Die Brandnooz Box März geht auf die Hüften…..aber lecker!

Die letzten Brandnooz Boxen haben mir immer sehr gut gefallen, daher war ich auch dieses Mal wieder ganz gespannt auf den Inhalt. Ich konnte mich sogar zurückhalten, vorher auf anderen Blogs zu gucken.

Der erste Blick in die Box fiel gleich positiv aus. Alle Produkte, die ich auf Anhieb sehen konnte, haben mir gefallen. Als alles ausgepackt auf dem Tisch lag, war ich sogar regelrecht begeistert und total aus dem Häuschen. Die Freude in der Familie war wieder groß und es wurde munter drauf los probiert!

„Frühlingsvergnügen für alle“ – vom Frühstück bis zum Nachtisch begleiten beliebte Marken Dich und Deine Lieben durch die ersten warmen Tage des Jahres.

Welche ersten warmen Tage?? Irgendwie scheine ich da was verpasst zu haben :-)

belVita Frühstückskekse Honig&Nüsse (300g/2,89€)

Gleich das erste Highlight. Ich kannte diese Kekse bislang noch nicht und habe sie direkt probiert. Sie schmecken mir außerordentlich gut. Ich dachte erst, sie seien trocken, das sind sie aber überhaupt nicht. Ob ich solche Kekse zum Frühstück essen würde, mag ich bezweifeln, aber als Snack und Nascherei einfach nur lecker.

1-IMG_8043 belVita Frühstückskekse Honig&Nüsse

Fanta Beaches of the World Pfirsich Mix (1l/0,89€)

Ich trinke eigentlich nur Wasser und Saftschorlen, süße Getränke trinke ich nur ab und zu mal unterwegs. Aber die Fanta ist mal eine gelungene Abwechslung. Sie ist ohne Zucker und schmeckt trotzdem sehr fruchtig und süß. Mit nur 2 Kalorien auf 100ml eine gute Alternative zu herkömmlichen Limonaden.

Fanta Beaches of the World Pfirsich Mix

Heinz Hot Sauce (150ml/2,99€)

Das einzige Produkte in der Box, welches nichts für mich ist. Ich mag generell nur sehr wenige Saucen und die Fertigsaucen leider gar nicht. Mein Mann ist da aber ein dankbarer Abnehmer für die Heinz Hot Sauce mit Knoblauch.

Heinz Hot Sauce

Pulmoll Ingwer-Zitrone (50g/1,19€)

Pulmoll war schon mal in einer Brandnooz Box, aber da waren es andere Sorten. Dieses Mal ist die Geschmacksrichtung Ingwer-Zitrone drin. Ingwer schmeckt man leicht heraus, aber von Schärfe ist nichts zu merken. Mir schmecken sie trotzdem gut.

1-IMG_8055 Pulmoll Ingwer-Zitrone

Seeberger Ananas ungezuckert (100g/2,99€)

Ich liebe Trockenfrüchte und würde sie viel öfter essen, wenn sie doch nicht so teuer wären. Die Ananas von Seeberger schmeckt einfach grandios, super fruchtig und schön süß. Aber Achtung, der Zusatz ungezuckert täuscht, denn die Früchte selber beinhalten schon jede Menge eigenen Fruchtzucker (60g pro 100g). Daher am Besten nur in Maßen genießen, aber so hat man auch länger etwas davon. Auf jeden Fall absolut lecker.

1-IMG_8062 Seeberger Ananas ungezuckert

Lambertz American Cookie Kuchen (je 200g / je 1,99€)

Ich könnte ausflippen :-) Es sind Cookies in der Brandnooz Box und dann sogar gleich zwei große Packungen in den Sorten Double Choc und Weiße Schokolade mit Haselnuss. Die Kekse sind alle einzeln verpackt und sind soooo lecker und richtig schön saftig und zart. Beide Sorten wurden sofort probiert und ich musste mich zügeln, nicht gleich noch mehr zu essen. Ich empfehle Euch, nicht auf die Nährwertangaben zu schauen ;-)

1-IMG_8087 1-IMG_8090 1-IMG_8108 Lambertz American Cookie Kuchen

Todd´s Push & Chill (200ml/2,99€)

Diese witzigen Cocktails durfte ich bereits über einen Produkttest testen und fand sie damals schon genial. Als Sorte habe ich den blauen Swimming Pool in der Box. Kurz vor dem Verzehr wird das innen schwimmende Fruchtkissen zerdrückt und die Zutaten frisch gemischt. Die Cocktails schmecken dadurch deutlich besser als Fertigmixe zum kaufen. Allerdings haben sie mir knapp 3 Euro auch einen stolzen Preis. Trotzdem TOP!

Todd´s Push & Chill

Köllnflocken & Schoko (325g/1,89€)

Jaaa, wieder etwas schokoladiges. Ich esse zum Frühstück sehr gerne Fertigmüslis (ich bin meistens zu faul zum selber mischen) und da gehört für mich auch immer was süßes rein, natürlich am liebsten Schokolade. Der Schokoanteil in diesem Müsli ist recht hoch und daher freue ich mich schon auf mein morgiges Frühstück!

1-IMG_8073 Köllnflocken & Schoko

Wie Ihr schon bei den einzelnen Produkten seht, bin ich dieses Mal ganz begeistert von der Brandnooz Box. Ich liebe süße Lebensmittel und daher wurde mein Geschmack sehr gut getroffen. Es sind mehrere Sachen dabei, die ich definitiv nachkaufen werden (Keeeekkkkssseee!!!). Für Liebhaber herzhafter Produkte ist diese Box aber eher nichts, da nur die Fertigsauce von Heinz in diese Richtung geht. Der Wert meiner Box beträgt 20,06 Euro und ich bin mehr als zufrieden. Weitere Informationen zu der Brandnooz Box findet Ihr auf der Homepage von Brandnooz.

1-IMG_8037

Zusätzlich habe ich mir heute noch die Sonderbox BBQ bestellt. Da bin ich auch mal gespannt drauf!

Kategorie Kulinarisches

37 Jahre * Mama * Bloggerin * Chaotin * Workoholic * Kosmetik-Messie * Fussball-Fan * Bücherwurm * glücklich * harmoniesüchtig *

2 Kommentare

  1. Stephanie P.

    Hab sie heute auch gekriegt und musste SOFORT die Cookies probieren. :-D Sind diesmal richtig tolle Sachen drin.

    • Testbiene

      bei uns sind alle Kekse schon weg :-( Waren total lecker.
      Habe heute mal im Real geguckt und konnte weder die Cookies noch die Belvita Kekse finden :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.