Die geheimnisvolle „Die erste Limo“ und was dahinter steckt

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und durfte mich über einige Päckchen zu Hause freuen. Es sind wieder tolle Produkte dabei gewesen, heute möchte ich Euch als erstes eine ganz witzige Promoaktion vorstellen.

Auf Facebook läuft noch bis zum 07.04. eine Produkttest-Aktion “ Die Limo! Hol Sie Dir!“. Die ersten Flaschen wurden bereits verschickt und ich habe eine davon bekommen. Das Ganze wird ziemlich geheimnisvoll promotet, ich weiß jetzt jedoch, wer und was dahinter steckt. 

Die Flasche sieht anfangs aus wie ein riesiger QR-Code. Teste die Limo…..die erste Limo kommt…nehmt Euch frei….werdet durstig…kauft mehr Kühlschränke! Da wird vorab schon viel erwartet und macht natürlich sehr neugierig.  Ich habe gleich ein Glas probiert und mich erinnert der Geschmack total an „Fanta Zitrone“, eigentlich schmeckt es fast genauso.

1-IMG_7928 1-IMG_7919-001

Erst beim Zuschrauben habe ich entdeckt, dass der Deckel den Markennamen verrät – Granini!! Das ist mir beim Aufschrauben gar nicht aufgefallen, ich wollte einfach nur schnell probieren. Als ich dann angefangen habe den Testbericht zu schreiben, ist mir noch etwas aufgefallen, denn man kann die äußere Verpackung abziehen. Darunter kommt dann „Granini Die Limo“ zum Vorschein. Hihi, wirklich witzig gemacht und ich hätte es fast übersehen und hätte dann gar nicht gewusst, um welches Produkt es geht.

1-IMG_7938 1-IMG_7934

Die Limo von Granini wird als herbsüß und erfrischend beworben und enthält Limette und Zitrone. Geschmacklich für mich absolut nichts neues, leicht säuerlich und im Nachgeschmack sehr süß. Schmeckt mir zwar sehr gut, aber mit 44 Kalorien auf 100ml und 10,3g Zucker ein ordentliches Schwergewicht. Anscheinend wird es insgesamt drei verschiedene Sorten geben, ich kenne bislang nur diese eine.

1-IMG_7964 1-IMG_7966

Granini Die Limo Limette+Zitrone schmeckt mir gut, hebt sich aber zu wenig von schon bekannten Limonaden ab. Es ist einfach nichts Neues und daher finde ich Promotion-Aktion zwar witzig, aber vielleicht doch etwas zu viel Hype und TamTam.

Wie schon geschrieben, könnt Ihr noch bis zum 07.04. an der Facebook-Aktion teilnehmen und erhaltet vielleicht auch bald eine Flasche zum testen 🙂

5 Kommentare

  1. Ah, ok, jetzt bin ich schlauer, gut, dass Du das Geheimnis gelüftet hast 😉 Die PR-Aktion haben sie auf jeden Fall super hingekriegt und der Name „Limo“ ist eigentlich auch ein Geniestreich. Ich habe schon lange niemanden mehr „Limo“ sagen hören 😉 Ob sie sich den eigentlich sichern lassen konnten?! Naja, der zitronige Geschmack, wie Du ihn beschreibst, macht mich weniger neugierig. Dann mal wieder ein Produkt, das an mir vorbeigehen wird. 😉

    • Testbiene

      ja, es schmeckt zwar gut, ist aber wirklich nichts neues. Werde trotzdem auch die anderen beiden Sorten mal probieren 🙂

  2. Hab auch mitgemacht, mal schauen ob wir sie auch testen dürfen…wir durften mal eine Limo von Gerolsteiner testen die war auch mit echtem Fruchtsaft und mit Rohtzucker gesüßt, das fand ich sehr lecker 🙂

  3. Witzige Idee. Die Säfte von Granini sind ja sehr lecker, aber die Limo ist halt ne Limo, da wird wohl niemand mehr das Rad neu erfinden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.