SAGELLA® HydraSerum – Spezialpflege

Diese Woche ging mal wieder so schnell rum, wo bleibt da manchmal die Zeit. Bei mir herrscht momentan absolutes Chaos 🙂 Ich bin ja generell etwas chaotisch, aber derzeit ist es noch einen Tick schlimmer als sonst. Aber alles kein Problem, ich blick immer noch durch und bald habe ich Urlaub, da wird dann endlich mal wieder klar Schiff gemacht.

Ich bin Sagella Bloggerin und erhalte regelmäßig neue Produkte, die ich ausprobieren und vorstellen darf. Das Thema Intimpflege ist sehr sensibel und gerade deswegen möchte ich auch darüber schreiben. Gerade für viele jüngere Frauen ist es ja fast ein Tabu, über solche Themen zu sprechen, obwohl es ganz normale und alltägliche Dinge sind.

In meinem letzten Bericht habe ich über die SAGELLA® pH 3,5 – Basispflege geschrieben, heute geht es um ein Produkt aus der Spezialpflege. 

SAGELLA® HydraSerum

In einer patentierten Formulierung wurde die Intimwaschlotion SAGELLA HydraSerum speziell für die Bedürfnisse von Frauen mit Neigung zu Trockenheit im äußeren Intimbereich entwickelt. Milchsäure unterstützt den natürlichen Säureschutzmantel, während Salbei und Ringelblume die Haut im Intimbereich beruhigen. Hafermilch und Maltodextrin sorgen für die Verbesserung der Hautfeuchtigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie so der Trockenheit im äußeren Intimbereich vorbeugen und den natürlichen Schutzmechanismus unterstützen.

SAGELLA® HydraSerum - Spezialpflege

Das Sagella HydraSerum enthält 100ml und kann ganz sparsam verwendet werden. Ein kleiner Klecks reicht für die tägliche Reinigung unter der Dusche oder in der Badewanne. Das Serum hat einen ganz milden angenehmen Geruch und schäumt beim Auftragen ganz leicht auf. Die Waschlotion brennt nicht und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Da ich keine Probleme mit trockener Haut im Intimbereich habe, kann ich Euch dazu leider keine Erfahrungen schildern.

1-IMG_4786

einklappbarer Spender

SAGELLA® HydraSerum - Spezialpflege

sehr sparsam und ergiebig

Seitdem ich Sagella Bloggerin bin, nutze ich die Produkte regelmäßig unter der Dusche und verzichte komplett auf herkömmliche Duschgels und Seifen im Intimbereich. Ich fühle mich damit besser und unterstütze den natürlichen Schutzmechanismus der Haut. SAGELLA® HydraSerum mit 100ml kosten 6,99 Euro, damit kommt man bei regelmäßiger und sparsamer Anwendung circa 3 Monate aus.

Habt Ihr auch Interesse an den Produkten von Sagella, könnt Ihr Euch auf der Internetseite Proben anfordern.

2 Kommentare

  1. Bin auch Testerin von Sagella und finde das Produkt auch sehr gut. Hab mich auch zu entschlossen darüber zu schreiben. (Die Woche kommt mein Testbericht). Das Thema gehört auch zum Thema Pflege und ich find es gut auch darüber zu berichten.
    Liebe Gruesse.

    • Ja ich finde auch, dass es wichtig ist, über solche Themen zu schreiben. Kannst ja nochmal Bescheid geben, wenn Dein Beitrag online ist. Ich schaue gerne vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.