Geschenkideen für den Mann – ich brauche Eure Tipps!

Es ist schon gar nicht mehr so lange hin, da ist schon wieder Weihnachten. Ich habe das Gefühl, die Zeit rennt und rennt und rennt. Da es in den letzten Wochen noch so schön warm war, bin ich auch noch gar nicht in Herbst/Winter Laune. Seit dem üblen Sturm vor 4 Tagen und der deutlich kälteren Temperaturen fällt es mir jetzt aber schon irgendwie leichter und jeden Abend brennt bereits eine Kerze mit gemütlichem Duft.

Weihnachten rückt auch immer näher und ich gebe zu, ich bin eine sehr zeitige Einkäuferin. Ich besorge alles immer schon im November, damit ich dann im Dezember die Wochenenden auf Weihnachts- oder Adventsmärkten verbringen kann. In der Vorweihnachtszeit einkaufen ist doch absolut schrecklich und die Geschäfte sind vollkommen überladen. Ich bestelle daher die letzten Jahre fast alles online, das finde ich bequem und man spart oftmals auch eine Menge Geld, weil man viel besser die Preise vergleichen kann. 

Für meine Liebsten weiß ich eigentlich immer ganz genau, was ich schenken möchte. Ich bin aber auch immer froh, wenn mir jemand Tipps gibt oder vielleicht sogar einen Wunschzettel hat. Ich möchte ja auch nichts schenken, was der Beschenkte nicht gebrauchen kann (und das dann auch nicht zugeben möchte). Aber mal ganz ehrlich, am schwierigsten ist das Geschenke kaufen für Männer. Sei es für meinen Mann oder auch für meinen Vater, ich bin oftmals einfach nur ratlos. Männer wünschen sich meistens nichts und die männlichen Hobbies sind oft teuer (Auto, Motorrad etc. )

1-IMG_5933

fast schon alle 🙂

Letztes Jahr habe ich ganz klassisch zu Weihnachten Parfüm verschenkt. Das klingt vielleicht einfallslos, kam aber super an und ich habe auch den richtigen Duft gewählt. Aufgrund vieler positiven Bewertungen habe ich mich für den klassischen Duft Boss Bottled von Hugo Boss entschieden. Parfüm von Hugo Boss habe ich der Vergangenheit schon öfter verschenkt und es hat sich noch niemand beschwert 🙂 Bei Männerdüften entscheide ich immer ganz nach meinem Bauchgefühl und es freut mich umso mehr, wenn ich mit meiner Auswahl richtig gelegen habe.

Da die Flasche fast schon leer ist, bin ich am überlegen, ob ich auch dieses Jahr zu Weihnachten wieder etwas Duftendes kaufe oder mir mal was ganz anderes einfallen lasse.

Vielleicht habt Ihr ja tolle Tipps für mich? Was schenkt Ihr denn Euren Männern zu Weihnachten oder verzichtet Ihr gegenseitig auf Geschenke? Wir hatten das mal ein Jahr gemacht, aber irgendwie hat uns da was am Abend gefehlt und haben uns dann darauf die Jahre doch wieder was geschenkt, auch wenn es nur kleine Aufmerksamkeiten waren. Also her mit Euren Ideen….ich bin gespannt!

14 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    jedes Jahr das selbe Thema. GEht mir leider auch immer so. Letztes Jahr habe ich ihm einen neuen Grill für den Garten geschenkt. Darüber hat er sich ziemlich gefreut.
    Dieses Jahr habe ich schon vorgesorgt, denn wir wollen ja auch mal was erleben und sowas muss man ja schon vorher planen. Da er für sein Leben gerne kocht und ich mich gerne bekochen lasse, schenke ich dieses Jahr ein Gemeinsames Kochen mit einem Starkoch! Wusste garnicht dass es sowas gibt. Eine Freundin hat mir das empfohlen. Hab dann bei http://www.mydays.de eine Location bei uns in der Nähe gefunden. Ich freue mich schon auf sein Gesicht 😉
    Hoffe ich konnte helfen,
    LG Svenja

  2. Oh man für Männer finde ich auch immer schwer. Mein Mann liebt Kulis von Lamy und ich könnte ihm täglich einen mitbringen und er freut sich. Meist bekommt er dann von unserem Sohn einen davon. 😉 Ich habe mal bei Pixum ein Memory erstellt mit allem was uns lieb ist, das ist auch gut angekommen und spielen wir immer wieder gerne und erinnern uns dann an die Sachen. Dieses Jahr schenken wir uns auch nichts, da wir uns Hamburg mit König der Löwen im November gönnen und gebucht haben. Das teuer genug.

  3. Hallo!

    Mein Freund bekommt dieses Jahr ein Gesellschaftsspiel geschenkt: Whacky Roll.
    Hatten den „großen Bruder“ Whacky Wit auf einer Messe getestet und er war sehr angetan davon.
    Wer es nicht kennt, einfach mal auf meinem Blog oder im Internet danach suchen. 😉

    Generell verschenke ich sonst viel selbstgemachtes zu Weihnachten, bei uns ist es auch nicht üblich teure Geschenke zu machen. Letztes Jahr bekam mein Freund ein gezeichnetes Bild von einem Fußball und hat sich sehr darüber gefreut. Und sein Vater bekommt wohl dieses Jahr ein großes Glas selbstgemachte Erdbeermarmelade.^^

    Liebe Grüße. 🙂

  4. Hallo zusammen,
    ich und mein Mann schenken uns dieses Jahr auch Nichts gegenseitig sondern legen zusammen für unseren Kater – er kriegt massiven Kratzbaum (da er mittlerweile 7,4 kg wiegt fällt der alte Baum beim Klettern schon mal um :O).
    Ich habe meinem Mann aber mal Konzertkarte für Mark Knopfler geschenkt, das kam wirklich gut an – es ist natürlich alles andere als günstig da man ja gleich noch eine Karte für sich selbst braucht.
    Ich kenne auch Männer, die sich über einen steuerbaren Hubschrauber wie ein Kind gefreut haben… 😉

    LG

  5. Hallo!
    Ersteinmal ein kurzer Tipp vorab: Messer darf man nicht verschenken, das bringt Unglück! Daher muss euch derjenige den ihr beschenkt, das Messer abkaufen. Es reicht ein symbolischer Cent, aber selbst wenn man an sowas nicht glaubt (ich tu es nicht), möchte man sowas zu Weihnachten irgendwie nicht machen oder!?
    Als Geschenkidee fällt mir eine schöne Massage ein oder aber eine gemeinsame Wellnessbehandlung für einen ganzen Tag in einer Therme oder so!?
    Solange kann die Tochter dann ja mal zu den Großeltern:-)
    Dann habe ich meinem Mann zB schonmal Hausschuhe, einen schicken Gürtel, einen Bademantel oder auch einen warmen Pyjama geschenkt. Alles Sachen die sich Männer nie wünschen, sich aber doch sehr freuen, wenn sie es haben:-)

  6. Hallo liebe Testbiene,

    bei uns gibt es dieses Jahr keine Geschenke, aber auch nur, weil wir unser Geschenk bereits gebucht haben…im März geht’s nach New York. 😀

    Ansonsten bin ich immer ein Freund davon, meinem Mann eine kleine Auszeit zu gönnen..wie zum Beispiel einfach mal ein paar Tage oder auch nur ein Wochenende wegzufahren/wegzufliegen…und das ist dank http://www.urlaubsguru.de Gott sei Dank auch gar nicht mehr teuer 🙂

    Vllt findest du ja dort ein passendes Geschenk.

    Liebe Grüße,

    die Berliner Göre

    • New York ist natürlich sehr cool! Das wollen wir irgendwann auch mal machen, aber erst wenn unsere Tochter etwas älter ist und auch gerne nach Amerika möchte.

      • Ja, mit kleinem Kind ist das wirklich etwas schwierig, da das Kind bei dem Preis, den man zahlt, natürlich schon was mitkriegen sollte. Ich war selbst das erste Mal mit 11 Jahren in New York, konnte es aber zu dem Zeitpunkt noch nicht wirklich wertschätzen. Das sah dann mit 14 schon ganz anders aus 🙂

        LG,

        Franny

  7. Hallo Nina,
    hach ja, das Geschenke ist teilweise ein leidiges Thema. Ich habe bereits einige Geschenke, aber es fehlen auch noch einige. Mein Papa wird dieses Jahr auch einen Duft bekommen. Ich habe ihm letztens eine Probe von Jean Paul Gaultier „Le Beau Male“ in die Hand gedrückt und davon war er ganz begeistert – von daher weiß ich, dass ich damit richtig liegen werde 😉
    Und mein Freund – da bin ich noch nicht ganz sicher…er ist ein begnadeter Hobbykoch und in unserer Küche fehlen noch ein paar gute Messer seiner Meinung – ich glaube darüber würde er sich auch total freuen. Oder aber auch ein neuer Rasiererapparat, da bin ich gerade am gucken und vergleichen. Aber ich lasse mich auch gern von weiteren Kommis inspirieren. 🙂

    • Hallo Anne,
      ja so richtig gute Messer kauft man sich ja meistens auch nicht selber, weil sie einfach zu teuer sind. Finde ich als Geschenkidee auch richtig gut. Die Düfte von JPG habe mich persönlich etwas „überrochen“ 🙂 Mein Vater trägt die Düfte aber auch sehr gerne.

      Rasierapparat hatten wir erst vor Kurzem Glück und haben einen zum Testen bekommen, das hat sich ganz gut gepasst!

      LG Nina

    • Grillbesteck finde ich auch klasse, das wäre mal was zum geburtstag im Frühjahr, passend zum Start der Grillsaison :-)Ich schau gleich mal im Shop vorbei. Danke für den Tipp!!

  8. Mein Freund bekommt dieses Jahr kein richtiges Geschenk, sondern einen Adventskalender mit vielen Kleinigkeiten. Zu Weihnachten selbst gibt es dann nur noch ein kleines Goodie von seinem Fußballverein und das wars 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.