Soft Feet Creme von Gehwol Fusskraft im Produkttest

Über diese Zusage habe ich mich sehr gefreut. Empfehlerin hat 100 Produkttester für die ganz neue Soft Feet Creme von Gehwol und ich bin dabei 🙂

Das Testpaket enthielt eine Originaltube Soft Feet Creme und 20 kleine Probebeutel zum verteilen.

„Gehwol Soft Feet Creme ist eine feuchtigkeitsspendende Fuß- und Beinpflege, die leicht einzieht und das Gefühl samtweicher Haut hinterlässt. Der angenehme Duft erfrischt und vermittelt somit die Sicherheit gut gepflegter Füße. Es enthält in einer sanft pflegenden Basis vitaminreiches Avocadoöl und weitere wertvolle Lipide. Ein spezielles, tiefenwirksames Hyaluron wird von der Haut aufgenommen und kann so die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken. In Kombination mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung. Milchpeptide und Honigextrakt machen die Haut spürbar geschmeidiger und sichtbar glatter.“

In einer Tube sind 125ml enthalten und kostet um die 10 Euro. Erhältlich ist die Fußpflege bei Fußspezialisten und einigen ausgewählten Onlineshops. Ich habe sie z.B. bei Amazon entdeckt. Haltbar ist das Produkt 12 Monate nach Anbruch. 

Soft Feet steht auf dem Kopf, das finde ich für die Dosierung immer sehr vorteilhaft, weil die Creme sich immer unten ansammelt und sofort rauskommt, wenn man nur leicht drückt. Durch den Klappdeckel lässt sich die Tube auch sauber verschließen.

Die Konsistenz ist schön cremig, also nicht so leicht wie eine Lotion, aber trotzdem noch sehr weich und gut zu verteilen. Beim Eincremen strömt einem gleich der süßliche Duft nach Honig in die Nase. Dabei riecht die Creme nicht aufdringlich, sondern sehr natürlich und angenehm. Mir gefällt der Duft sehr gut und ich muss ständig dran schnuppern (die Tube steht gerade neben meinem PC :-)).

Die Soft Feet Creme zieht für eine Fußcreme sehr schnell ein, man sollte aber trotzdem darauf achten, dass es kurz nach dem Auftragen doch recht rutschig sein könnte beim Gehen. 🙂 Ich nutze Soft Feet daher immer erst abends vor dem Schlafengehen. Zieht man eine dicke Wollsocke drüber, kann man die Creme noch etwas reichhaltiger auftragen. Das Hautgefühl verbessert sich schon nach der ersten Anwendung. Die eingecremten Stellen werden super weich und geschmeidig, man fühlt die Feuchtigkeit und kann es auch sehen. Bei regelmäßiger Anwendung hat Hornhaut da sicher keine Chance mehr, bereits bestehende Hornhaut sollte man noch mit einem zusätzlichen Produkt behandeln. Die Pflegewirkung hält über mehrere Stunden an, inwiefern sich Soft Feet auch auf die unteren Hautschichten auswirkt kann ich leider schlecht beurteilen.

Die Anwendung an den Beinen empfinde ich auch als sehr angenehm, sogar nach der Rasur gab es bei mir keine Probleme mit brennender oder juckender Haut. Die Creme lässt sich großflächig auch gut verteilen, wobei die Tube natürlich deutlich schneller leer geht, wenn man auch die Beine vollständig damit eincremt.

Gehwol Fusskraft Soft Feet Creme ist wirklich ein tolles Produkt für die effektive Fusspflege. Ich liebe den Duft, die Creme zieht schnell und die Haut wird super weich.   Für die Pflege der Füße benötigt man nur eine geringe Menge Creme, da sie sehr ergiebig ist, daher finde ich auch den Preis angemessen.

Ich habe übrigens noch die Hälfte der Probenbeutel über. Wer also Interesse an einer Probe hat, dem schicke ich gerne kostenlos 3 Stück zu und würde mich im Gegenzug natürlich über ein kurzes Feedback freuen. Die Proben reichen für 3 Personen, ich wähle diese unter allen Interessenten bis morgen Abend aus.

Ein schönes Gewinnspiel und weitere Informationen zu Gehwol findet Ihr auf der Internetseite und auf der Facebookseite von Gehwol.

33 Kommentare

  1. gerne würde ich mit meinem Mann dieses Produkt testen da wir trotz regelmäßiger Fußpflege und regelmäßiger Pflege immer wieder Hauteinrisse haben.

  2. Ich würd mich sehr freuen die Creme testen zu dürfen =) Meine Füße sind nach dem Urlaub leider ganz kaputt :((

  3. Annika Michel

    Das hört sich ja echt gut an. Schade das man sich auch nicht mehr bewerben kann… wenn du noch nen Pröbchen übrig hast würde mich das sehr interessieren

  4. *fingerheb* Milch und Honig hört sich lecker an! Oft riechen Fußcremes ja nicht ganz so toll 😉

    LG Elke

  5. Hallo liebe Testbiene,

    dein Bericht hat mein Interesse geweckt. Für die restlichen Sommertage sollten die Füße nochmal fit gemacht werden 🙂 Würde super gerne mittesten und dir meine Meinung auch auf jeden Fall zukommen lassen.

    Ganz liebe Grüße,

    Sandra

  6. Hallo Testbiene,

    deine Beschreibung klingt wirklich ueberzeugend! Wuerde das auch sehr gerne testen, da meine Fuesse meine „Probemzone“ sind.. 🙁
    Natuerlich berichte ich dir dann auch hinterher..

    LG, Ursu

  7. Liebe Testbiene!
    Dein Feedback war echt klasse. Ich benutze Gehwohl Produkte selbst.. Habe diese Creme aber noch nirgends gesehen. Würde sie sehr gerne testen!
    Liebe Grüße
    Kathrin

  8. 😀 Das mit den Socken ist gut 😀 Könnte glatt von mir sein 😉 Würde auch gern testen. Feedback geht klar!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.