Ab in die Tonne – aufgebraucht XXL

Letzten Monat hatte ich es einfach nicht geschafft, Euch meine aufgebrauchten Produkte zu zeigen und darüber ein paar Worte zu schreiben. So haben sich jetzt noch ein paar Produkte mehr in meiner Tonne gesammelt, so dass es heute einen XXL-Bericht gibt :-)

Vorletzte Woche gab es zu den Aufgebraucht-Posts eine Diskussion auf Facebook, ob man solche Beiträge benötigt und ob das überhaupt jemanden interessiert. Jeder hat dazu natürlich seine eigene Meinung, ich finde das jedoch immer total interessant und lese solche Beiträge auch auf anderen Blogs sehr gerne. Für mich sagt ein aufgebrauchtes Produkt mit einem kurzen Fazit viel mehr aus als normale Testberichte, die oftmals schon nach wenigen Anwendungen geschrieben werden. Ich finde es zudem auch für mich selber immer wieder interessant, was man doch in so kurzer Zeit an Produkten verbraucht. Mir machen dieses Posts einfach total viel Spaß und allein deswegen werde ich auch weiterhin „Ab in die Tonne“ hier fortführen :-)

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • Senzera Cosmetics BodyPeeling (Testprodukt) hat mir sehr gut gefallen. Die Haut wird intensiv gepeelt und riecht danach ganz wunderbar. Meine Haut hat auch nicht empfindlich reagiert, wie sie es bei manchen anderen Peelings öfters tut
  • Börlind Aquanature Augenpflege (gekauft) hat mir anfangs überhaupt nicht zugesagt. Die Creme zieht nicht ordentlich ein und auch die Konsistenz ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich hatte die Creme sogar schon für ein anderes Produkt zur Seite gelegt, habe sie anschließend aber weiter aufgebraucht und sie hat mir dann von Tag zu Tag besser gefallen. Besonders die leicht glättende Wirkung ist bei dieser Pflege bei regelmäßiger Anwendung deutlich zu erkennnen. Ich würde sie mir mittlerweile sogar nachkaufen.
  • Annayake pinceau lumière Concealer (BeautyBox) ist ganz OK. Die Partie um die Augen herum sieht frischer und ebenmäßiger aus, allerdings hat mir dieses Produkt zu wenig Deckkraft. Stärkere Augenringe deckt er leider nicht ab und man benötigt zusätzlichen Concealer. Für mich kein Nachkaufprodukt.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • Lactobact Rapid hatte ich in der Wohlfühlbox und es gab noch zusätzlich zwei Proben, die man sich anfordern konnte. Hatte eigentlich gedacht, dass es etwas mit der Verdauung zu tun hat, aber ich habe gerade gelesen, dass es ein Anti-Stress Mittel ist. Geschmeckt hat das Ganze eher weniger (aber noch erträglich), eine Veränderung konnte ich bewusst aber nicht feststellen
  • Florena Handcreme (PinkBox) fand ich eigentlich ganz gut. Meine Händen wurden gut durchfeuchtet und wurden im Gegenzug aber nicht fettig. Hat mir auf jeden Fall besser gefallen als manch ein teureres Produkt
  • Den Eucerin Hyaluron Filler (Probe) zu bewerten ist anhand einer kleinen Probe schwierig, aber das erste Gefühl war durchweg positiv. Hätte ich nicht unendlich viel Pflege im Schrank, würde ich das Produkt vielleicht mal länger ausprobieren
  • Dr. Biechele Anti-Age (Testprodukt) ist eine sehr reichhaltige Pflege, die ich nur für die Nacht verwendet habe. Ich habe sie ausschließlich auf trockene Stellen aufgetragen und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Für reife oder sehr trockene Haut auf jeden Fall empfehlenswert.
  • Vichy Liftaktiv Serum (Testprodukt), ein wirklich tolles Produkt. Ich durfte es über Markenjury testen und habe erst nur die Tagespflege ausprobiert, die ich allerdings nicht ganz passend zu meinem Hauttyp fand. Das Serum wider rum ist wirklich klasse, derzeit verwende ich die Originalgröße.
  • Estee Lauder Advanced Night Repair (Probe) finde ich nicht schlecht, es gibt allerdings bessere Seren wie das Lancaster 365 oder Lancome Genifique. Anhand einer kleinen Probe kann ich es aber auch nur oberflächlich beurteilen.
  • Fleurs de Bach Nachtcreme war in der BeautyBox von Hirschel drin und die 3 kleinen Tütchen habe ich sofort nach Erhalt ausprobiert. Ich war mit der Creme sehr zufrieden, würde sie mir aber aufgrund des doch sehr hohen Preises aktuell nicht nachkaufen.
  • Eucerin Volume Filler Nachtpflege (Probe), eine wirklich sehr kleine Probe, die gerade so für mein Gesicht gereicht hat. Auch hier wieder ein sehr reichhaltiges Produkt für trockene und reife Haut, welches ich grundsätzlich recht interessant finde.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • tetesept Mandelblüte Bad&Peeling (gekauft) ist absolut großartig. Es duftet wunderbar nach Mandeln und pflegt Haut butterweich, egal ob als Bad oder auch als Peeling. Hat mir richtig gut gefallen und wird auf jeden Fall nachgekauft.
  • tetesept bronchial Bad (gekauft) habe ich bei einer leichten Erkältung gekauft und verwendet. Ich liebe diesen ätherischen Duft und finde es immer sehr wohltuend bei Schnupfen oder anderen Atemswegserkrankungen
  • Lavera Pflegemaske (gekauft) ist eine sehr reichhaltige Maske mit einem etwas merkwürdigem Duft. Ich habe sie als sehr schwer empfunden und hat mir daher nicht so zugesagt.
  • Bei der Max LS Age-Less Face Cream weiß ich gar nicht mehr, wo ich die her habe. Erst nach vollständiger Leerung des Tiegels habe ich gelesen, dass es sich um eine Männerpflege handelt :-) Naja geschadet hat es nicht, hatte mich nur über den männlichen Duft gewundert
  • Klorane Shampoo (GlossyBox) hat mir nicht sonderlich gut gefallen. Ich kann gar nicht genau sagen warum, aber war halt nicht mein Shampoo irgendwie.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • wie immer mein Nachkaufprodukt blend-a-med Tiefenreinigung. Ich vertrage diese Zahncreme total gut und mir gefallen auch diese kleinen Körnchen zur besseren Reinigung. Nächste Woche ist Zahnarzttermin, ich bin mal gespannt, ob der was zu meckern hat.
  • Über die Zahncreme von Apa Care gibt es in Kürze noch einen eigenen Testbericht
  • Die Parodontax Zahnspülung (Zugabe zum Testprodukt) hat mir überraschend sehr zugesagt. Die Zahncreme finde ich ja von dieser Marke ganz schrecklich, aber die Spülung hat einen ganz anderen Geschmack. Sehr erfrischend und gar nicht scharf.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • Das got2b Trockenshampoo habe ich lange Zeit gerne als Volumenspray verwendet, aber in den letzten Wochen hat mir es immer weniger gefallen. Der Grauschleier habe ich letztendlich als störend empfunden und bin auf ein anderes Produkt umgestiegen
  • Mahnaz Kopfhaut Elixier habe ich bereits in einem Testbericht vorgestellt und ich bin weiterhin überzeugt von der Wirkung. Ich habe im Bereich der Schläfen der dünnes Haar, sobald ich das Elixier wieder regelmäßig anwende, wird es deutlich besser. Leider ist es sehr teuer, so dass ich es mir nur ab und zu gönne.
  • Pantene Pro-V Wunderampulle (Testprodukt) war in meiner P&G Testbox enthalten und ich habe sie kurz vor meinem Friseurbesuch ausprobiert. Die Wirkung ist in Ordnung, aber auch nicht unbedingt besser als eine ganz normale Haarkur. Vorteil ist natürlich die kurze Einwirkzeit, das finde ich schon sehr praktisch. Allerdings ist der Preis für so eine Tube mit 1,99 Euro schon recht hoch.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • die beiden Waschlotionen von Sagella (Testprodukt) habe ich sehr gerne verwendet, konnten zwischen den beiden Produkten aber keinen Unterschied in der Wirkung feststellen = beide gut!
  • Das Loreal Mizellenfluid (gekauft) habe ich mir aufgrund vieler positiven Bewertungen in Bezug auf die Mizellen-Technologie gekaufe, habe aber anscheinend zum falschen Produkt gegriffen. Ich konnte keinen merkbaren Unterschied zu meinem herkömmlichen Entferner von Rival de Loop erkennen und empfand das Produkt daher als zu teuer
  • Der Serum7 Toner (Testprodukt) ist eine richtige Überraschung gewesen. Vor diesem Produkt habe ich jahrelang einen Toner von Clinqiue verwendet, den ich auch bereits nachgekauft habe und ihn  noch noch aufbrauchen muss. Mir hat das Gesichtswasser von Serum7 aber deutlich besser gefallen, so dass ich anschließend definitiv wieder dahin wechseln werde. Das Ergebnis ist für meine Haut optimal und trocknet sie dabei überhaupt nicht aus.
  • Die Cice Nachtpflege (Testprodukt) habe ich sehr gerne verwendet. Im Gegensatz zu vielen anderen Nachtcremes ist diese Pflege von Cice etwas leichter und zieht ganz schnell ein. Gerade im Sommer habe ich das wirklich genossen. Leider leider ist der Preis sehr hoch, ansonsten würde ich mir dieses Produkt gerne nachkaufen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • meine kleine Deorunde :-) CD hat mir nicht so gut gefallen, Garnier und Nivea konnten mich beide überzeugen und wurden auch bereits nachgekauft.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • Die Nivea In-Dusch Körperpflege ist für mich „das Produkt“ dieses Jahr. Angefangen hat alles mit meinem doch recht lustigen Testbericht und entwickelt hat es sich zu einem unverzichtbaren Produkt in meiner täglichen Duschroutine. Ich verwende es jeden Tag unter der Dusche und konnte seitdem eine deutliche Verbesserung meiner doch sehr trockenen und juckenden Haut feststellen. Während die Haarspülung einzieht ist genügend Zeit für In-Dusch :-) Wird jeden Monat neu nachgekauft…..
  • Zu Balea Glücksrausch (gekauft) muss ich nicht viel sagen. Ich liebe die verschiedenen Düfte der Balea Duschen und würde am liebsten jede Woche eine neue Duftrichtung ausprobieren.
  • Das Peeling von „I Love“ stand schon ziemlich lange bei mir im Bad und nun habe ich es endlich aufgebraucht. Anfangs habe ich den milchigen Duft noch sehr gerne gerochen, doch nach und nach hat er mir immer weniger gefallen. Auch die Konsistenz war irgendwie etwas merkwürdig, würde ich mir daher nicht neu kaufen.
  • Einen wirklich tollen Duft hat das Duschgel von DermaSel. Es riecht so wunderbar nach Granatapfel und hat eine richtig tolle, leicht feste Konsistenz. Ich weiß gar nicht, ob ich mir diese Dusche gekauft habe oder ob sie in einer Box drin war, auf jeden Fall wurde sie von der ganzen Familie gerne verwendet.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

  • in der Haarrunde beginnt der Conditioner von Toni&Guy (gekauft). Die Spülung stufe ich als OK ein :-) Halt nicht schlecht, aber ich hatte schon bessere Produkte.
  • Seidig Stark von Herbal Essences habe ich Euch bereits vorgestellt und habe es auch sehr gerne bis zum Schluss aufgebraucht. Meine Haare und meine Nase fanden dieses Shampoo einfach klasse.
  • Die Lavera Apfelspülung (gekauft) hat meine Haare leider nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Ergebnis waren elektrische Haare. Trotz guter Inhaltsstoffe würde ich das Produkt nicht erneut kaufen.
  • Auch die Dove Intensivspülung (Testprodukt) stand recht lange bei mir im Bad, obwohl sie eigentlich ganz gut ist. Im Gegensatz zu der vorherigen Spülung ist diese Pflege sehr reichhaltig und nichts für sehr feines Haar. Ich verwende dieses Produkt nur als Kur ein mal die Woche, meine Haare fühlen sich danach sehr gepflegt an.
  • love&Toast Shampoo (gekauft) riecht absolut genial frisch nach Minze. Im Kombination mit einer Spülung ist das Shampoo ideal für die tägliche Wäsche. Besonders gut hat mir hier auch der hübsche Pumpspender gefallen, der letztendlich zum Kauf überzeugt hat :-)

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

  • nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich mir mal wieder die Haare gefärbt. Ich durfte über einen Produkttest die Farbe von Olia testen und leider war das Ergebnis nicht überzeugend. Ich habe mir dann einige Wochen später das Produkt von Loreal gekauft. Die Farbe ist zwar etwas dunkel geworden, aber schon satt und gleichmäßig. Die enthaltene Pflege ist übrigens richtig gut! Trotzdem werde ich erstmal wieder Abstand von solchen Experimenten halten :-)

Oh man, das war ja ziemlich viel. Ich bin allerdings total stolz, dass ich auch Produkte aufgebraucht habe, die schon so lange im Bad standen. Ich habe mir auch nur sehr wenig nachgekauft, aber durch die Beauty Boxen kommt ja so oder so regelmäßig neuer Kram rein. Einige Produkte konnte ich auch schon über Tauschticket tauschen, das macht auch richtig Spaß!  So das war es dann auch für heute….ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend und morgen einen guten Wochenstart!

21 Kommentare

  1. Huhu.. :)

    Also ich bin ja ein Bloggerneuling aber lese Deine Berichte schon ne Weile mit voller Begeisterung und im Stillen :D

    Das hast Du alles in 2 Monaten geschafft? Ist ja Wahnsinn!

    Sehr schöne Produkte dabei!!

    Garnier Olia werd ich dann auch erstmal nicht testen, hab total dicke und schon so strohige Haare, das will ich denen nicht antun.. Danke für den Bericht hierzu :)

    Ganz liebe Grüße aus Österreich!

    • Hallo Katharina,

      ja das ist alles aus den letzten 2 Monaten, wobei da auch viele Produkte bereits angebrochen waren. Die waren vorher also nicht alle voll :-)
      Diesen Monat wird es nicht so viel werden!
      Liebe Grüße
      Nina

  2. Sowas doofes, jetzt habe ich geschrieben, dann ging das Abschicken nicht und als ich nochmal geklickt habe, hieß es „doppelter Bericht“, aber erschienen ist keiner.
    Bienchen, haste den etwa in die Tonne……..? :-D
    So neuer Versuch.
    Liebes Testbienchen,
    du warst aber wirklich eine fleißige Biene. Ich mag deine Tonnenberichte sehr, ganz einfach aus dem Grund, weil man manchmal seine Meinung von einem Produkt ändert, wenn man es länger im Gebrauch hat.
    LG Jutta

    • nein ganz sicher nicht liebe Jutta, aber manchmal hakt das mit den Kommentaren leider irgendwie. Keine Ahnung warum. Gelöscht habe ich einen Kommentar aber noch nie, versprochen!

      Freut mich, dass Dir meine Tonnenberichte gefallen und ich sehe es genauso wie Du, manchmal ändert man im Laufe der Zeit seine Meinung zu einem Produkt, das ist dann immer besonders interessant.

  3. Hallo Bienchen,

    und ich suche schon seit Tagen deine Seite ab, mit dem „Ab in die Tonne Post“, denn ich dachte ich hätte es übersehen :D Toll dass du weiterhin mit uns diesen Post teilen wirst, ich lese diese nämlich seeeeehr gerne und werde diese auch weiterhin lesen.

    ganz lg
    Azize

    • hihi, ja ich bin etwas spät dran gewesen! Nächsten Monat gibt es ihn wieder pünktlich! Bislang ist aber noch nicht viel da zum berichten, die Tüte ist noch sehr leer, aber noch sind es ja 10 tage Zeit!

  4. Oho Testbiene, du warst ja mal wirklich wieder ein fleißiges Bienchen. Wie ich bereits in der Diskussion geschrieben habe, mag ich deine „Tonnenberichte“, vor allem einfach deshalb, weil man manchmal seine Meinung über ein Produkt bei längerem Gebrauch ändert und das finde ich sehr interessant.
    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Oh, da kam einiges zusammen – aber waren ja auch zwei Monate ;)
    Ich habe die Diskusion auch gelesen und meinen Senf dazu gegeben. Auch ich war überrascht über die vielen negativen Meinungen. Ich denke einfach, diese Aufgebraucht Posts sind bei Produkttestern nicht so verbreitet, und eher auf Beauty Blogs zu finden.
    Natürlich mache ich bei meinen Aufgebrauchten Produkten keine großen Reviews, sondern schreibe 2-3 Sätze dazu und verlinke, falls ich schonmal darüber berichtet habe. Dennoch lese ich sie einfach sehr gerne, und für mich sind sie auch ein Ansporn, meine Produkte fertig zu verwenden, und nicht ständig Neues zu öffnen ;)
    Und jaaa, ich schenke den Aufgebraucht Posts auch mehr Glauben als den Produkttests, weil A) leider viele Tester ALLES in den Himmel loben (oder alles schlecht machen, was auf anderen Blogs auch gerade schlecht egmacht wird…) und B) weil einfach der „Langzeittest“ durchgeführt wurde. Auch das fehlt leider oft bei den Produkttestern, was aber auch manchmal an den Firmen liegt, die die Berichte innerhalb kürzester Zeit haben wollen.
    Schau gerne mal auf meinem letzten Aufgebraucht Posting vorbei ;)
    https://accounts.google.com/ServiceLogin?service=blogger&hl=de&passive=true&continue=https://www.blogger.com/blogin.g?blogspotURL%3Dhttp://dastestexemplar.blogspot.de/2013/11/aufgebraucht-im-oktober-2013.html%26zx%3D2fs1vs91psac#comment-form

    Liebe Grüße
    Stephanie

    • Ich schau gleich mal bei Dir vorbei :-)

      Ja genau da sehe ich auch das Problem. Oftmals hat man kaum zeit zum ausgiebigen Testen, weil die Zeit drängt und viele Tester üben auch grundsätzlich keine Kritik, was ich sehr schade finde.

  6. Uiii, da hast du ordentlich was aufgebraucht :) Ein paar der Sachen habe ich auch, das Shampoo von Herbal Essences habe ich hier stehen und werde ich bald mal ausprobieren. Hoffentlich bin ich genauso begeistert wie du.

    Liebe Grüße <3

  7. Ganz schön viel leer geworden bei dir :D
    Bei Haarfärbemitteln läuft mir mittlerweile ein kalter Schauer über den Rücken. Nach 2 Jahren bin ich gerade dabei, mich von meiner roten Mähne zu verabschieden und versuche mich, mit meinem Naturbraun anzufreunden. :( Ich musste 2012 schon 15cm lassen, mittlerweile gehen meine Haare wieder ein paar cm unter die Rückenmitte, aber Frisöre haben mich schon vorgewarnt, dass da wieder 15-20cm fällig sind, brrr. Aber freut mich, dass du mit Loreal ein gutes Ergebnis erzielen konntest (du führst mich in Versuchung…).
    Grüße

    • Hallo Moni, ja ich habe selber gestaunt, aber viele Produkte waren auch schon lange angebrochen und es waren nur noch Reste enthalten.

      Ich werde mir erstmal nicht mehr die Haare Färbe, sondern etwas abwarten. Reicht mir erstmal aus…. :-)

  8. Huhu Nina,
    ich mag diese Posts auch sehr gern und bin der gleichen Meinung, das man so oftmals ein besseres Feedback bekommt als in emfangreichen Testberichten. Mach weiter so, ich freu mich schon auf den nächsten Post. ;)
    Viele Grüße und einen schönen Abend wünsch ich dir,
    Anne

    • Vielen Dank Anne für das positive Feedback, genau so sehe ich das aus :-)
      Dir auch noch einen schönen Abend!

  9. Liebes Bienchen,

    wahrscheinlich hatte ich lediglich auf den falschen Blogs dieses Thema erwischt. Ich hab deinen Post mit Interesse komplett gelesen und find ihn toll. Außerdem sieht bei Dir sogar „Müll“ noch wunderschön aus. ;-)
    Nein ehrlich, ein Fazit noch einmal im Nachhinein ist super, ich wollte auf keinen Fall solche Posts wie diesen hier kritisieren. Meine bisher gelesenen waren immer sehr oberflächlich und nicht informativ…

    Hab noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße von Marion.

    • Liebe Marion, ich habe Deine Frage über Facebook auch vollkommen in Ordnung gefunden. Jeder hat andere Interessen und sollte auch das lesen, was ihn interessiert. Du hattest die Frage ja auch nur in die Runde geworfen und hast dich ja nicht irgendwie schlecht dazu geäußert. Mich hatten nur einige Antworten dazu gewundert :-) Wenn man nach der Meinung einiger Kommentare gehen würde, müsste auf jedem Blog das gleiche stehen und niemand dürfte etwas schreiben, was auch nur einer Person nicht gefällt. Wo würden mir denn dahin kommen. Ich schreibe sehr gerne diese Aufgebraucht-Beiträge und ich freue mich sehr, dass Du auch gefallen dran gefunden hast <3
      Ganz liebe Grüße Nina

  10. Hallo liebe Testbiene,

    ich finde diese Berichte auch immer toll und freue mich auch immer, wenn ich sehe, dass du einen neuen Bericht reingestellt hast :-) Ich finds auch total interssant und habe mir aufgrund deiner Berichte auch schon was nachgekauft :)
    Ich habe von meinen Oktober-Sachen auch schon ein Foto, aber noch kein Bericht geschafft, zu schreiben ;)
    LG

    • Hallo Denise,
      ich selber habe auch schon Produkte gekauft, die ich über andere Aufgebraucht-Beiträge oder Videos gesehen habe. Ich glaube sogar mehr als über reine Testberichte. Ich finde es aber auch interessant, wenn jemand nicht so positiv über Produkte schreibt. Das merke ich mir dann meistens auch sehr genau.

      Wenn Dein Bericht fertig ist, kannst Du ja mal Bescheid geben! LG Nina

  11. Stefanie Bitter

    Ui ui ui ui ui da fehlen mir die Worte lach. Das ist ja echt nen Batzen was du da verbraucht hast und super Produkte wie ich finde. Auch wenn ich einige nur vom hören sagen kenne.
    Schöner Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.