BringMeBack – das Online-Fundbüro

Ich durfte schon viele wirklich innovative Produkte als Bloggerin kennen lernen, aber mein aktueller Test ist wieder etwas ganz Neues und hat mich sehr positiv überrascht.

Für mich ist das immer eine absolute Horrorvorstellung, man verliert wichtige Wertgegenstände oder seine Schlüssel. Oder noch schlimmer, der Koffer geht auf einer Reise verloren :-( Dabei geht es meistens gar nicht unbedingt um den finanziellen Verlust, hängen doch an bestimmten Gegenstände langjährige Erinnerungen. 

BringMeBack hat genau für diese Situationen ein tolles Konzept entwickelt: das Online-Fundbüro. Im Online-Shop von BringMeBack gibt es diverse Labels für ganz unterschiedliche Gegenstände, wie Schlüssel, elektronische Geräte oder Textilien. Jedes Label enthält einen eindeutigen Code, dieser wird im Internet oder per Postkarte registriert und mit einem frei wählbarem Finderlohn versehen.

Pressebilder_M_(27)

BringMeBack Starter-Set in blau

Im Falle eines Verlustes wird der Finder durch das Label auf die Rückführungsmöglichkeit aufmerksam gemacht und wird auf die Webseite von BringMeBack geleitet. Als Eigentümer kann man dann regeln, ob die Rückgabe persönlich stattfinden soll oder ob sich BringMeBack anonym um die Rückgabe kümmern soll. BringMeBack sichert zurzeit bereits Gegenstände im Wert von 1.480.581,88 € vor Verlust und Diebstahl!

Pressebilder_M_(33)

BringMeBack Textillabel Set

Ich habe das Konzept getestet und bin begeistert. Die verschiedenen Labels sind je nach Anwendungsbereich unterschiedlich gestaltet. Mein Testpaket enthielt das Starter-Set, das Textillabel-Set und den Schlüsselanhänger Clark. Das Registrieren der individuellen Codes geht auf der Internetseite total schnell und einfach. Außer den Kosten für die Labels fallen für den Service von BringMeBack keine weiteren Kosten an.

Pressebilder_M_(20)

Aufkleber-Label

Das Starter-Set hat zum Beispiel einen Preis von 21,95 Euro inkl. Versand. Mit diesem Set kann man 9 wichtige Gegenstände absichern, das sind pro Gegenstand gerade mal etwas über 2 Euro. Es gibt natürlich auch kleinere Sets, wenn man nicht ganz so viele Gegenstände absichern möchte, die dann auch entsprechend günstiger sind (schon ab 4,95 Euro)

Backman_M

Der BringMeBack Backman :-)

Seine Lieblingssachen und wichtige Gegenstände absichern, BringMeBack bietet dafür eine unkomplizierte und günstige Lösung.

Durch dieses einfache System schafft es BringMeBack in über 90% der Fälle, die persönlichen Gegenstände wieder zurück zu bringen.

Was man absichert, bleibt einen selbst überlassen. So kann das zum Beispiel auch das Lieblingskuscheltier der Kinder sein. Es gibt halt Dinge, die sind nicht zu ersetzen und genau darum gibt es BringMeBack. Eine tolle und innovative Idee! Schaut mal vorbei, es ist wirklich nicht teuer und geht ganz einfach….

2 Kommentare

  1. Das war eine Bloggeraktion bei Facebook oder?
    Ich hatte bislang leider kein Glück, aber es ist echt interessant!

    Das System bringt mir aber nichts, wenn ich meinen Schlüssel einfach verlege, was mir ständig passiert….oder???

    LG Honey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.