Neu von treaclemoon: Körpermilch & Körperbutter

Was für ein schöner Tag heute, mal abgesehen vom Wetter. Ich habe ja immer noch Urlaub und heute habe ich schon einiges geschafft. Mit meiner Tochter war ich beim Friseur, bei Real habe ich Ariel aus dem Tagesangebot gekauft und anschließend gab es als „Spontankauf“ eine neue Wohnlandschaft von Mondo! Mir gefallen die verstellbaren Rückenlehnen, das ist wirklich praktisch und sieht auch noch gut aus. Jetzt heißt es nur noch 2 Monate warten :-( Ansonsten habe ich mich mal wieder gewundert, dass 4 erwartete Pakete heute nicht zugestellt wurden, hoffentlich sind die morgen dann dabei. Dafür kam heute schon meine Bestellung von Mymuesli an, da habe ich über die Glamour ShoppingWeek zugeschlagen!

Es gibt etwas Neues von Treaclemoon! Vor knapp 4 Wochen habe ich ein schönes Promo-Paket mit den neuen Körpermilch- und Körperbutterprodukten. Über Post von treaclemoon freue ich mich immer wie ein kleines Kind, alles ist so schön bunt und duftet gut! Allein der Karton sieht schon gut aus und macht auf Anhieb gute Laune :-)

Mein Paket enthielt alle drei Variationen der Körpermilch und eine Körperbutter. Treaclemoon bleibt da seiner bisherigen Duftserie treu:

  • Wachkitzel Körpermilch „one ginger morning“
  • Inselzauber Körpermilch „my coconut island“
  • Liebesgeflüster Körpermilch „the rasperry kiss“
  • Wachkitzel Körperbutter „one ginger morning“

1-IMG_5330

Verwöhn- und Körperpflegeprogramm mit anhaltendem Dufterlebnis….

Die samtweichen Pflege-Produkte machen ihrem Ruf als Hautschmeichler, Zartstreichler und unwiderstehlich duftende Gute-Laune-Macher alle Ehre. Sie sind frei von Parabenen und Silikonen, dermatologisch getestet und wie ihre Duschcreme-Schwestern für Veganer geeignet.

Die Düfte erinnern mich natürlich an die bereits bekannten Duschcremes, aus dieser Serie gefällt mir one ginger morning am besten. Die Noten der Körpermilch sind allerdings etwas süßer, so dass mir der intensive Duft von Ingwer und Zitrone fast schon zu stark ist. Von den Düften gefällt mir bei den Pflegeprodukten daher the rasperry kiss am besten, auf der Haut ist das genau mein Geschmack.

treaclemoon Körpermilch & Körperbutter

Die Konsistenz ist wie bei einer Lotion, nicht zu dünn und nicht zu fest. Sie lässt sich ganz geschmeidig auftragen und zieht schnell ein. Die Haut wird sofort mit Feuchtigkeit versorgt und sieht auch gleich frischer aus. Mir ist bei der ersten Anwendung gleich aufgefallen, dass die Milch sehr ergiebig ist und man nur eine kleine Menge benötigt.  Die Konsistenz der Körperbutter ist deutlich fester, lässt sich aber genauso geschmeidig auftragen wie die Körpermilch.

1-Treaclemoon22

treaclemoon Körpermilch

treaclemoon Körperbutter

treaclemoon Körperbutter

Körpermilch und -butter sind für normale bis trockene Haut geeignet, wobei sich die Körperbutter etwas reichhaltiger anfühlt, aber die Haut trotzdem nicht fettiger wirkt. Von der Anwendung gefällt mir die Körpermilch etwas besser, weil ich nicht so gerne in Tiegel rein greife (finde ich irgendwie eklig unangenehm).

Die Körpermilch-Flaschen enthalten 500ml und haben einen praktischen Pumpspender, mit dem die Entnahme einfach und sauber möglich ist.

Die Körpermilch-Flaschen enthalten 500ml und haben einen praktischen Pumpspender, mit dem die Entnahme einfach und sauber möglich ist.

treaclemoon zaubert mal wieder gute Laune in mein Badezimmer. Romantische Sprüche auf den Flaschen, die schönen Farben und dazu noch süße Düfte…..was will Frau mehr :-)

Die neuen treaclemoon Produkte sind seit dem 05.09. in ausgewählten Drogerien (z.B. DM) erhältlich. Der Preis für eine 500ml Flasche beträgt 5,95 Euro*, die Körperbutter mit 250ml kostet 4,95 Euro*. Zusätzlich gibt es kleine Probiergrößen der Körpermilch für 0,95 Euro*. (*UVP) Die Produkte von treaclemoon werden übrigens ohne Tierversuche hergestellt!

Wer Interesse hat, die neuen treaclemoon Produkte zu testen, kann sich noch bis zum 13.10.2013 auf der Facebookseite von Treaclemoon für einen Produkttest bewerben.

1-Treaclemoon2

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.