Slush-Eis selber machen mit Magic Freez

Als wir die letzten beiden Tage im Heide Park waren, haben die Kinder am liebsten Slush-Eis aus so einer großen länglichen Flasche getrunken bzw. gegessen. Die konnte man dann für kleines Geld immer wieder an den Ständen auffüllen lassen. Bei so warmen Wetter war das sehr erfrischend, aber natürlich auch super süß. Ich mag es allerdings auch sehr gerne, ab und zu darf das auch mal sein :-)

Slush-Eis zu Hause selber machen? Meine Tochter war auf Anhieb begeistert und wir freuten uns um so mehr auf unsere Magic Freez Becher, die wir zum Testen bekommen würden. Nur wenige Tage später waren sie auch schon da, einer in grün und einer in blau. 

Magic Freez – Slushy Eisbecher

1-IMG_2285Das Prinzip ist ganz einfach: Getränk einfüllen, Becher durchkneten und fertig. So einfach war es dann am Ende dann aber doch nicht.

Ein Magic Freez Slushy Set enthält einen Becher, einen passenden Deckel, einen Löffel und eine Anleitung. Ich war mal wieder so schlau und habe die Anleitung (wie eigentlich immer) vorher nicht gelesen. Becher also über Nacht in den Froster gestellt (mindestens 3 Stunden) und am nächsten Tag Orangensaft eingefüllt. Nach minutenlangen kneten habe ich es dann aufgegeben, es hat einfach nicht funktioniert.

Wichtig ist nämlich:

  • das Getränk selber muss auch kalt sein, je kälter desto besser
  • nach dem Einfüllen muss der Becher mind. eine Minute stehen, bevor man knetet
  • das Getränk muss sehr zuckerhaltig sein (keine Light-Produkte)

Hätte ich mir vorher die Anleitung durch gelesen, hätte ich mir diesen ersten Versuch sparen können. Ich konnte so aber gleich feststellen, dass die Reinigung sehr einfach geht, da man alles komplett auseinander nehmen kann, der Deckel und die Dichtungsringe sind sogar spülmaschinenfest.

1-IMG_2286

Nächsten Tag haben wir es dann mit Cola probiert. Vorgekühlt haben wir die Cola eingefüllt, kurz gewartet und dann knapp eine Minute lang geknetet. Je nach gewünschter Konsistenz ist es anfangs eher wie ein Slush-Drink, knetet man weiter erhält man festeres Slush-Eis. Durch die integrierten Kühltaschen geht das tatsächlich sehr schnell und, der Silikonbecher lässt sich auch von Kindern ganz einfach kneten.

der Becher ist weich und lässt sich ganz einfach kneten

der Becher ist weich und lässt sich ganz einfach kneten

das sind die integrierten Kühltaschen

das sind die integrierten Kühltaschen

Meine Tochter war sofort hin und weg von Magic Freez, da es wirklich Spaß macht. Wichtig ist die Zubereitung nach der Anleitung, dann funktioniert das auch richtig gut. Mit dem Löffel kann man das Slush-Eis direkt aus dem Becher essen oder man verwendet ihn als Strohhalm. Sehr interessant ist auch die Möglichkeit, Frozen Joghurt herzustellen. Das haben wir aber bislang noch nicht ausprobiert, werden es aber im Laufe der nächsten Woche auf jeden Fall tun.

Magic Freez Slushy Maker

Ein Magic Freez kostet regulär 14,99 Euro und ist in vielen verschiedenen Farben bei BCdirect.de erhältlich. Noch zwei Tage läuft noch eine Aktion bei Groupon, wo man einen Magic Freez Becher für 15,95 Euro und zwei Becher für 25,90 Euro bestellen kann. Das Interesse an dem Produkt ist enorm, es wurden bereits 406 Deals bei Groupon gekauft.

unser erster Versuch mit warmen Orangensaft :-)

unser erster Versuch mit warmen Orangensaft :-)

1-IMG_2922

mit Cola hat Magic Freez optimal funktioniert

schön fest und richtig lecker

schön fest und richtig lecker

Update 13.08.2013:

Ich habe mich jetzt einige Male an Frozen Joghurt gewagt, aber wie ich die Zutaten auch zusammen mische, ganz fest wird das bei mir nicht. Ich habe Naturjoghurt, Sahne, Zucker und Vanillezucker verwendet und das in ganz verschiedenen Maßangaben. Es hat zwar super lecker geschmeckt, aber die Konsistenz hat mir bisher noch nicht so richtig gefallen. Hat jemand vielleicht Tipps für mich?? Ich werde es morgen mal nur mit Joghurt und Zucker probieren und den Zuckeranteil mal hochschrauben :-) Mal sehen, wie es dann funktioniert, zu süß soll es dann ja auch nicht werden.

Update 03.06.2015:

Magig Freez gibt es jetzt in ganz tollen neuen Farben! Das Design sieht jetzt viel frischer und moderner aus und gefällt mir persönlich deutlich besser. Tuttifrutti nennen sich die 4 knalligen Farben, aber natürlich sind auch die klassischen slushymaker weiterhin verfügbar. Durch den großen Erfolg konnten auch die Preise reduziert werden, so gibt es Magic Freez schon bereits ab 14,99 Euro pro Becher!

HIER könnt Ihr die Magic Freez Maker in vielen verschiedenen Farben kaufen!

1-IMG_0771 1-IMG_0773 1-IMG_0776 1-IMG_0780




134 Kommentare

  1. Ich habe mir nun für die Sommertage den Chillfactor Slushmaker gekauft und werde versuchen mit deiner Anleitung lecker Slusheis machen.

  2. Gestern haben wir uns auch einen gekauft. 7.95 € bei KODI. Chillfactor ( so heisst er) ich habe leider auch nicht geschaut, das er nur mit gesüßten Getränken geht. Muss ich wohl wohl noch ne Flasche Limonade kaufen

    • Ja leider geht es nur mit Zucker. Zumindest habe ich es bislang noch mit keinem anderen Getränk (ohne Zucker) hinbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.