Testbiene testet das Jutina SeruMagic Multi Serum

Mir ist keine Zeit in Erinnerung, in der so viele neue Produkte zur Haarpflege auf den Markt gekommen sind wie in den letzten Monaten. Jede Woche lese ich von neuen Shampoos, Fluid, Kuren und Ölen. Vor allem das Thema „Öle“ ist derzeit in aller Munde und fast jede Marke steigt auf diesen Zug mit auf…mit mehr oder weniger guten Produkten.

Ich habe mich daher zu diesem Thema etwas mehr beschäftigt und heraus gefunden, dass gerade diese neuen „Wunderöle“ die Meinungen stark auseinander gehen lässt. Der erste Einwand, den man fast überall sofort liest, sind natürlich die Silikone. Die meisten Öle der großen Marken basieren nämlich auf Silikonöl und nicht auf natürlichen Ölen. Wer also silikonhaltige Produkte generell ausschließt, braucht eigentlich nicht weiterlesen, denn ich begebe mich mit diesem Bericht direkt in die Silikonhölle. :-) Silikon ja oder nein, sollte jeder für sich entscheiden…das Thema ist derzeit höchst emotional beladen und nervt mich persönlich schon etwas.

Zurück zu den Ölen…auch da gibt es ganz viele Unterschiede. Abgesehen von den verschiedensten Silikonen gibt es auch noch weitere empfehlenswerte und weniger empfehlenswerte Inhaltsstoffe. Eine schöne Übersicht zu den gängigen Ölen auf dem Markt mit entsprechenden Verlinkungen zu Codecheck, könnt Ihr HIER bei Magi_Mania nachlesen.

Ich verwende sehr gerne Öle….so jetzt ist es raus :-) Meine Haare sind sehr fein und trocken, da ist es gar nicht so einfach, eine passende und wirksame Pflege zu finden. Herkömmliche Haarkuren sind mir nämlich meistens zu schwer und meine Haare hängen wie Spaghetti runter, daher verwende ich Kuren oft nur ein Mal im Monat.

Jutina SeruMagic Multi Serum

Das Multi Serum SeruMagic von Jutina enthält 50ml und wird derzeit zu einem Einführungspreis von 19,95 Euro bei Amazon verkauft. Es wird in einer umweltfreundlichen Dosierflasche aus Glass Polymer geliefert und sieht optisch sehr hübsch aus. Mir gefällt dieser goldene Style mit den kleinen Sternchen drauf. Durch den Spender ist eine sehr gute Dosierung möglich und es lässt sich auch gut transportieren. Die Konsistenz ist ölig, wie sollte es auch anders sein, aber auf keinen Fall klebrig oder schwer. Man benötigt nur 2-3 Tropfen für schulterlanges Haar, somit reicht die Flasche für sehr viele Anwendungen.

Spendet sofort Feuchtigkeit & Glanz – gibt neue Sprungkraft ohne zu beschweren

 

Die Haare fühlen sich geschmeidig und zugleich gekräftigt an. Ei­ne Verbindung aus hochwer­tigen, natürlichen Argan- und Ma­cadamia Ölen macht SeruMagic zu einem lang anhaltenden Erlebnis. Die Haare duften, glänzen und fühlen sich gesund an!

Ich habe Jutina SeruMagic in ganz verschiedenen Anwendungsbereichen ausprobiert:

  1. Anwendung im feuchten Haar direkt nach der Haarwäsche
  2. Anwendung im trockenen Haar nach dem Fönen
  3. Anwendung im trockenen Haar zum stylen
  4. Anwendung über Nacht als Kur

1-IMG_9413

Gleich vorweg, mir gefällt die Anwendung über Nacht als Kur am besten. Abends habe ich einfach ein paar Tropfen des Öls in trockene Haar gegeben und morgens ganz normal gewaschen. Das kann ich sogar mehrmals die Woche machen und meine Haare werden nicht fettig.

1-IMG_9428Die anderen Anwendungen sind vom Ergebnis sehr ähnlich. Die Haare lassen sich deutlich leichter kämmen und werden ganz weich und geschmeidig. Für Hitze- und/oder Spitzenschutz einfach in die Längen oder Spitzen einmassieren, dabei die Ansätze auslassen. Wenn man sich nur etwas Glanz wünscht, dem empfehle ich nur einen kleinen Tropfen nach dem fertigen Styling einzuarbeiten. Ganz besonders auffällig ist außerdem der wunderbare Duft des Multi Serums, der dazu noch sehr lange anhält – absoluter Suchtfaktor. Das Öl hilft übrigens auch bei elektrischen Haaren und beschwert trotzdem überhaupt nicht. Wichtig ist aber immer die sparsame Dosierung. Wer sich 10 Tropfen in kurzes Haar einmassiert, ist selber Schuld.

Ich verwende SeruMagic sehr gerne und meine Haar sehen nach der Anwendung wirklich toll aus und fühlen sich viel gesünder an. Einen Vergleich mit natürlichen Ölen kann nicht machen, da ich reines Kokos- oder Arganöl bislang noch nicht zur Haarpflege verwendet habe. Den Preis finde ich angemessen, da man mit einer Flasche mindestens 6 Monate auskommen dürfte, wenn nicht sogar viel länger.

Möchtet Ihr Euch auch von dem SeruMagic Multi Serum von Jutina Haircare überzeugen? Dann nehmt am besten gleich an meinem Gewinnspiel teil. Ich verlose nämlich zwei Mal das Produkt in Originalgröße im Wert von je 19,95 Euro! Ganz lieben Dank an Anja von Jutina Haircare für das Sponsoring und die wunderschön verpackten Gewinne!!

Jutina SeruMagic wurde extra für Euch ganz liebevoll verpackt

Jutina SeruMagic wurde extra für Euch ganz liebevoll verpackt

Teilnehmen könnt Ihr, wie fast immer bei der Testbiene, ganz einfach mit einem Kommentar unter diesem Beitrag. Wissen möchte ich sehr gerne, was Euch an einem Haarpflegeprodukt am wichtigsten ist (z.B. Inhaltsstoffe, Duft, Wirkung, Preis etc). Eine zusätzliche, also doppelte Gewinnchance gibt es für ein Like auf der Facebookseite von Jutina Haircare (Klick). Bitte dann auch Facebooknamen mit angeben.

Teilnahmeschluss ist der 19.05.2013 um 24 Uhr. Teilnahme nur für volljährige Personen mit einer deutschen Versandanschrift.

Gewonnen haben Heike S. und Sandra B. – Herzlichen Glückwunsch!

101 Kommentare

  1. Hallo,

    tolles Gewinnspiel, da möchte ich sehr gerne mein Glück versuchen.

    Bei Haarpflegeprodukten ist mir vor allem Wichtig, dass sie auch für meine Haare geeignet sind. Zum Beispiel habe ich Haare, die sehr Splissanfällig sind, aber auch meine Kopfhaut fettet schnell, dafür sind die Spitzen trocken. Zudem sollte schon der Duft bei dem Produkt stimmen. Haarpflegeprodukte können auch mal etwas teurer sein, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte einfach passen.

    Mein Facebook-Name: Nicole Zahn

    Liebe Grüße,
    Nicole

  2. Am allerwichtigsten ist natürlich die Wirkung, die das Produkt hat, solange es noch im Budget liegt … Der Rest ist mir eigentlich weniger wichtig, wobei ein schöner Duft natürlich auch noch ein Plus ist, weil der einem ja bei langen Haaren immer um die Nase weht.

    Viele Grüße, Maria

  3. Yvonne Witt

    Hallöchen
    Mir ist am wichtigsten, das es schonend ist. Ich hab leider sehr angegriffenes Haar und suche immer noch nach dem besten Produkt für mich.

    LG
    Yvonne

  4. Chiara Fehling

    Wissen möchte ich sehr gerne, was Euch an einem Haarpflegeprodukt am wichtigsten ist (z.B. Inhaltsstoffe, Duft, Wirkung, Preis etc).
    Da meine Haare sehr gelitten haben letzte Zeit wäre das perfekt für mich. Ich suche ständig nach einem gutem Haarpflegeprodukt,das viel Feuchtigkeit spendet aber ich finde einfach nichts.. Der Preis sollte angemessen sein,also ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Die Inhaltsstoffe sind mir eigentlich relativ egal, hauptsache nicht allzu chemisch.. Der Duft sollte nicht allzu extrem sein,aber falls das Produkt gut ist,nehme ich sogar das in kauf.
    Ich habe die Facebook-Seite geliked. Mein Name ist: Chiara Fe

  5. Frederike

    Hallöchen,

    also mir ist vor allem das Ergebnis, also die Wirkung und der Preis wichtig. Wenn es dann auch noch gut riecht und sich gut anfühlt ist das ein gute Bonus.
    Ich habe die FB-Seite geliked (Frederike Hoffmann).

    VG,
    Frederike

  6. Juliane Henschel

    Wollte schon immer mal ein Haaröl probieren. Habe mich aber bisher noch nicht getraut, weil ich mit nicht vorstellen kann, dass die Haare dabei nicht fettig werden.
    Ich bin auf der Facebook-Seite von Jutina unter Jule Henschel dabei.

  7. Meine Haare leiden sehr unter dem täglichen styling ( Haarspray und Co ) daher würden ihnen eine besonders gute Pflege guttun. Meine Haare sind sehr trocken und spröde, ich würde ich also über mehr Glanz und Pflege sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Regina

  8. Sabine Dietrich

    Das hört sich ja gut an meine Haare sind schwer durchkämmbar und stumpf auch über einen tollen Duft würde ich mich freuen.

  9. Christian K

    Mir ist es am Wichtigen das es gut riecht und das es verträglich für meine Haut ist

  10. Hallo Testbiene :)
    Ich habe schon sehr viele verschiedene Öle, Seren, Leave-Ins, Sprühkuren, & Co. verwendet aber war bisher noch nie so richtig zufrieden. Ich habe trockene Spitzen, die ich mit einem schönen, aber tödlichen Ombré-Hair-Style ruiniert habe – ich musste 10 cm abschneiden und lege jetzt ganz besonders wert auf hochwertige Pflege. Deshalb ist mir dieWirkung, aber auch der Duft am wichtigsten. Preis natürlich auch, bin Studentin :( Deshalb würde ich mich ganz besonders über das Multi Serum freuen! :)
    Folge Jutina haircare auf Facebook als Shelly-Ann Sholazar!

    Liebe Grüße aus Stuttgart,
    Sandra
    http://blog.jahlove.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.