Ich lass es mir schmecken mit MyNussMix

Ich steh momentan total auf Produkttests von Lebensmitteln, denn es gibt so viele leckere Sachen zu entdecken und es macht immer wieder Spaß, die Geschmacksnerven auf die Probe zu stellen. Interessiert sich für den ganzen Kosmetik-Kram niemand so wirklich in meiner Familie (außer ich natürlich), so habe ich meine Liebsten bei Lebensmitteln immer ganz schnell zur Stelle. Es wird neugierig ausgepackt, sofort probiert und über die ein oder andere geschmackliche Verirrung gelacht.

Diese Woche kam Post von MyNussMix, ich durfte mir dort zwei Kreationen a la Testbiene zusammen mixen und das habe ich mit wahrer Begeisterung getan. 

Das Prinzip von MyNussMix setzt auf den aktuellen Trend auf, sich aus einer Auswahl an Produkten sich seine ganz eigene Kreation aus Nüssen und Trockenfrüchten zu erstellen. Ist man nicht ganz so kreativ, kann man sich aber auch aus fertigen Mixen etwas passendes aussuchen.

Zu jeder Zutat gibt eine ausführliche Beschreibung, wo kommt die Frucht/Nuss her, wie schmeckt sie und was ist das besondere daran. Das ist sehr interessant und auch von unbekannten Zutaten kann man einen Eindruck bekommen, ob das geschmacklich passen könnte.

1-Vollbildaufzeichnung 01.08.2013 110156

Für einen individuellen Mix stehen pro Verpackung 500g zur Verfügung, die man nach belieben auf die unterschiedlichen Zutaten aufteilen kann. Sofort wird auch das Preis angezeigt und man sieht auch sofort, wie viel Platz noch in der Tüte ist. Ich habe mir zwei Mixe zusammengestellt!

Testbiene-Mix bestehend aus: Mandeln gesalzen + Pecannüsse + GiantCorn Salz + Cashews + Walnüsse + Pistazien Grün

1-IMG_3251

Testbiene-Früchtemix bestehend aus: Papaya + Mango + Erdbeeren + Drachenfrucht + Blaubeeren + Apfelstücke + Cranberries + Zwergfeigen

1-IMG_3265

Die Lieferung erfolgte innerhalb von 2 Tage und die Lebensmittel waren sehr gut und sicher in dem Karton verpackt. Auf den stabilen Karton-Tüten steht die Beschreibung des Mixes (individuell wählbar), die Zusammenstellung und Angaben zum Misch- und Haltbarkeitsdatum drauf. Alles sehr transparent, man erhält alle Informationen direkt auf der Verpackung.

1-IMG_3240

Die Nüsse und Früchte sind sehr lecker und man schmeckt sofort, dass sie sehr frisch sind. Wer mal Trockenfrüchte aus einer Tüte im Supermarkt und diese hier von MyNussMix vergleicht, wird deutliche Unterschiede schmecken. Die Früchte sind zwar getrocknet, aber trotzdem noch richtig saftig und fruchtig. Man kann mit Augen zu ganz einfach die verschiedenen Früchte erschmecken. Absolut genial sind die Blaubeeren, sie sind soooo lecker und schmecken ganz intensiv nach Beere.

große saftige Fruchtstücke

große saftige Fruchtstücke

Auch die Nüsse sind super, denn sie sehen optisch super ansprechend aus (ganze Nüsse) und auch vom Geschmack sind sie ein absolutes Highlight. Die gesalzenen Nüsse sind nicht zu salzig, geben aber natürlich etwas Geschmack an die übrigen Nüsse ab. Das finde ich nicht sonderlich schlimm, weil ich Nüsse sehr gerne mit Salz mag. Am besten gefallen mir die Mandeln und die grünen Pistazien, die bereits geschält sind.

1-IMG_3255

Individualität hat immer seinen Preis, so kann man so einen Mix natürlich nicht mit einer Studentenmischung von Aldi vergleichen. MyNussMix hat allerdings auch viele Vorteile, da man sich nur die Zutaten auswählen kann, die man gerne isst, alles ist frisch und man kennt das Ursprungsland. Dazu kann man die Verpackung individuell beschriften und eignet sich somit auch ideal zum verschenken. Wer schon mal hochwertige Nüsse oder Trockenfrüchte gekauft hat, wird aber schnell merken, dass die Preise ganz durchschnittlich sind und halt auch abhängig von den gewählten Zutaten sind. So sind Erdnüsse günstiger als Pistazien und Äpfel preiswerter als Erdbeeren, aber das ist ja bei frischer Ware ganz genauso. Auf jeden Fall macht das selber mixen Spaß und mit 500 Gramm hat man auch eine ganze Zeit etwas zu naschen.

12 Kommentare

  1. Toller Tipp, ich finde bei solchen individuellen Snacks macht des Zusammenstellen am PC immer schon richtig Spaß und das Nachen natürlich auch;)

  2. Danke, dass du mein Mittester-Gesuche in deine Liste mit aufgenommen hast 😉

    Die Snacks schauen lecker aus – die eignen sich bestimmt auch gut für unterwegs zum Knabbern 😉 LG

    • Testbiene

      sehr gerne 🙂

      Ja, durch die stabile Kartonage kann man die Snacks auch gut mitnehmen

    • Testbiene

      dann lass es Dir weiterhin schmecken 🙂 Ich schau dann mal bei Dir vorbei, möchte schon wissen, was Du dir ausgesucht hast 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.