Auch Füße wollen atmen – die Zederna-Sohle

Mich hat es jetzt doch erwischt. Gestern habe ich Euch ja schon geschrieben, dass sich eine Erkältung anbahnt und tatsächlich bin ich heute morgen mit Kopf- und Ohrenschmerzen aufgewacht und war total durchgeschwitzt. Nun liege ich, Laptop sei Dank, im Bett und muss mal wieder feststellen, dass ich tagsüber nichts verpasse während ich sonst arbeiten bin. Die Familie ist nicht da und im Fernsehen kommt nur Schrott, da wird es schnell langweilig. Gerade wenn ich krank bin hätte ich eigentlich genug Zeit, endlich mal wieder ausgiebig zu lesen, aber da macht der Kopfschmerz nicht mit. Warum muss man eigentlich immer so schrecklich aussehen, wenn man sich nicht fühlt?? Ich wollte Euch die Tage noch 3 neue Mascaras vorstellen, aber zum jetzigen Zeitpunkt fällt das erstmal flach und muss auf nächste Woche verschoben werden.

Mein heutiger Bericht dreht sich daher um ein ganz anderes Thema, das für viele von Euch sicher nicht gerade angenehm ist: Fußgeruch oder noch schlimmer Fuß- und Nagelpilz. Fast jeder war bereits betroffen oder leidet sogar dauerhaft unter diesen Problemen. 

Die Zederna-Sohle

Die Zederna Natursohlen sind ein 100% Naturprodukt aus dünnem Zedernholz. Die Rückseite besteht aus einer stabilisierenden Baumwollschicht. Die Sohle ist biegsam und passt sich schon nach wenigen Schritten Ihrer Fußform an und vermittelt ein sehr angenehmes Tragegefühl (auch wenn Sie z.B. orthopädische Einlagen tragen). Ihre Füße können fast so befreit aufatmen wie beim barfuß gehen.

 

Die hochwertige Zedernsohle ist absolut angenehm auf dem nackten Fuß und natürlich auch mit Socken oder Strümpfen tragbar. Wichtig ist, dass Sie die Holzseite immer oben (am Fuß) tragen. Sie ist zum täglichen Gebrauch in allen Ihren Schuhen geeignet.

Im Sommer laufe ich auch sehr gerne barfuß in Schuhen, in den meisten Schuhen ist es ja auch gar nicht anders möglich. Nylon-Strümpfe mag ich überhaupt nicht und kommen daher auch nicht in Frage. Viele Schuhe haben eher minderwertige Sohlen, auf denen der Fuß schnell schwitzt und dadurch auch Fußgeruch entsteht. Auch eine Socke kann oftmals nicht wirklich Abhilfe schaffen, wenn man zum Beispiel den ganzen Tag in Turnschuhen läuft.

1-Vollbildaufzeichnung 12.08.2013 140613

Die Zederna-Sohle passt in fast jeden Schuh und ist ganz unauffällig. Anfangs wirkt sie noch etwas steif, aber schon nach dem ersten Tragen passt sie sich dem Fuß und auch der Schuhsohle an. Sie hat keinen Eigengeruch und riecht nur minimal nach frischem Holz.

1-IMG_3532

 

Die Zederna Sohle hat antibakterielle Eigenschaften und eignet sich als medizinische Einlegesohle. Geruchs- und pilzbildende Hornhautbakterien werden unschädlich.  Sie bietet zudem eine gute Isolation und ist daher ideal für kalte oder verschwitze Füße, Schweiß saugt das Holz schnell auf. Dank der natürlichen Wirkungsweise (ganz ohne Chemie) gibt es keine Nebenwirkungen oder keinerlei Einschränkungen beim Gebrauch. Man kann die Zederna Sohle circa drei Monate täglich verwenden, erst dann lässt die antibakterielle Wirkung nach. Zwischendurch können die Sohlen jedoch auch mit milder Seife oder Shampoo gewaschen werden.

1-IMG_3527

Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm, ähnlich oder sogar besser wie bei einer Ledersohle.  Die Zederna Sohle ist so dünn, dass man sie kaum merkt. Auch bei wärmsten Temperaturen schwitzen meine Füße nun nicht mehr und auch Fußgeruch hat keine Chance. Mittlerweile trage ich die Sohlen bereits mehrere Wochen und die Wirksamkeit ist wie am ersten Tag.

Die Zederna Sohlen gibt es für 12 Euro zu bestellen oder sogar noch günstiger im Abo (ab 10 Euro). Es gibt sogar eine Geld-zurück-Garantie, sollte man mit den Sohlen nicht zufrieden sein.

Ich biete nun drei Lesern die Möglichkeit, ein Paar Zederna-Sohlen im Wert von 12 Euro zu gewinnen. Teilnehmen könnt Ihr wie immer mit einem Kommentar unter diesem Beitrag. Die doppelte Chance gibt es für ein Like der Facebookseite von Zederna. (bitte Facebook-Namen angeben).

Teilnahmeschluss ist der 18.08.2013 um 22 Uhr. Teilnahme nur für volljährige Personen mit deutscher Anschrift. Für den Versand der Gewinne wird die Adresse an die Firma Zederna weiter gegeben. 

Die Zederna Sohle ist ganz dünn

Die Zederna Sohle ist ganz dünn

70 Kommentare

  1. Jeanette Z.

    Hallo liebe Testbiene,

    dein Artikel ist sehr interessant und ich habe vorher noch nie etwas von Zedernsohlen gehört. Es klingt so gut & vielversprechend, sodass ich sie sehr gerne ausprobieren würde. Bislang habe ich immer bei Rossmann diese Frische-Einlegesohlen gekauft, aber nach ein paar Tagen muss ich die immer wegschmeißen, weil sie trotzdem schnell unangenehm riechen und auch schnell durch den Schweiß auseinander reißen :-( Die Zedernsohlen klingen also sehr passend für mich und meine Problem-Füße.

    Mein Facebook-Name ist übrigens Jeanette Ziegeweidt .

    Gute Besserung & viele Grüße schickt dir Jeanette :-)

  2. katarina63

    Ich stehe den ganzen Tag ziemlich auf einem Fleck. Habe mir durch die Arbeitsschuhe einen Fersensporn zugezogen Das ist sehr schmerzhaft . Einlegesohlen für Fersensporn habe ich auch schon, aber auch nicht das richtige. Würde gern die Zedernsohle testen. Vielleicht klappt es ja , würde mich sehr freuen.
    liebe grüße Katrin

  3. katarina63

    Ich stehe den ganzen Tag ziemlich auf einem Fleck. Habe mir durch die Arbeitsschuhe einen Fersensporn zugezogen Das ist sehr schmerzhaft . Einlegesohlen für Fersensporn habe ich auch schon, aber auch nicht das richtige. Würde gern die Zedernsohle testen. Vielleicht klappt es ja , würde mich sehr freuen.
    liebe grüße Katrin

  4. Hab leider Problem mit meinen Füße, wie strake Schmerzen bei zu langen stehen:)

    Wäre super zu gewinnen :)

  5. Sabine (Sabinsche Smartypants)

    Oohhhh, das klingt ja echt super!!! Die kannte ich bisher gar nicht. Mit schwitzigen Füßen hab ich bedauerlicher Weise auch immer zu kämpfen. Das ist echt unangenehm. Ich trage eigentlich von Frühjahr bis in den Herbst keine Strümpfe. Da ich sehr gerne Ballerinas trage, funktionieren Füßlinge nicht. Die sieht man irgendwie immer. Und Feinstrümpfe mag ich leider überhaupt nicht. Ich bin super gespannt, ob die Zederna-Sohlen vielleicht die lang ersehnte Lösung sind. Daher würde ich mich ganz doll freuen, wenn ich ein Paar von den Sohlen gewinnen würde!!! Liebe Grüße und einen schönen Abend :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.