Pink Box Februar 2013 – relaxen im Schokobad

Gestern kam meine Pink Box Februar bei mir an. Auf meine PinkBox freue ich mich immer ganz besonders, allein der farbenfrohe Karton macht gute Laune 🙂

Ich habe bereits ein bißchen quer gelesen, die Meinungen sind wieder durchaus verschieden, was sicher auch erneut an der Zusammenstellung der Boxen liegt, die ist nämlich auch wieder von Box zu Box unterschiedlich.

Ich bin dieses Mal mit meiner Box sehr zufrieden. Es sind zwar mit Tetesept und Catherine Marken enthalten, die sich wiederholt haben, aber das finde ich nicht schlimm. Gerade die Produkte von Tetesept finde ich immer total klasse und freue mich über jede Neuigkeit. Der Wert alle Produkte inkl. Zeitschrift beträgt in meiner Februar Box 28,93 Euro und es sind wieder mal 4 Originalgrößen enthalten. Top!

Tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad (125ml / 6,49 Euro)

1-IMG_5649

Meine letzten Tetesept-Bäder sind schon alle aufgebraucht, da ich gerade jetzt im Winter sehr gerne baden gehe und auch nicht gerade mit Badezusätzen sparen. Das Mandelöl Bad habe ich geliebt und daher bin ich auch ganz gespannt auf dieses Kakaobutter-Bad aus der Themenreihe „Bäder der Welt“. Es riecht wirklich sehr intensiv nach Schokolade, total lecker. Volltreffer…..

Tetesept Bronchial Bad (20ml / 0,99 Euro)

1-IMG_5612

Noch ein weiteres Produkt von Tetesept, dieses ist ein Erkältungsbad. Ich mag den Duft von ätherischen Ölen und finde tatsächlich, dass es die Atemwege gut befreit während des Badens. Das Sachet reicht genau für ein Vollbad, ich freue mich schon drauf.

Catherine Evita Handcreme (25ml /4,50 Euro)

1-IMG_5633

Diese limitierte Handcreme gibt es als Give-Away auf der diesjährigen Fashion-Week in Berlin und ist zudem exklusiver Partner vom Madelabel Sava Nald (muss man das kennen??). Die Größe ist ideal für die Handtasche. Mir gefällt die Handcreme mit dem frischen Duft nach Pfirsich sehr gut, sie zieht sehr schnell ein und macht die Haut schön geschmeidig ohne zu kleben. Könnte ich mir gut vorstellen nachzukaufen.

Indigo Lipgloss (2,7ml / 4,50 Euro)

1-IMG_5629

Ich habe die Farbe 62 erwischt, kann aber noch gar nicht sagen, wie viele Farben überhaupt in den Boxen vertreten sind. Mein Farbton ist ein hübsches Altrosa, welches zudem ganz leicht schimmert. Auch wenn ich nicht so oft Gloss trage, gefällt mir die Farbe durchaus gut. Der Lipgloss hat einen dezenten Duft und klebt überhaupt nicht auf den Lippen. Der Look ist ganz dezent, also genau das richtige für mich.

Catherine Eau de Parfüm (3ml / 3 Euro)

1-IMG_5646

Eine Parfüm-Miniatur, mal etwas ganz neues in der PinkBox. Leider ist es keine richtige Miniatur, sondern nur eine übergröße Probe mit Pumpsprüher. Der Duft aus Früchten und Blüten ist OK (mehr aber auch nicht), aber den versprochenen Goldschimmer konnte ich auf meiner Haut nicht finden. Nachkaufen würde ich mir den Duft aber nicht.

Garnier Fructis Spitzen Held ( 50ml / 5,95 Euro)

1-IMG_5637

Oh ja, diese Pflege braucht mein Haar derzeit ganz dringend. Sie sind über die Wintermonate wirklich trocken geworden und gerade die Spitzen sind nicht mehr ganz so schön. Ich nutze von Garnier ja bereits das Wunderöl und bin damit sehr zufrieden. Spitzen Held ist ein Serum speziell gegen Spliss und enthält auch eine Formel aus Öl. Auch wenn der kleine Pump-Flakon optisch kein Highlight ist, freue ich mich sehr über dieses Produkt. Es duftet großartig und ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis, denn es soll Spliss versiegeln. Hört sich auf jeden Fall klasse an.

Als Zeitschrift war dieses Mal die Wohn Idee mit in der Box. Da wir derzeit einen Anbau unseres Hauses planen, bin ich für jede kreative Anregung dankbar und werde mir das Heft mal in Ruhe durchblättern.

1-IMG_5594

Wie schon geschrieben, gefällt mir die Pink Box Februar sehr gut. Die Produkte treffen alle meinen Geschmack und es sind wieder viele Originalgrößen enthalten. Besonders die Handcreme und die Tetesept Produkte haben es mir angetan, dazu natürlich das Spitzen Serum von Garnier. Aber auch das Parfüm und der Lipgloss sind Produkte, die ich aufbrauchen werde. Eine tolle und abwechslungsreiche Zusammenstellung….

www.pinkbox.de

1-IMG_5606

Kategorie Beauty

37 Jahre * Mama * Bloggerin * Chaotin * Workoholic * Kosmetik-Messie * Fussball-Fan * Bücherwurm * glücklich * harmoniesüchtig *

12 Kommentare

  1. Ich hatte genau den gleichen Inhalt wie du! =) Ich fand die Box schön aber es gab auch schon bessere. Ich hoffe die Pink box orientiert sich wieder etwas mehr an den Boxen vorm letzten Dezember.. die fand ich immer toll! =)

    • Ja es gab schon bessere, da stimme ich dir zu. Aber trotzdem war ich mit dem Inhalt zufrieden.

  2. Liebe Testbiene,

    wäre es möglich, dass du mir auch eine Einladung zu Pink Box schickst? 🙂
    Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht….

    DANKE 🙂

  3. Ich muss ehrlich sagen, über den Lipgloss hätte ich mich gar nicht gefreut. In der aktuellen BoB gibts nen Lipgloss dazu und jetzt auch noch in der Pink Box :p
    Genieß dein Bad liebe Testbiene und bekomm nicht zuviel Appetit auf Schokolade =)

    Gruß,
    Ribelle

    • ja, aber die Lipglosse in den anderen Boxen hatten oft so intensive Farben, das ist dann immer nichts für mich. Dieser hier ist ganz dezent und gefällt mir daher ganz gut.

  4. Ganz besonders würde mich deine Meinung zu dem Fructis Spitzenheld interessieren. Ich habe mir gestern ein Spitzen-Fluid von Guhl geholt und werde jetzt mal sehen, wie das so ist.
    Liebe Grüße 🙂

  5. Wow, die ist ja schön,
    ich warte immer noch auf meine. Ich mag die Handcreme sehr gerne und ein Schokobad, das wäre auch schön, mal sehen was in meiner ist.
    Liebe Grüsse,
    Biene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.