Meine neue Lieblingstaschen von Robin-Ruth

Eigentlich bin ich keine typische Frau 🙂 Ich habe nämlich nur sehr wenige Handtaschen, genau genommen bislang nur 3. Eine Ledertasche für die Arbeit und dazu eine kleine und eine mittelgroße Tasche für die Freizeit. Ich bin also kein Taschensammler und wechsel auch nicht zu jedem Outfit die Tasche.

Aber kennt Ihr das, wenn man etwas sieht und man es eigentlich sofort haben möchte? So erging es mir mit den Taschen von Robin-Ruth. Der Stil dieser verschiedenen Designs trifft absolut meinen Geschmack und ich würde mir am liebsten ganz viele bestellen.

1-Vollbildaufzeichnung 18.11.2012 125116

Warum gefallen mir gerade diese Taschen so gut?? Es ist diese Kombination aus tollen und teilweise sehr grellen Farben. Sie sind ein absoluter Eyecatcher und macht einfach gute Laune.

„Robin-Ruth wurde 2002 in Amsterdam gegründet. Angefangen hat das Unternehmen mit dem Verkauf von Souvenirartikel wie etwa Krawatten oder Schals. Über die Jahre erweiterte sich das Sortiment hin zu sogenannten „fashion und lifestyle products“ wie etwa die weltbekannte Robin-Ruth Taschenkollektion. Robin-Ruth traf damit den Impuls der Zeit und begründete einen neuen Markt für junge, urbane Touristen, die sich bisher nicht mit den damals vorhandenen Souvenirartikeln identifizieren konnten. “ (Quelle: robin-ruth-taschen.de)

Hauptsächlich werden natürlich Taschen in ganz vielen verschiedenen Größen und Formen verkauft. Es gibt aber auch stylische Accessoires wie Mützen, Caps und Schlüsselanhänger. Alle Produkte sind zu sehr moderaten Preisen erhältlich. So gibt es Taschen schon ab 11,95 Euro zu kaufen und auch die großen Bags sind ab 21,95 Euro für den kleinen Geldbeutel geeignet. 

Ich habe mir 2 Taschen bestellt:

  • Große Schultertasche New York „colour flash“ für 25,95 Euro
  • Kleine Tasche London „Schmetterling“ für 13,95 Euro

Beide Taschen sind aus Leinen hergestellt und sind hochwertig verarbeitet. Die kleine Tasche mit den bunten Schmetterlingen ist schön handlich und sieht richtig niedlich aus. Sie lässt sich mit einem Reißverschluss schließen und innen ist zusätzlich ein weiteres Fach (mit RV). Das Innenfutter ist pflegeleicht und abwischbar. Die Tasche ist durch einen Einlegeboden stabil.

Die große Schultertasche ist richtig lässig und es passt jede Menge hinein. Verschließen lässt sich die Tasche mit einem Magnetknopf, der Schulterriemen ist dazu noch verstellbar. Innen ist die Tasche mit Stoff ausgekleidet. Beide Taschen haben das Robin-Ruth Logo innen eingenäht.

Es gibt die Taschen von Robin-Ruth von ganz vielen Städten in Deutschland, dazu kommen noch ausgewählte weltweite Städte hinzu.

Die Lieferung erfolgt binnen 3-4 Werktagen, bezahlt werden kann bequem über Paypal oder per Vorkasse. Die Versandkosten betragen 4,95 Euro innerhalb von Deutschland. HIER geht es zum Onlineshop von Robin-Ruth.

Zu meinen 3 Handtaschen werden jetzt ganz sicher noch einige hinzu kommen…

Die Produkte wurden mir von Robin-Ruth kosten- und bedingungslos zur Vergügung gestellt. Es gibt übrigens ein Wiedersehen mit den Robin-Ruth Taschen am 15.12. bei meiner Adventskalender-Verlosung 🙂

4 Kommentare

  1. Hi Nina, total cool, du schmeißst auch ne Sockenparty? Wow ich hätte nicht gedacht das ich so viele Bloggerinnen kenne die da auch mitmachen 🙂
    Bei den taschen habe wir übrigens etwas gemeinsam, ich mag Taschen, habe aber auch nur 2-3 Stück. Die die du dir ausgesucht hast hätte ich auch gewählt, auch aus den selben Gründen, sehen richtig stark aus. LG Desiree

    • ja das große Sockenpaket ist bei mir auch angekommen, aber erst etwas später. Am Wochenende wird das mal ausgepackt und genau unter die Lupe genommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.