Unboxing: Die neue Samtpfotenbox für Stubentiger

Auf diese Box habe nicht nur ich mich wahnsinnig gefreut, sondern natürlich auch meine beiden Katzen Emma und Mia. Eine Überraschungs-Box nur für die beiden Stubentuger, was für eine aufregende Geschichte, auch für mich.

Letzte Woche kam sie dann endlich an, die Samtpfotenbox! Allein der Name ist doch schon richtig genial und hört sich richtig schön an. Auch wenn meine beiden Katzen nicht immer ganz so sanft sind (sondern eher ziemliche Tollpatsche), waren sie sofort neugierig auf das Paket. Das ist übrigens ein ganz erstaunliches Phänomen, denn Katzen ahnen (oder riechen) immer sofort, wenn in einem Paket etwas für die beiden drin ist. Wenn ZooPlus Futter liefert, wissen die Beiden auch immer gleich Bescheid. :-)

Die Box stand also noch ganz verschlossen im Wohnzimmer und schon wurde sie umzingelt, vielleicht haben sie auch die stylische Katze auf dem Paket gesehen und wussten gleich was Sache ist! Nun will ich aber auch Euch nicht länger auf die Folter spannen, Ihr wollt ja sicher auch wissen was drin ist. 

Samtpfotenbox Dezember 2013

Die Box ist in 4 Themen aufgeteilt: zum Entdecken, zum Genießen, zum Naschen und zum Erfreuen. Hier wurden sich richtig Gedanken um den Inhalt gemacht, um eine gelungene Mischung zu bekommen.

1-IMG_6639

1-IMG_6644

Zum Entdecken: Nutram Grain Free Cat Truthahn & Hähnchen (300g / 5,50€)

1-IMG_6648

1-IMG_6652

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine getreidefreie Produktlinie, die bei der Ernährung von Katzen neue Maßstände setzt. Die Trockenfutter hat einen sehr hohen Fleischanteil aus Hühnchen- und Truthahnfleisch. Meine kleine Katze, die Mia, isst immer lieber TroFu anstatt Nassfutter, daher finde ich es gut, dass in dieser Box auch Trockenfutter enthalten ist.

Zum Genießen: Lucky Kitty Premium Pute/Rind (2x 200g / je 2.95€)

1-IMG_6657

Zum Genießen: Lucky Kitty Premium Pute/Rind (2x 200g / je 2.95€)

Ein Nassfutter direkt vom Metzgermeister mit einem Fleischanteil von 95% und ganz ohne Zusätze oder tierische Nebenerzeugnisse. Dieses Futter ist genau das richtige für meine ältere Katze Emma, sie liebt Nassfutter und schleckt am liebsten die Soße. Lucky Kitty Premium enthält sehr viel Sud und dieser wurde sofort und ohne Pause gefressen (oder eher getrunken), bis dann auch das Fleisch gefressen wurde. Ein wirkliches Festmahl!

Zum Naschen: GranataPet Feinis (2x 50g / je 1.29€)

1-IMG_6682

Zum Naschen: GranataPet Feinis (2x 50g / je 1.29€)

Zwei ganz süße Tütchen, die super niedlich aussehen. Eine Sorte ist „Wild&Cranberry“ (Unterstützung des Harnsystems), die andere „Ente&Katzenminze“ (fördert den Spieltrieb). Die Leckerlis haben die Form von Sternen und Herzen und haben eine ideale Größe für Snack-Bälle oder ähnliche Spielsachen. Auch diese Snacks sind getreidefrei.

GranataPet Trockenfutter (3x 20g / Goodie)

GranataPet Trockenfutter (3x 20g / Goodie)

Zum Probieren gibt es dann noch 3 verschiedene Sorten vom GranataPet Trockenfutter. ich finde solche kleinen Tütchen immer super, damit man antesten kann, ob die Katzen überhaupt an das Futter ran gehen.

Zum Erfreuen: Me to you Heimtierkollektion für die Katze (3 Teile / 14.99€)

1-IMG_6705

FRessnapf

1-IMG_6712

Spielangel

1-IMG_6726

Platzdeckchen

Bei dieser Heimtierkollektion handelt es sich um ein Platzdeckchen, einen Keramiknapf und eine Spielangel mit einem Herzen. Alle Produkte sind von Hand gefertigt und sehen wunderhübsch aus. Meine Katzen haben sich sofort auf die Spielangel gestürzt und wollten sie auspacken. Auf dem Platzdeckchen hat es sich Mia gleich mal bequem gemacht. Sie Sachen sind wirklich herzallerliebst und haben eine tolle Qualität, eine richtig tolle Idee für die Box.

Ich finde gleich mehrere Sachen an der Samtpfotenbox gut! Zum einen ist die Box sehr vielseitig zusammengestellt worden, mit viel Liebe zum Detail. Die Verpackung sieht zudem wunderschön aus und generell gefällt mir das Design rund um die Samtpfotenbox total gut, alles so schön feminin mit tollen Farben. Die enthaltenen Produkte sind sehr hochwertig und lässt jede Katze zum Feinschmecker werden. Der Warenwert der Produkte beträgt knapp 30 Euro!

1-IMG_6645

Die Samtpfotenbox gibt es im Abo ab 22.90 Euro zu bestellen (verschiedene Laufzeiten und limitiert),man bekommt sie aber auch als Einzelbox zum testen oder verschenken, dann kostet sie 24,90 Euro. Versandkosten fallen keine an! Für treue Kunden gibt es den Samtpfoten-Bonus, in jeder Box sind Treuepfoten enthalten, die man sammeln kann und gegen Prämien eintauschen kann. Auf der Internetseite der Samtpfotenbox erhält man, neben allen Informationen zur Box, auch weiterführende Hinweise zu den enthaltenen Produkten!

Zum Schluss habe ich noch eine Überraschung für Euch, denn auf meiner Facebook-Seite gibt es eine Samtpfotenbox zu gewinnen! Also schnell reinschauen, mitmachen und teilen!

So und nun gibt es noch eine kleine Bildergalerie von den Erlebnissen mit der Samtpfotenbox Dezember!

1-IMG_6659

Was wird denn hier geflüstert?

1-IMG_6661

neugierig wird das Futter beschnuppert

1-IMG_6664

Mia packt die Spielangel aus

1-IMG_6674

…es will ihr aber nicht so recht gelingen

1-IMG_6694

relaxen auf dem Platzdeckchen

1-IMG_6717

Was ist denn hier noch alles so drin?

1-IMG_6734

Emma in Action mit der Spielangel

1-IMG_6735

…geschnappt….

1-IMG_6739

lässig mit einer Pfote :-)

1-IMG_6743

Erst abschlecken, dann erst fressen!

1-IMG_6752

der Sud wird leidenschaftlich und schnell „getrunken“

1-IMG_6753

sogar die Dose wird ausgeschleckt

1-IMG_6762

1-IMG_6777

Nein Mia, den Stab der Angel kann man nicht essen

1-IMG_6785

mal schnell am Herz schnuppern….

1-IMG_6786

Mia träumt von der nächsten Samtpfotenbox!

Bleibt mir am Ende noch, der lieben Sandra ganz viel Freude und natürlich viel Erfolg mit dieser tollen Idee zu wünschen!!

9 Kommentare

  1. Ui sind das schöne Bilder. Katzen sind doch echt tolle Tiere. Ach ja …:-) und danke für den ausführlichen Bericht testbienchen. Hast ja super Helfer gehabt. :*

  2. Was für eine tolle Box für die Miezen! Und richtig hochwertige Produkte drin. Meine beiden Kater lieben die Leckerlis von GranataPet heiß und innig… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.