Türchen 18 – Einlegesohlen aus natürlichem Zedernholz von Zederna

xmas

Von den Einlegesohlen der Marke Zederna hatte ich Euch im Sommer berichtet und ich bin immer noch absolut überzeugt von diesem Produkt. Ich trage die Sohlen in zwei verschiedenen Schuh-Paaren und möchte sie nicht mehr missen. Besonders Barfuß oder mit Nylons tragen sich Schuhe viel komfortabler als ohne die Zedernholzsohle. Man schwitzt nicht und es entsteht kein unangenehmer Geruch. Die Sohlen haben eine antibakterielle Wirkung und enthalten keine Chemie.

Die Zederna Natursohlen sind ein 100% Naturprodukt aus dünnem Zedernholz. Die Rückseite besteht aus einer stabilisierenden Baumwollschicht. Die Sohle ist biegsam und passt sich schon nach wenigen Schritten Ihrer Fußform an und vermittelt ein sehr angenehmes Tragegefühl (auch wenn Sie z.B. orthopädische Einlagen tragen). Ihre Füße können fast so befreit aufatmen wie beim barfuß gehen.

 

Probleme mit unangenehmen Fußgeruch, Fußpilz oder Nagelpilz gehören ab sofort der Vergangenheit an! Die Zederna-Sohle setzt mit ihrer antibakteriellen Wirkung genau dort an, wo Fußgeruch und Fußpilz entstehen.

Zederna-Effekt-PR_Schaugrafik01

Da ich die Zedernsohlen selber trage und somit einem Langzeittest unterzogen habe, kann ich das Produkt wärmstens empfehlen. Wer Probleme mit schwitzenden Füßen oder generell mit Fußgeruch hat, sollte die Zederna Sohlen auf jeden Fall ausprobieren. Natürlich sind die Sohlen auch empfehlenswert, um den Tragekomfort eines Schuhes zu erhöhen. Sie haben eine lange Haltbarkeit und passen sich flexibel jedem Fuß an und sitzen perfekt.

Die Zederna Sohlen wirken ganz ohne Chemie mit natürlichen Kräften, Made in Germany spricht zudem für eine hohe Qualität.

Zederna-PR_Klassik01

Die ZEDERNA Zedernsohle, optimiert gegen Fußpilz und Fußgeruch gibt es ab 12 Euro zu kaufen. Eine Anschaffung, die sich lohnt!

Hinter Türchen 18 gibt es heute Zederna Zedernsohlen in Wunschgröße zu gewinnen!
Teilnahme am Adventskalender

Die Teilnahme gestaltet sich dieses Jahr etwas anders als noch im letzten Jahr. Jedes Türchen ist für eine ganze Woche geöffnet, Ihr habt also ganze 7 Tage Zeit mitzumachen. Wichtig ist die Angabe des Stichwortes, das ihr im Beitrag findet und Rot geschrieben ist!!

Die Auslosung erfolgt dann jeweils einen Tag nach Fristende. Die Gewinnmitteilung erfolgt schriftlich.

*Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss: 25.12.2013

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.