Süß-Sauer von Chio – die neuen Exxtra Crunchy Chips

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter mir. Wie ich Euch ja schon geschrieben hatte, war ich das Wochenende mit meiner Familie in Berlin unterwegs. Am Samstag waren wir vormittags auf der Duft- und Kosmetikmesse Global art of perfumery, nachmittags gab es dann eine Stadtrundfahrt im Doppeldecker-Bus. Das Wetter war super, so dass wir im Bus oben ohne fahren konnte, Verdeck war also auf 🙂 Mittags gab es Pizza Hut und Abends haben wir im Park von Friedrichshain gegessen, da war vielleicht was los.

Am Sonntag haben wir dann den Berliner Zoo und das Aquarium besucht. Ich war das letzte Mal vor über 10 Jahren dort und war wirklich erstaunt, was sich dort alles getan hat. Der Zoo ist wirklich sehenswert und größer als man vielleicht anfangs vermutet. Den ganzen Tag haben wir dort verweilt, bis wir späten Nachmittag die Fahrt nach Hause angetreten haben. Wir mussten an Magdeburg vorbei und waren wirklich erschrocken über die Hochwasserlage dort in der Region. Auf der Autobahn sind uns auch ständig die Helfer vom DRK und THW begegnet, die geben dort momentan alles.

Baby Giraffe im Berliner Zoo

Baby Giraffe im Berliner Zoo

Während ich das hier schreibe, nasche ich gerade an einer neuen Chipssorte und muss in diesem Moment feststellen, dass sie doch schärfer sind als ich dachte. Da muss jetzt erstmal ein Getränk her 🙂

Chio Exxtra Crunchy Sweet Chili

1-IMG_1492Diese neue Chipssorte von Chio hat es wirklich in sich. Erst schmecken sie richtig mild und würzig, im Nachgeschmack werden sie dann etwas schärfer. Isst man ein paar mehr von diesen Chips wird es dann doch ziemlich scharf, zumindest nach meinem Geschmack, denn Schärfe empfindet ja jeder anders.

Durch die Riffelung sind die Chips richtig schön kross und knusprig und sind irgendwie etwas luftig. Auch die Dicke ist ideal und man hat ordentlich was im Mund, wenn man einen Chips verputzt.

Eine Tüte Chio Exxtra Crunchy enthält 175g und ist ohne künstliche Geschmacksverstärker und ohne künstliche Farbstoffe. Natürlich sind Kartoffelchips keine leichte Kost und schlagen mit 511kcal auf 100g mächtig zu Buche, aber das ist sicher jedem bewusst, der Chips gerne isst.

Wer auch gerne süß und scharf kombiniert, sollte die neuen Chips von Chio auf jeden Fall probieren. Ich finde sie sehr lecker, da man das Chili wirklich deutlich schmeckt und mit genügend Trinken ist so eine Tüte auch schnell leer…..



5 Kommentare

  1. Hallo Nina 🙂

    Hachja.. ich liebe Zoobesuche und nachdem ich nun deine 1. Zeilen gelesen habe, habe ich direkt lust wieder in den Zoo 🙂 Die Chips haben wir noch nicht probiert und ich finde sie aber sehr spannend und werde mir sie deshalb auch kaufen 🙂

    Liebe Grüße
    Maylin

    • Testbiene

      Ja, ich bin auch super gerne im Zoo. Wir fahren sonst immer nach Hannover, aber wenn wir mal unterwegs sind, schauen wir uns auch gerne andere Zoos an 🙂

  2. Das wäre was für meinen Sohn, er mag scharfe Chips. Ich nicht so, ich mag lieber den Doppeldecker ohne Verdeck durch Berlin 😉 Obwohl, London wäre noch besser – in Berlin war ich schon mal. 🙂
    Liebe Grüße

  3. Guten morgen Nina,
    mein Mann findet sie auch richtig lecker, mir wollen sie nicht so richtig schmecken, erinnern mich irgendwie an Ketchup, schlecht schmecken sie aber wirklich nicht…lg Desiree

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.