Yoguru frozen yogurt in Bio-Qualität

Auch wenn die kalten Tage immer näher rücken, esse ich für mein Leben gerne Eis. Wir haben bei uns im Froster immer genügend Eis im Vorrat und essen es das ganze Jahr über (ja auch im Winter). Aber nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs darf es gerne mal eine kühle Leckerei zwischendurch geben.

Bei uns in der Stadt gibt es einen kleinen Shop, der Frozen Joghurt verkauft, da habe ich auch zum ersten Mal diese recht neue Variante „Eis“ gegessen und habe es auf Anhieb sehr gemocht. Es schmeckt zwar irgendwie total anders als normales Speiseeis, aber ich finde es total lecker. Als dann Petra-Tester für ein Bio-Frozen Joghurt Tester gesucht hat, musste ich mich dafür unbedingt bewerben. 

Yoguru Frozen Yogurt

Die Marke Yoguru kannte ich bisher leider noch gar nicht. Auf der Internetseite habe ich erfahren, dass Yoguru im Hamburg erfolgreich Frozen Joghurt in seinen Shops verkauft und es seit neusten die leckeren Sorten auch im Tiefkühlregal für zuhause gibt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Yoguru ist der erste frozen yogurt in Bio-Qualität auf dem Europäischen Markt: Die frostigen Köstlichkeiten, besser bekannt als „frozen yogurt“, überzeugen als kalorienärmere und leckere Alternative zu Sahneeis mit naturbelassenem Bio-Yoghurt und frischem Fruchtpüree aus Bio-Produkten.

Mit nur 2,5 Prozent Fett, vielen Ballaststoffen, Eiweiß, Kalzium, ohne Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe und vor allem vielen gesunden Bio-Produkten besteht das innovative Eisprodukt nur aus natürlichen Zutaten und bis zu 70 Prozent aus Bio-Yoghurt.

 

Yoguru trägt das Bio-Siegel und wird nach streng definierten Grundsätzen hergestellt. So wird für den einzigartigen Geschmack der Fruchtsorten nur frisches Fruchtpüree aus Bio-Produkten verwendet. Das heißt, yoguru ist nicht nur für denjenigen am anderen Ende des Löffels gut, sondern auch für die Umwelt – gesundes und nachhaltiges Naschen in einem!

Von der Beschreibung war ich schon vor dem Test absolut überzeugt. Genau so etwas möchte ich essen und auch meiner Familie anbieten. Eis aus Bio-Zutaten und nicht so süß wie Sahneeis, für mich ein Idealprodukt, wenn es denn dann auch schmeckt 🙂

Das Eis wurde mit einem Kühltransport geliefert und kam tatsächlich noch vollständig gefroren bei mir an. Bei der Bewerbung durfte man sich vorher seine Lieblingssorten auswählen und diese habe dann auch bekommen:

  • Natur mit 72% Joghurt (in groß)
  • Mango mit 55% Joghurt und 18% Mangopüree (in klein und groß)
  • Vanille mit 70% Joghurt und Bourbon Vanille Extrakt (in klein)
  • Erdbeere aus 50% Joghurt und 20% Erdbeeren (in klein)
  • Natur + Caramel & Peanut mit 61% Jogurt, 8% Erdnüsse und 8% Karamelsoße (in groß)

Als weitere Sorte gibt es noch Lemon, die wir allerdings nicht ausgewählt hatten. Es gibt die Frozen Joghurts in zwei verschiedenen Größen, nämlich in 500ml und 200ml.

groß und klein

groß und klein

Wir wollten keine künstlichen Aromen, mit Milch und Wasser anrühren, keinen entrahmten und haltbar gemachten geschmacklosen Magerjoghurt, sondern echten naturbelassenen Joghurt.

Und deshalb steckt vor allem eins in unserem yoguru: frischer Bio-Joghurt.

Da mir Frozen Joghurt bereits vorher bekannt war, hatte ich natürlich eine Vergleichsmöglichkeit. Die Konsistenz ist auf jeden Fall sehr ähnlich: cremig und leicht fluffig wie ich immer so schön sage. Ich hatte gelesen, dass bei anderen Testern das Eis hart war, das kann ich aber überhaupt nicht bestätigen, vielleicht ist in diesen Fällen der Froster zu hoch eingestellt. Mit einem Eisportionierer kann ich ganz ohne Kraft die Kugeln entnehmen oder aus den kleinen Bechern direkt mit dem Löffel naschen.

Karamel & Peanut

Karamel & Peanut

Der Geschmack nach Joghurt ist klar erkennbar und schmeckt mir richtig lecker. Wer bisher noch normales Speiseeis kannte, wird sich über die fehlende Süße wundern und auch der Geschmack ist etwas anders. In (billigen) Speiseeissorten sind oftmals nur Aromen enthalten und minderwertiges Fett, da sind aber natürlich Geschmacksträger und lassen das Eis lecker schmecken, auch wenn der Geschmack eigentlich nur „vorgetäuscht“ wird. Deswegen kaufe ich schon lange auch nur hochwertiges Speiseeis wie das von Ben&Jerry.

Sorte Vanille

Sorte Vanille

Nun aber wieder zurück zu Yoguru. Wir haben uns nach und nach durch die verschiedenen Sorten probiert und konnten keinen eindeutigen Sieger ausmachen, sondern fanden alle Sorten gleich lecker. Jede Sorte hat für sich etwas Besonderes und schmeckt das auch immer sofort heraus. Die fruchtigen Sorten wie Erdbeere und Mango sind von der Konsistenz noch etwas luftiger als die Sorten Natur oder Vanille. Das Fruchtige riecht und schmeckt man sofort und man merkt sofort, dass es sich um frische Zutaten und keine Aromen handelt.

Zutaten Beispiel: Vanille

Zutaten Beispiel: Vanille

Vanille und Natur sind etwas cremiger und gegen auch eher ins süße, diese beiden Sorten eigenen sich perfekt für die Variation mit leckeren Soßen oder anderen Toppings. Caramel & Peanut ist von der Konsistenz ähnlich, hat aber kleine Caramel-Nester, die ganz lecker schmecken und sich wunderbar mit dem milden Joghurt-Geschmack ergänzen.

Wir essen Frozen Joghurt von Yoguru sehr gerne und auch meine Tochter liebt diese Alternative zum normalen Speiseeis. Natürlich naschen wir auch gerne mal die Kalorienbomben, aber gerade im Sommer ist der gefrorene Joghurt eine leckere und frische Alternative, die zudem noch gesunde Zutaten in Bio-Qualität enthält. Mir gefällt am Besten die Sorte „Natur“, da man diese selber noch etwas verfeinern kann, aber auch so einfach gut schmeckt. Meine Tochter bevorzugt die fruchtigen Sorten und mein Mann mag Caramel & Peanut am liebsten. So unterschiedlich die Geschmäcker auch sind, mag jeder alle Sorten und es war keine dabei, die niemand mochte. Daumen hoch für Bio-Frozen-Joghurt!

Leider sind die Produkte von Yoguru bei mir in der Umgebung noch nicht erhältlich. Ich müsste über 30km in einen Famila fahren, um Nachschub zu besorgen und das ist mir ehrlich gesagt zu weit. Es gibt auf der Internetseite von Yoguru aber einen Store-Locator, wo man genau schauen kann, wo es Yoguru in der Nähe gibt. Zu den Preisen kann ich daher auch keine Auskunft geben, aber vielleicht kann mir da ja jemand von Euch Angaben zu machen?

1-Vollbildaufzeichnung 13.10.2013 175019

Nährwertangaben am Beispiel Mango

6 Kommentare

  1. Oh ja wir fanden es auch super lecker und ich hoffe einfach mal das es bald bei uns in der Nähe geben wird, den wir möchten es auf jeden Fall nachkaufen.
    LG
    Sandra

    • Ja, ich hoffe auch, dass es sie bald bei uns in der Nähe gibt. Das meiste ist schon aufgegessen, wir brauchen Nachschub 🙂

  2. Hi Nina,
    hört sich doch ganz gut an der gefrorene Joghurt :-). Habe es allerdings bei uns auch noch nicht im Handel gesehen.
    Liebe Grüße

  3. Hallo Bienchen, ich bin auch ein “ Winterschlemmer“ , Eis geht immer 🙂 Im Froster ist gut – das Wort habe ich ja noch nie gehört 🙂 Die Frozen’s sehen wirklich lecker aus. Liebe Grüße, Femi

  4. Ich durfte das auch testen und finde es ganz toll 🙂 Muss in den nächsten Tagen auch noch einen Blogpost darüber verfassen 😀

    Aber von Preisen habe ich auch gar nichts gelesen.. :/ Das wäre wirklich mal interessant.

  5. shadownlight

    lecker klingt es auf jeden fall, was es kostet weiss ich allerdings auch nicht, weil ich die noch nie im handel gesehen habe.
    liebe gruesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.