testpaket waren 3 Starbucks Frappuccino in den Sorten Coffee, Mocca und Vanilla enthalten. Es handelt sich dabei um fertige Getränke zum mitnehmen, die man im Kühlregal im Supermarkt oder auch an Tankstellen findet. Bei uns im Real kostet ein Starbucks Frappucino 1,89 Euro. Das Produkt trägt das Fair Trade Siegel, was ich persönlich sehr gut finde.

Die Flaschen sehen optisch sehr ansprechend aus und enthalten jeweils 250ml mit den besten Arabica-Bohnen.

Da ich nicht so der Kaffeekenner bin :-), habe ich die 3 Sorten zusammen mit meiner Freundin ausprobiert. Coffee und Vanilla sind sehr lecker und schmecken gekühlt am Besten. Vanilla ist unserer Favorit aus den drei Sorten. Die Sorte Mocca ist etwas bitter im Nachgeschmack und hat uns daher nicht so zugesagt, aber das ist ja auch immer Geschmackssache. Alle drei Sorten sind nicht so süß wie andere fertige Kaffees und sind auch kalorienärmer. Ich kann die fertigen Starbucks Frappucinos empfehlen und finde sie sehr praktisch für unterwegs.

Starbucks hat eine Facebook Fanseite mit ganz vielen Fans, dort finden regelmäßig tolle Aktionen und Gewinnspiele statt. Schaut doch mal rein…..

1 Kommentare

  1. DankDir für diesen Bericht, Du weißt ja,ich und die braune „Sosse“ in jeglicher Form, das ist eine Liebe fürs Leben – und um Starbucks habe ich mich bisher noch nicht so gekümmert,das wird dank Deines Berichtes nun mal direkt nachgeholt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.