Meine Glossy Box Sweet November

Heute ist endlich Sonntag und ich habe mir mal wieder viel vorgenommen. Jetzt ist es schon fast 14 Uhr und geschafft habe ich bis jetzt noch nicht wirklich viel. Es gibt so Tage, da kann ich mich einfach nicht aufraffen. So gegen 10 Uhr wollte ich eigentlich mit ein paar Produktbildern starten und wie sollte es anders sein „Akku leer“. Natürlich habe ich einen Zweitakku, eingelegt….auch leer 🙁 Ohne Bilder, kein Blogbericht. Statt dessen habe ich den Vormittag irgendwie vertrödelt und bei Amazon in der „Cyber-Monday“ Woche einen neuen Staubsauger gekauft.

Meine aktuelle GlossyBox liegt schon etwas länger hier neben meinem Schreibtisch. An machen Tagen fand ich die ganz bezaubernd und an anderen wiederum irgendwie überhaupt nicht passend. Die Produkte an sich sind nämlich ganz schön, aber farblich habe ich da mal wieder meine Bedenken. Aber seht selbst….

Glossy Box Sweet November

Fangen wir mal an mit der BB-Cream von Annemarie Börlind. Grundsätzlich ein ganz tolles Produkt mit super Inhaltsstoffen, wenn da nicht die Farbe wäre. Es gibt von diesem Beauty Balm nämlich zwei Töne „Beige“ und „almond“, beide hören sich nach meinem Geschmack dunkel an und ich habe mit Almond auch noch den dunkleren der beiden Nuancen in der Box gehabt. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber ich vermute ganz stark, dass es nicht zu meinem Teint passen wird. Eigentlich total schade, denn die Produkte von Börlind mag ich sehr gerne.

Annemarie Börlind BB-Cream Almond (15ml/5,67€)

Annemarie Börlind BB-Cream Almond (15ml/5,67€)

Als nächstes gibt es ein gut duftendes Duschgel von „The Body Shop“. Cranberry Joy nennt es sich und riecht wie der Name schon sagt nach Cranberrys, dazu kommt noch eine süßlich Honig-Note. Der Duft spricht mich an und von mir aus, hätte es ruhig eine größere Flasche sein können 🙂 Ich verbrauche nämlich immer sehr viel Duschgel!

The Body Shop Cranberry Joy Shower Gel (60ml/1,68€)

The Body Shop Cranberry Joy Shower Gel (60ml/1,68€)

Von „Modelco“ gab es schon mal ein Produkt in der GlossyBox, soweit ich mich da noch recht entsinne. Dieses Mal ist es ein Cheek+Lip, also Farbe für Lippen und Teint. Optisch sieht die Tube und auch die Verpackung hinreißend aus, aber auch hier ist der Farbton nicht so meins. Die Farbe lässt sich war sehr gut verblenden, ist mir als Blush aber immer noch zu intensiv und auf den Lippen trage ich ja nicht so gerne so knallige Töne. Auf dem Handrücken habe ich das ganze mal geswatcht und es hält bombenfest.

Modelco Cheek+Lip Tint Rosy Red (10ml/24€)

Modelco Cheek+Lip Tint Rosy Red (10ml/24€)

Swatch

Swatch

Noch ein weiteres Produkt aus der dekorativen Ecke ist ein Lippenstift der Marke „Miners Cosmetic“. Kenne ich nicht! Übrigens heißt dieser Lippi „Matte Effect Vixen“, ich weiß nicht warum, aber mich bringt der Name zum schmunzeln. Die Farbe ist ein dunkler Beerenton für einen „verführerischen Romantik-Look“, nee das steht mir mal so gar nicht. Aber eins ist mir sehr positiv aufgefallen, der Lippenstift riecht super gut! 🙂

Miners Matte Effect Vixen (4g/4,95€)

Miners Matte Effect Vixen (4g/4,95€)

1-IMG_6410Eine weitere mir unbekannte Marke ist „Emite Make Up“, von der ein tiefschwarzer Lidschatten in meiner Box enthalten ist. Ach, auch hier ist doch die Farbe doch murks. Wenn ich anfange, mich mit schwarzen Lidschatten zu schminken, sehe ich 10 Jahre älter aus und ehrlich gesagt, kann ich es auch nicht ordentlich. Ich hatte bei anderen Boxen gesehen, dass es auch schöne helle Töne gab…nur leider nicht für mich.

Emite Micronized Eyeshadow Dams (19€)

Emite Micronized Eyeshadow Dams (19€)

So, das waren dieses Mal meine Produkte aus der Glossy Box mit dem Namen Sweet November. Der Warenwert meiner Box liegt bei 55,30 Euro, wobei ich bei den Preisen der mir unbekannten Marken nie sicher bin, ob das gängige Angaben sind. Grundsätzlich hätte mich diese Box schon überzeugt, wenn die Farben besser zu mir gepasst hätten. Bei der Farbauswahl sollte einfach mehr das Beauty-Profil beachtet werden. So kommen leider 4 von 5 Produkten auf meine Tauschliste 🙁 Allerdings muss ich schon sagen, dass dieses Mal das Thema „Sweet November“ gut getroffen wurde!!

Ich freue mich jetzt ganz besonders auf die Special Golden Box, denn die war im letzten Jahr wirklich toll!

6 Kommentare

  1. Winkler Alexandra

    Ach wie schade, das wären genau meine Farbe gewesen. Aber ist doch immer so. Hoffen wir auf die nächste !

  2. Also deine Box finde ich echt gelungen und ich muss echt zugeben dass ich sehr neidisch darauf bin, da meine dieses mal ein totaler Flop war :/

  3. Also ich finde die Box echt super! Vor allem der Lippenstift hat eine super schöne Farbe! Leider habe ich aber letzten Monat mein Abonnement gekündigt 🙁 Im nachhinein ist man immer schlauer 😀

  4. An sich finde ich die Zusammenstellung richtig gut, so viel dekorative Kosmetik! Aber leider würden mir die Farben auch nicht stehen, da sie einfach zu dunkel sind 🙁

  5. Nur mit schwarz schminken würde ich mich auch nicht aber ich benutze schwarze Lidschatten auch einfach nur als Eyeliner denn wenn Du das mit Puderlidschatten machst wirkt die Kante nicht so hart sondern schön rauchig. Mir gefällt das manchmal fast besser als wenn ich mit einem Kajal arbeite oder Gel-Eyeliner. Vielleicht kannst du ihn so dann ja doch verwenden 🙂

    Die Farbe des Modelco Cheek+Lip würde mir jetzt gefallen – dieser leichte Kirschton geht eigentlich immer – aber der Miners Matte Effect Vixen wäre auch nix für mich, zu dunkel und damit zu intensiv auf den Lippen.

    Die Box finde ich insgesamt recht cool – da war ja mal ordentlich dekorative Kosmetik drin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.