Ariel Actilift mit neuer, kompakter Formel

Was ist das heute für ein Mistwetter :-( ?? Da hatte man sich schon an die warmen Temperaturen und die Sonne gewöhnt und pünktlich zum Wochenende ist der Regen und die Kaltfront wieder da. Irgendwie nicht so nice, aber wir haben halt noch März und da gehört so ein Wetter noch dazu.

Samstag und Sonntag sind bei mir immer Wäschetage, in der Woche schaffe es nur selten, mal die Waschmaschine anzuwerfen, dafür läuft sie am Wochenende fast ununterbrochen. Meistens gehen da dann zwischen 5-7 Maschinen durch mit anschließendem Trocknergang. In dieser Woche habe ich aber eine Ausnahme gemacht und habe schon seit Mittwoch gewaschen, da ich ein verbessertes Waschmittel ausprobieren wollte.

Zugunsten der Umwelt wurde auch im Hause Ariel ein Produkt weiter entwickelt.

Ariel Actilift mit neuer, kompakter Formel

Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass man heutzutage geringere Mengen an Pulver-Waschmittel benötigt, damit die Wäsche zuverlässig sauber wird? So steckt zum Beispiel in den neuen, noch kompakteren Ariel Pulver-Waschmitteln 20% mehr Waschkraft in jedem Gramm. Pro Waschgang benötigst Du deshalb jetzt nur noch 65g statt 80g Pulver, um hartnäckige Flecken zu entfernen.

Der Verpackung von Ariel Actilift ist durch die neue kompakte Formel kleiner und leichter geworden. Anhand der Dosierungstabelle kann man gleich erkennen, dass man auch bei hartnäckigen Verschmutzungen weniger Waschmittel benötigt.

1-IMG_8543

Ich habe eine sehr große Waschmaschine und muss bei voller Beladung 35ml Waschmittel mehr verwenden, jedoch ist meine Wäsche bei leichter Verschmutzung auch ohne diesen zusätzlichen Aufschlag sauber geworden. Man kann hier also erneut Pulver einsparen.

Ariel verwende ich generell schon sehr lange und bin mit den Reinigungsergebnissen auch bei niedrigen Temperaturen sehr zufrieden. Ich kann mich an keinen Fleck erinnern, den ich nicht mit Ariel entfernen konnte. Auch das neue kompakte Actilift reinigt bei weniger Waschmittel mindestens genauso gut und hat einen ganz frischen Duft.

1-IMG_8555

Neben den bereits vorhandenen „Compact“ Waschmitteln von Ariel sparen nun auch die herkömmlichen Pulverprodukte 20% ein.

20% Einsparung hört sich erstmal nicht so viel an, aber schaut mal wie sich das auswirkt:

Gerade die kleinen, alltäglichen Dinge, wie nachhaltiges Waschen, können einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. So werden dank der noch kompakteren Ariel Pulver-Waschmittel beispielsweise pro Jahr 70.000 Produkt-Paletten und bis zu 2.100 LKW-Transporte eingespart. Außerdem werden 3.000 Tonnen – das entspricht dem Gewicht von 500 Elefanten – weniger Verpackung benötigt.

Als ich letztens über ein kompaktes Deo geschrieben habe, kam auf Facebook der Einwand, dass man für eine kleinere Menge den gleichen Preis bezahlen muss. Aber genau da liegt ja der Vorteil: Weniger Menge und trotzdem gleich viele bzw. sogar mehr Anwendungen. Man hat somit pro Anwendung den gleichen Preis, schont aber die Umwelt und muss nicht so schwer schleppen :-) Daher ist es auch ganz wichtig, bei regulären oder auch Angebotspreisen nicht auf dem Gesamtpreis zu achten, sondern immer auf den Preis pro Waschgang!

Zum Dosieren empfehle ich immer eine Dosierhilfe, welche man sich kostenlos anfordern kann. Nach Gefühl zu dosieren bedeutet im Zweifelsfall auch zu viel Waschmittel zu verwenden. Viel hilft viel kann man sich bei Ariel Actilift getrost sparen, denn auch wenig Waschmittel reinigt die Wäsche wirklich gründlich sauber.

su wenig Waschmittel benötige ich für eine volle Maschine

so wenig Waschmittel benötige ich für eine volle Maschine

 

ganz verloren das bißchen Pulver in der Schublade :-)

ganz verloren das bißchen Pulver in der Schublade :-)

Das Einzige was mich immer wieder wundert, ist die große Platzverschwendung in der Verpackung. Ich bin zwar ein mündiger Verbraucher und lass mich durch Verpackungen nicht täuschen (ich achte auf die Inhaltsangabe bzw. Anwendungsanzahl), aber plausibel erscheint mir das trotzdem nicht, da man hier ja eigentlich noch mehr Verpackung einsparen könnte.

1-IMG_8550
Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare

  1. Jennifer Hasche

    Ich habe sehr viel Wäsche und probiere gern neue Waschmittel aus! Würde Mich über eine Probe sehr freuen! LG Jenny

  2. Ich frag mich auch immer warum so viel Platz gelassen wird in den Verpackungen, wirklich sehr merkwürdig. Ich glaube bei meiner Dosierungsart würde mit diesem Waschmittel alles überschäumen, ich bin da immer etwas verschwenderisch :D

  3. Ich durfte ja auch testen ;)
    Ich habe bisher nur Flüssigwaschmittel verwendet,da ich immer Bammel vor den Pulverrückständen bei der dunklen Wäsche hatte. Mit Ariel ist alles glatt gegangen und ich kann nicht meckern Mein Bericht folgt noch Das einzige was ich bemängeln muss,ich hätte mir eine Dosierhilfe in der Packung gewünscht. So musste ich meinen Messbecher missbrauchen …
    Liebe Grüsse Sandra (Schielchen’s Produkttest Seite)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.