Dead Sea Salt Mineral Treatment Hand & Feet von Swisa Beauty

Die liebe Margret von Swisabeauty.de war so freundlich und hat mir einige ihrer Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt. Heute stelle ich Euch ein Peeling für Hände und Füße vor.

Da dies mein erster Testbericht über ein Produkt von Swisa Beauty ist, möchte ich Euch kurz noch die Marke vorstellen.

Swisa Beauty nutzt das Salz aus dem toten Meer, das enthält nämlich 33% Salz und das Mengenverhältnis seiner Bestandteile ähnelt auf verblüffende Weise dem des Blutplasma und der Gewebsflüssigkeit des menschlichen Organismus. Dieser Umstand erklärt, warum die vielen verschiedenen Mineralien und Spurenelemente dieses einzigartigen Salzes so gut und nahezu vollständig von unserer Haut aufgenommen (absorbiert) werden können. Und aus diesem Grund verwendet Swisa Beauty auch nur die unverfälschten Salze und den Schlamm des Toten Meeres als Basis seiner Kosmetika. Zur Ergänzung und Abrundung werden in der Folge neben Aloe Vera noch ausgewählte mit Antioxidantien angereicherte pflanzliche Öle hinzugegeben. (Quelle: SwisaBeauty.de)

Es werden ausschließlich sehr hochwertige Inhaltsstoffe verwendet, dazu verzichtet Swisa Beauty auf jegliche Tierversuche.

Dead Sea Salt Mineral Treatment for Hand & Feet

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Meersalz- und Ölmischung, die dem Peeling von Händen und Füßen dient. Es kombiniert Salze aus dem Toten Meer mit natürlichen Ölen aus Trauben, Avocado, Mandeln, Orangen, Jojoba, Grapefruit und Disteln. Das Salz wirkt exfolierend, d. h. es bewirkt die Abblätterung des abgestoßenen Hautgewebes. Außerdem fördert es den Neuaufbau frischer Hautzellen und verhindert, dass die Poren verstopf werden. Der bauchige Tiegel enthält 238ml einer weiß-gelblichen und recht flüssigen Mischung.

Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment

Die Mischung muss vor der Anwendung mit einem Löffel durchgerührt werden (Schütteln geht auch), damit sich das Öl und die Salze verbinden. Das Öl setzt sich in der Ruhezeit nämlich ab. Man benötigt nur eine ganz kleine Menge ( ca. 1 Teelöffel) des Peelings, um beide Hände oder Füße damit ausreichende einsalben zu können. Die Mischung ist sehr grobkörnig und man merkt die Salze beim einreiben sehr intensiv, aber nicht unangenehm. Der Duft nach den verschiedenen Ölen riecht wunderbar und entspannt. Man merkt schon bei der Anwendung, wie weich und geschmeidig die Haut wird. Rauhe Stellen an den Füßen werden sanft abgerubbelt. 1 Minute einreiben reicht, danach wird das Peeling mit warmen Wasser abgespült. Die Haut ist danach butterweich, so eine weiche Haut hatte ich noch nie gehabt. Anschließend trage ich noch eine Hand bzw. Fußcreme auf.

2-SAM_1968

Hier kann man die grobe Salzkörnung und die Ölmischung sehr gut erkennen

Ich kann das Dead Sea Salt Mineral Treatment for Hand & Feet von Swisa Beauty absolut weiterempfehlen. Es ist eine Wohltat für die Haut, meine Füße waren noch nie so weich wie nach diesen Anwendungen. Das Produkt kostet 34,90€ und reicht für  ca. 40 Anwendungen (je nach genutzter Menge). Ich finde den Preis in Relation zur Anwendungsanzahl und den hochwertigen Inhaltsstoffen sehr angemessen.

Inhaltsstoffe: Sodium Chloride, Sea Salt (Dead Sea), Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Mentha Piperita (Peppermint) Oil, Mentha Viridis (Spearmint) Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Oil, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.