Geschenkidee: Entspannung und Wellness mit der Lillybox

Weihnachten rückt immer näher, morgen ist schon Nikolaus. Also nicht mehr lange Zeit, alle Geschenke einzukaufen. Wir haben heute sogar schon unseren Tannenbaum gekauft, weil ich Angst habe, später keinen hübschen mehr ergattern zu können :-)

Zurück zum Thema Geschenke. Erwachsene schreiben selten Wunschzettel und mir fällt es manchmal wirklich schwer, passende Präsente zu finden. Ich bin daher immer dankbar für kreative Ideen. Eine sehr exklusive Geschenkidee stammt von Lillybox.de.

Lillybox.de fertigt in liebevoller Handarbeit Pakete mit Produkten rund um das Thema Wellness und Entspannung. Das Augenmerk liegt hier tatsächlich im Detail. Keine Massenfertigung, die Boxen werden nur in geringer Stückzahl gepackt, viele sind sogar Unikate.

Schon die Verpackung lässt schnell den Unterschied erkennen. Die Lillybox kommt in einem edlen schwarzen und sehr stabilen Karton, welcher einen Stülpdeckel hat. An den Schleifenbändern hängt ein hübsches Schild mit der Nummer der entsprechenden Box. Allein der Karton ist schon sehr wertig und macht richtig neugierig auf den Inhalt.

Im Inneren der Lillybox erscheinen die liebevoll zusammen gestellten Produkte. Alle gut und sicher eingepackt und zusätzlich mit einer Schaumstoffmatte geschützt. Ein kleines Kärtchen informiert mich darüber, wer das Paket verpackt hat. Bei meiner Box war das Susanne.

Ich habe mir die Lillybox #143 ausgesucht, eine Box aus der Kollektion Grande. Es gibt nämlich zwei unterschiedliche Größen zur Auswahl. Die kleinen Boxen nennen sich passenderweise petite.

Natürlich stelle ich Euch auch die Produkte aus meiner Box vor.

Auf dem ersten Bild seht Ihr einen Seifenschale aus Holz mit dem Namen „Groovy“, dazu ein handgemachte Seife, frisch vom Stück geschnitten. Sie duftet herrlich nach Mango und beinhaltet nur qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe. Beides zusammen sieht optisch total toll aus im Bad.

Für eine romantische oder auch gemütliche Stimmung im Bad sorgt diese Maisgelbe Rustik Stumpenkerze. Sie ist 10cm groß und hat eine sehr hübsche Maserung.

Ein Produkt, von dem ich sofort begeistert war. Eine Hand & Nagelcreme von Scottish Fine Soaps „Au Lait“ aus England. Die Handcreme mit 100ml Inhalt hat eine leichte Konsistenz und zieht total schnell ein. Dazu kommt noch ein wunderbar sinnlicher Duft, ein wirklich tolles Produkt.

Für den kleinen Hunger zwischendurch liegt meiner Lillybox ein leckerer Nougatriegel von Nougat Passion bei. Eine hochwertige italienische Spezialität mit weichem Nougat und Tiramisu. Geschmacklich ein Traum…. (nach Weihnachten ist eh Diät angesagt :-))

Dieses Produkt erinnert mich an Urlaub und zwar an die Spa´s in der Türkei oder in Ägypten. Ich habe dran gerochen und hatte gleich Fernweh. Ich kann den Geruch gar nicht beschreiben, aber es ist genau der Duft aus den Spa´s, die ich bislang besucht habe. Es handelt sich dabei um ein Schaumbad der Marke Scottish Fine Soap „Sea Kelp“ mit 350ml Inhalt. Ich finde dieses Produkt großartig und freue mich sehr, es durch die Lillybox gefunden zu haben.

Sehr süß die beiden auf einem Bild. Links ein Badetrüffel, Shea- und Kakaobutter mit ätherischen Ölen von Lavendel versetzt (die übrigens super teuer sind, wie ich letztens beim shoppen festgestellt habe). Daneben sitzt eine niedliche Badeente, die im Dunkeln leuchtet.

Natürlich bekommt man bei einem entspannenden Wellness-Tag auch Durst. Passend wurde gleich eine Flasche viQua mit eingepackt. Eine zarte Komposition bestehend aus feinstem deutschen Roséwein (51%) und ausgesuchtem feinperligen Tafelwasser. viQua rosé begeistert durch seine fruchtigen Aromen von roten Beeren wie Cassis und Erdbeere sowie einem Hauch von Limone und Lychee. Ich habe das Getränk bislang noch nicht probiert, sieht aber äußerst lecker und elegant aus.

Zum Schluss gibt es noch einen Bio-Glückskeks, den ich natürlich sofort verputzt habe. Auf meinem kleinen Zettelchen stand: Neue Erfahrung und neue Freunde werden Dein Leben bereichern. Dazu sage ich nur – immer gerne :-)

In meiner Box waren insgesamt 10 Produkte enthalten, alle haben mir gut gefallen und besonders die Zusammenstellung ist toll. Natürlich unterscheidet sich die Lillybox von den bekannten Beauty-Boxen. Allein die Optik ist deutlich hochwertiger, der stabile Karton mit den hübschen Schleifenbändern ist gleich fertig zum verschenken.

Die Lillybox ist preislich teurer als andere Boxen, ich kann allerdings auch den Hintergrund verstehen. Die Lillybox wird in Handarbeit zusammen gestellt und verpackt. Es sind Einzelstücke mit aufeinander abgestimmten Produkten, die sehr genau ausgewählt wurden. Der Fokus liegt hier ganz klar auf dem Erlebnis des Auspackens, das Auge und die Nase haben hier wirklich viel zu tun und haben eine wahre Freude an der Lillybox.

Ich finde die Produktidee hinter der Lillybox sehr gut. Individuelle Boxen mit Liebe zu  Details und handgepackt, da geht sicher jeder Frau das Herz auf. Ich stelle mir gerade eine Lillybox unter dem Weihnachtsbaum vor…..ein wirklich hübsches Bild.

Das Einzige was mir persönlich besser gefallen würde, wenn die verschiedenen Boxen statt Nummern ausgefallene Namen hätten. Dadurch würden die Boxen noch persönlicher und individueller werden.

Fazit: Die Lillybox ist die ideale Geschenkidee. Die Produkte sind toll, die Box sieht richtig hübsch, hochwertig und elegant aus, daher finde ich auch den etwas höheren Preis angemessen. Die Preise liegen zwischen 34 und 56 Euro, je nach Größe und Inhalt der verschiedenen Boxen.

4 Kommentare

  1. Wunderschöne Box mit großartigem Inhalt!Sehr schöne Geschenkidee für liebe Freunde oder für mich selber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.