Guhl Feuchtigkeits-Aufbau Shampoo und Balsam-Spülung

Guhl hat 500 Tester für die Serie „Feuchtigkeits-Aufbau“ gesucht und überraschend habe ich letzte Woche ein Päckchen mit meinen zwei ausgewählten Produkten erhalten. Ich hatte mir das Shampoo und die Balsam-Spülung zum Testen ausgesucht.

Gerade jetzt in der Winterzeit ist mein Haar total hinüber, es ist sehr trocken, spröde und ständig elektrisch. Es hat kaum Glanz und sieht einfach nur strapaziert aus. Da kam mir eine neue Pflegeserie genau recht :-)

FÜR TROCKENES UND SPRÖDES HAAR.

Die GUHL Linie „Feuchtigkeitsaufbau“ mit wertvollem Babassu-Öl dringt schnell ins Haar ein, spendet intensiv Feuchtigkeit und glättet die raue Haarstruktur. Sie regeneriert selbst trockenste Haarpartien langanhaltend ohne zu beschweren. Für ein langanhaltend seidig-geschmeidiges Haargefühl vom Ansatz bis in die Spitzen.

1-IMG_6962

Fast alle neuen Produkte, die derzeit im Segment Haarpflege auf den Markt kommen, enthalten in irgendeiner Form Öle. Guhl nutzt Babassu-Öl:

Babassuöl ist ein klares, gelbes Pflanzenöl, das aus den Samen der Babassu- oder Cusipalme (Attalea speciosa) extrahiert wird, die in der Amazonas-Region Südamerikas wächst. (Quelle: Wikipedia)

Ich vertrage Ölprodukte sehr gut und nutze sie auch viel für die Körperpflege.

Sowohl das Shampoo als auch die Balsam-Spülung haben einen angenehmen Duft, die Spülung ist etwas milchiger im Geruch, das Shampoo frischer. Die Haare riechen auch noch einige Zeit nach der Haarwäsche nach diesem Duft.

Das Shampoo ist klar und beinhaltet keine Silkone, die Inhaltsstoffe sind trotzdem nur durchschnittlich. Guhl Shampoos sind Konzentrate, man benötigt also nur eine kleine Menge an Shampoo. Die Öffnung ist allerdings recht groß, da flutscht auch mal schnell etwas mehr aus der Flasche raus. Es schäumt schnell auf und lässt sich leicht einmassieren und auch wieder auswaschen. Ich nutze bei jeder Haarwäsche eine Spülung, daher kann ich die Einzelwirkung vom Shampoo nicht beurteilen.

1-IMG_6978

Die Balsam-Spülung enthält überraschenderweise auch keine Silikone, was für viele Personen sehr wichtig ist. Die Dosierung der Spülung ist durch die cremige Konsistenz deutlich einfacher als beim Shampoo. Bei der Spülung handelt es sich um kein Konzentrat, man benötigt hier also eine normale Menge, daher ist die kleine Flasche mit 200ml auch nicht ganz so ergiebig. Das Balsam lässt sich sehr leicht verteilen und man merkt schon beim auftragen, wie weich die Haare werden. Ich lasse Spülungen immer so 2-3 Minuten einwirken, bevor ich sie dann ausspüle.

1-IMG_6981

Mir gefällt die Feuchtigkeits-Aufbau Serie von Guhl total gut, sogar um einiges besser als die Tiefen-Aufbau Serie. Meine Haare sind zwar nicht von Heute auf Morgen ideal mit Feuchtigkeit versorgt, ich merke aber eine deutliche Verbesserung. Dank des enthaltenen Öls fliegen meine Haare nicht mehr elektrisch durch die Gegend und haben sogar einen ganz leichten Glanz bekommen. Wunder darf man natürlich auch hier nicht erwarten, wenn die Spitzen zu trocken sind, hilft nur noch die Schere :-)

Habt Ihr auch Interesse an den Testaktionen von Guhl? Dann am besten für den Newsletter anmelden….

1-2013-03-101

Kategorie Haare

37 Jahre * Mama * Bloggerin * Chaotin * Workoholic * Kosmetik-Messie * Fussball-Fan * Bücherwurm * glücklich * harmoniesüchtig *

5 Kommentare

  1. Tanja Rahn

    Ich möchte gerne testen, da ich gern neue Produkte testen möchte und offen für neues bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.