Allpresan Schaum Hand- und Fußpflege

Wer hätte nach dem recht warmen Dezember noch erwartet, dass es nochmal so kalt wird. Nach Weihnachten kann von mir aus gerne sofort der Frühling beginnen, Schnee und Frost nein danke! Ich bin jedoch kein Wettergott und so muss auch ich damit leben, dass letztes Wochenende das Thermometer Minus 15 Grad anzeigt hat und ich im Stadion vollkommen durchgefroren bin. Meine Hände waren so was von bitterkalt, so dass es geschmerzt hat, als sie im Auto wieder langsam wärmer wurden.

Warum erzähle ich Euch das? Weil es im Winter ganz wichtig ist, seine Hände und auch die Füße intensiv zu pflegen. Sie werden sonst sehr schnell trocken und rissig. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch nicht gut für die empfindliche Haut. Die Hände sind ständig den kalten Temperaturen ausgesetzt und die Füße stecken ständig in dicken Socken. Ganz treu dem Motto: Sehe ich nicht, pflege ich nicht!

Die Hand- und Fußpflegeprodukte von Allpresan sind sehr reichhaltig und daher genau richtig für diese ungemütliche Zeit. Ich durfte einige Produkte testen, welche ich Euch jetzt näher vorstellen möchte.

1-IMG_7699

Allpresan Schaum-Creme Hand intense

  • Wohlfühlpflege mit wertvollen Wirkstoffen aus Milch und Honig, Hyaluronsäure, Urea und Vitamin E
  • Verwöhnt die Haut wirksam mit intensiver Feuchtigkeit
  • Macht die Haut spürbar zarter und schützt sie zugleich vor äußeren Einflüssen

1-IMG_7707

Allpresan Schaum-Creme Hornhaut und Schrunden

  • Reduziert Verhornungen und Schrunden auf natürliche Weise
  • Schützt vor Neubildung und regeneriert die Hautbarriere
  • „Analgetikum“ für die Füße
  • Getestet und empfohlen vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB)

1-IMG_7710

Allpresan Schaum-Creme für sehr trockene bis rissige Haut

  • Repariert und pflegt die Schutzbarriere der Haut durch hautverwandte Lipide und physiologische Feuchthaltesubstanzen
  • Auch zur theraphiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis und Psoriasis
  • Frei von Duftstoffen, Konservierungsstoffen, PEG-Emulgatoren, Mineralölen und Silikonen

1-IMG_7703

Eine ganz spezielle Schaum-Creme steckt in diesen Produkten, je nach Anwendung mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen.

1-IMG_7730

ganz zarter Schaum, der nicht fettig ist und seine Konsistenz hält

Für die Anwendung wird die Flasche kräftig geschüttelt und über den Druckknopf lässt sich die gewünschte Menge entnehmen. Da der Schaum sehr ergiebig ist, wird nur eine ganz kleine Menge benötigt und man sich auch etwas Zeit nehmen, da die Konsistenz sehr stabil bleibt. Erst wenn man beginnt, den Schaum sanft einzumassieren, wird er zu einer geschmeidigen Creme. Die Handcreme duftet dabei zart nach Honig, die beiden Fußpflegeprodukte sind fast duftneutral.

1-IMG_7735

Pflege-Schaum auftragen…

1-IMG_7737

… und sanft einmassieren

Nachdem die Haut die Creme vollständig aufgenommen hat, was ziemlich schnell geht, bleiben keine fettigen Rückstände. Man kann sofort Socken oder Handschuhe anziehen. Die Pflegeintensität ist je nach Produkt unterschiedlich, so ist die Fuß Spezial Serie sehr reichhaltig und bekämpft bei regelmäßiger Anwendung auch die rissigsten Stellen zuverlässig, ohne die Haut durch einen hohen Fettanteil zu belasten.

Vorteile der Allpresan Schaum-Creme:

Atmungsaktive Pflege

Bei der Anwendung legen die sich Schaum-Cremes wie ein feinmaschiges Netz über die Haut. Dieses Netz hält schädliche Einflüsse von außen ab. Die Haut wird geschützt – und ihre natürlichen Funktionen bleiben erhalten.

 

Komfortable Anwendung ohne Fetten und Kleben

Die Schaum-Cremes lassen sich zudem besonders leicht auftragen und ziehen sofort ein, ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen. Strümpfe können nach der Anwendung rasch wieder angezogen werden.

 

Auch geeignet für spezielle Fußprobleme …

Neben der Pflege und Behandlung trockener Haut eignen sich Schaum-Creme-Produkte auch bei speziellen Fußproblemen wie z.?B. schwitzenden oder Pilz-empfindlichen Füßen.

 

… und die empfindliche Diabetikerhaut

Darüber hinaus sind sie bei der medizinischen Hautbehandlung für Diabetiker die sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Produkten. Denn gerade die empfindliche Diabetikerhaut braucht eine spezialisierte Therapie, die sie nicht durch übermäßig viel Fett zusätzlich belastet.

1-IMG_7716

Die Produkte von Allpresan werden auch in ganz vielen Fußpflege-Studios verwendet, weil sie einfach sehr gut sind. So hat erst vorletzte Woche mein Mann von seinem Fußpfleger zwei Allpresan-Proben mit nach Hause bekommen 🙂

 

4 Kommentare

  1. Sieht sehr interessant aus, vor allem da meine Haut im Moment total komisch ist O.o So schlimm hatte ich das im Winter noch nie :/

  2. Diese Produkte hören sich ja viel versprechend an, das wäre genau das richtige für meine Füße. Möchte ich sehr gerne einmal testen.

  3. Sehr sehr gutes Produkt. Die Beschreibeung klingt sehr interessant.
    Würde ich sehr gern ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.