Wettbewerb „Profi-Hairstylist 2012“ von Super Million Hair

Ich möchte Euch heute auf eine tolle Aktion von Super Million Hair aufmerksam machen.

Super Million Hair wurde von internationalen Haarspezialisten für Kunden mit dünnem oder lichtem Haar entwickelt. Das Erfolgskonzept besteht aus dem Zusammenspiel von Super Million Hair-Fasern und Super Million Hair-Spray. Durch Streuen, Klopfen oder direktes Auftragen der Streuhaare können Kunden Problemzonen im Kopfbereich kaschieren oder feines Haar verdichten. Alle Produkte sind auf Hautverträglichkeit getestet, patentiert und ISO 9001-zertifiziert. Seit 2000 wird Super Million Hair im deutschsprachigen Raum angeboten.

Super Million Hair startet den Wettbewerb „Profi-Hairstylist 2012“ und sucht Hairstyling-Talente, die „volles Haar in zehn Sekunden“ zaubern. Friseure und Stylisten können sich ab sofort bis zum 15. September 2012 bei Super Million Hair, einem der weltweit führenden Anbieter von Streuhaaren zur Haarverdichtung, bewerben. Die besten drei Kandidaten treten vor einer prominenten Jury u.a. Ralf Kühler , der Hausfrauenflüsterer und Oliver Szilagyi , Hair- und Make-up Artist mit weltweitem Renommee und Chefredakteur des „74 Mag“ am 21. Oktober 2012 auf der Messe „Haare 2012“ in Nürnberg gegeneinander an.

Bewerbung und Ablauf

Unter allen Einsendungen, die Super Million Hair bis zum 15. September 2012 erreichen, wird die Jury drei Vorrundensieger auswählen. Am 1. Oktober 2012 werden die Finalisten über ihre Teilnahme an der Endausscheidung informiert. Es verspricht spannend zu werden, wenn diese drei Talente am 21.Oktober 2012 beim Live-Contest auf der „Haare 2012“ in Nürnberg ins Finale gehen. Noch vor Ort wird der Gewinner als „Profi-Hairstylist 2012“ gekürt. In folgenden Kategorien müssen die Kandidaten ihr Können beweisen: „Trendige Hairstyles – Frisuren für junge Individualisten“, „Alltagserprobt – Frisuren für Sie und Ihn“ und „Volles Haar in zehn Sekunden“. Der Sieger des Wettbewerbs, der „Profi-Hairstylist 2012“, erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro und wird das neue Werbegesicht von Super Million Hair für verschiedene Kampagnen. Super Million Hair übernimmt die Planung der Anreise zum Finale und sorgt für die Unterkunft in Nürnberg.

Teilnahme

Bewerber sind aufgerufen, der Jury Fotos oder Videos ihres perfekten Stylings für Frauen und Männer mit lichtem Haar zu senden. Bei der Kaschierung von lichten Stellen soll Super Million Hair zum Einsatz kommen. Die Produkte stellt Super Million Hair gerne zur Verfügung. Neben Arbeitsproben reichen die Bewerber ihren Kurz-Lebenslauf und ein aktuelles Foto ein. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bewerbungen können ab sofort und bis zum 15. September 2012 per E-Mail an profi-hairstylist@supermillionhair.de gesendet werden.

Verlosung auf Testbiene

Habt Ihr auch Probleme mit lichtem Haar und habt Lust, Super Million Hair mal auszuprobieren? Im Rahmen dieser Aktion könnt Ihr nämlich auf meinem Blog noch 10 Super Million Hair-Testsets gewinnen. Bitte schickt mir dazu einfach eine E-Mail mit Eurer Adresse und ein Foto (gerne auch ein Handyfoto), was die betroffene Stelle bei Euch (oder bei Eurem Partner) am Kopf zeigt. Eure Daten werden an den Hersteller übermittelt und Eure Adressen werden nur für das Gewinnspiel genutzt. Natürlich wird auch Euer Foto nicht gespeichert oder veröffentlicht.

2 Kommentare

  1. Einfach kurz mal liebe GRÜßE aus Bremen!

    Ich hoffe ihr habt ein schönen Geburtstag gefeiert von der kleinen und ihr habt eine schöne Urlaub/Freien Zeit erlebt (oder habt noch)!
    Noch eine schöne langsam abkühlende Woche! :)

    Jeannine

    • Hallo Jeannine,

      schön von Dir zu lesen :-)
      Ja der Geburtstag war ganz toll und wir hatten auch total Glück mit dem Wetter.
      mein Urlaub ist leider schon vorbei, aber meine beiden anderen haben noch knapp 10 Tage frei bis es wieder los geht.
      Ganz liebe Grüße
      Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.