Mein Silvester mit Freixenet Mia Moscato

Über Brandnooz habe ich eine Kiste mit Freixenet Mia Moscato erhalten. Mit der Lieferung gab es dieses Mal leider etwas Probleme, aber Mitte Dezember war das Paket dann endlich da und ich habe es dann gleich für Silvester beiseite gestellt. Zu Weihnachten habe ich noch meiner Schwester und meiner Cousine eine Flasche mit gegeben, da wir Silvester nicht gemeinsam gefeiert haben. Es war jedoch genug für alle da :-)

Wir sicher viele von Euch wissen, trinke ich fast gar keinen Alkohol. Der Sekt zu Silvester bildet da schon eine gewaltige Ausnahme und gehört auch nicht zwingend für mich dazu. Dieses Jahr war es aber mal wieder soweit, mein Mann konnte mich zu einer Flasche überreden. Erst nur eine Kleine und anschließend haben wir auch noch die Große aufgemacht. 

Der prickelnde Mia Moscato zeichnet sich durch seinen fruchtig-frischen Geschmack aus, den er der spanischen Moscatel Traube verdankt. Mia Moscato hat eine angenehme Süße und sein Aroma erinnert an Pfirsich und Aprikose.

 

Mia Moscato wurde von der Weinmacherin Gloria Collell entwickelt. Ihre Leidenschaft ist es, moderne, unkomplizierte Weine und Sekt zu kreieren, die die traditionellen Herstellungsmethoden mit dem Lebensgefühl und der Lebendigkeit ihrer Heimatstadt Barcelona verbinden – denn dort braucht man keinen besonderen Anlass, um ein Glas Sekt zu genießen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Mia Moscato ist ein typisches Frauen-Getränk, schön fruchtig und süß, aber nicht ganz so süß wie Asti. Natürlich mögen auch einige Männer süße Getränke, aber meistens bevorzugen sie ja doch eher herben Geschmack. Der Sekt von Mia ist richtig lecker und was mir besonders gut gefällt, man schmeckt kaum den Alkohol. Das ist mir immer sehr wichtig, da ich den Geschmack von Alkohol überhaut nicht mag. Er ist total fruchtig, leicht und hat trotzdem dieses spritzige Note.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ich Mia Moscato in Zukunft auch weiter kaufen werde, da auch mein Mann ihn gerne trinkt! Ich habe bislang keinen besseren und leckeren Sekt getrunken, allerdings bin ich da auch kein Fachmann ;-)

Ich habe zu Silvester ein paar Bilder gemacht. Stört Euch nicht an den etwas trüben Farben und an dem Chaos, wir haben ziemlich gut gefeiert…..

SAMSUNG CAMERA PICTURES

erste wurde eine Mini Flasche probiert

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Silvester halt :-)

SAMSUNG CAMERA PICTURES

später wurde auch noch die große Flasche geköpft

SAMSUNG CAMERA PICTURES

sehr lecker :-)

Vielen Dank an Brandnooz für das leckere Mia-Moscato-Testpaket, von dem leider nichts mehr übrig geblieben ist! Einen weiteren tollen Testbericht zu Mia Moscato gibt es bei der Checkerin, den Ihr Euch auf jeden Fall mal anschauen solltet!

8 Kommentare

  1. Die Checkerin

    Hach, herrlich.
    Das sieht nach einem gemütlichen Abend aus bei Euch.
    Eurem Tisch nach zu urteilen habt Ihr jedenfalls die gleichen Rituale wie wir hier ;-)

    Finds interessant, dass du den Mia tatsächlich auch nachkaufen möchtest, wo du eigentlich nicht so gern Alkohol trinkst.
    Wenn das mal nicht ein wunderschönes Kompliment an Mia Moscato ist :-D

    • Testbiene

      ja, es war wirklich gemütlich und auch echt schräg, meine Tochter musste ja die Halloween Kostüme rausholen :-D

      Ich habe eigentlich immer etwas Wein und Sekt zu Hause, oftmals auch für Gäste. Ich kaufe da gerne Produkte, die ich selber schon mal probiert habe und lecker fand. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, den Mia Moscato auch das ein oder andere Mal öfter zu trinken. Im Sommer draußen auf der Terrasse oder so, ach herrlich… :-) Ich will Sooommmäääär

  2. Ich habe an Silvester auch mit Freixenet angestoßen. Allerdings mit dem ganz normalen, denn süßen Sekt mag ich gar nicht. Je trockener, desto besser!

    • Testbiene

      Ja süß mag man und oder nicht :-) Wobei Frauen doch eigentlich sehr gerne süße Sachen trinken, aber Du beweist das Gegenteil!
      Ich habe mal Fürst von Metternich getrunken, der ist ja auch sehr trocken, hat mir eisgekühlt aber auch sehr gut geschmeckt.

  3. Mamamulle

    Wuhuuu sieht nach einer tollen Party aus! Alkohol mag ich so gut wie gar nicht und Sekt leider erst recht nicht. Davon muss ich mich fast übergeben :/ Stoße dann immer mit Osaft an…

    Ich wollte dir noch ein frohes, neues Jahr wünschen! =)
    Ich werde auch 2014 wieder regelmäßig auf deinem Blog lesen.

    Liebe Neujahrsgrüße,
    Mamamulle

    • Testbiene

      Da haben wir ja viel gemeinsam, weil wirklich oft trinke ich ja auch keinen Alkohol. Aber wenn, dann doch eher süße Sachen wie halt so einen Sekt oder mal einen fruchtigen Cocktail.
      Mit O-Saft anstoßen ist doch auch lecker und vor allem gesund :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.