Garnier Fructis Pracht Auffüller – die neue Serie für feines Haar

Ach wie hatte ich mich gefreut als von Garnier ein neuer Produkttest für feines Haar angekündigt wurde und ich dann wenige Tage später schon die Produkte in meinen Händen halten konnte. Diese pinke, wunderhübsche Serie namens Pracht Auffüller von Garnier Fructis hat mich sofort positiv angesprochen, typisch Frau! Nein aber mal ganz im Ernst, mir gefällt das Design mehr als gut und ich möchte mehr so knallige Produkte in meinem Bad stehen haben, das macht einfach gute Laune!

Aus der neuen Serie Pracht Auffüller gibt es insgesamt 4 Produkte. Unter dem Slogan #IloveMyHair wirbt Garnier mit fühlbar, sichtbar und messbar mehr Haarmasse. Genau richtig für meinen feinen Struppelkopf, meine Haare sind nämlich sehr fein und noch trocken dazu. Auf dem Weg zu meiner neuen Haarpracht durften mich Fructis jetzt also seit 3 Wochen begleiten…

Prachtauffüller pflegt und kräftigt Dein Haar. Mit jeder Anwendung ist das Haar sichtbar üppiger, kräftiger und griffiger – ganz einfach prachtvoller.

Wie können Pflegeprodukte die Haare „auffüllen“? Möglich macht dies Fibra-Cylane, ein revolutionäres, die Haarfaser auffüllendes Molekül, das die Haarstruktur verdichtet. Granatapfel verleiht mit seinen reichhaltigen Pflegestoffen zusätzlichen Schwung und Geschmeidigkeit.

Die Anwendung wird in 4 Schritten empfohlen:

  1. Als Basisschritt wendet ihr das kräftigende Prachtauffüller Shampoo an, welches euer Haar bereits spürbar griffiger macht.
  2. Um die Wirkung des haarauffüllenden Moleküls Fibra-CylaneTM zu intensivieren, benutzt danach die Prachtauffüller Spülung.
  3. Für besonders plattes Haar ist die Prachtauffüller Pflege-Creme-Kur das Richtige. Die lange Einwirkzeit sorgt für nachhaltige Kräftigung von innen.
  4. Damit auch die Haarlängen mehr Griff und Geschmeidigkeit erhalten, gebt am Ende das prachtauffüllende Serum in eure Mähne.

Meine Anwendung:

Natürlich habe ich auch alle Produkte über die 3 Wochen verwendet. Shampoo und Spülung alle 2 Tage, Kur ein Mal die Woche und das Serum nach jeder Haarwäsche. Als erstes strömt einem gleich dieser wunderbare Duft in die Nase. Ich finde ihn wirklich großartig und ich könnte ständig dran schnuppern.

Pracht Auffüller Shampoo

Pracht Auffüller Shampoo

Von dem Shampoo wird nur eine ganz kleine Menge benötigt, denn es schäumt super stark auf und wäscht die Haare ruck zuck sauber. Auch wenn die Haare voller Schaum sind, lässt sich das Shampoo gut ausspülen und der Duft bleibt auch lange nach der Wäsche erhalten.

Pracht Auffüller Spülung

Pracht Auffüller Spülung

Die Spülung duftet nicht ganz so intensiv wie das Shampoo, aber immer noch sehr lecker! Sie lässt sich gleichmäßig im Haar verteilen und nach dem Ausspülen fühlen sie sich schön weich und geschmeidig an.

Bei mir fangen ab diesem Zeitpunkt aber auch die kleinen Probleme an….

Meine Haare haben sich tatsächlich nach der Haarwäsche griffiger angefühlt. Ich habe aber das Gefühl, dass sich dieser Zustand bei mir nur deswegen einstellt, weil meine Haare irgendwie trockener wirken als mit anderen Spülungen. Ich habe dazu noch sehr große Mühe, meine Haare durchzukämmen. Ich benutze dafür immer den Tangle Teezer, das hat hier aber schon ziemlich geziept und ging nur schwer durch die Haare. Nach der Anwendung der Kur ging das dann besser, also vermute ich einfach mal, dass die Spülung für meine trockenen Haare einfach nicht reichhaltig genug ist.

Pracht Auffüller Kur

Pracht Auffüller Kur

Das Serum wird ganz einfach nach der Haarwäsche in die feuchten Längen gegeben und verbleiben im Haar. Einen Unterschied der Haare mit und ohne Serum konnte ich merk- und sichtbar nicht feststellen.

Pracht Auffüller Serum

Pracht Auffüller Serum

Sind denn meine Haare während der 3 Wochen üppiger geworden? Wenn ich ehrlich bin, kann ich das so gar nicht sagen. Optisch ist mir nichts aufgefallen und vom Gefühl her, waren die Haare einfach etwas rauer (und haben gut geduftet). Ich glaube, dass diese Serie nicht für meinen Haartyp geeignet ist (fein und trocken), was natürlich immer mal passieren kann. Das Volumen war zwar ganz gut und das ohne Schaumfestiger, aber ich hatte mir doch etwas mehr erwartet.

Positiv anzumerken ist der wirklich lang anhaltende Geruch und dazu blieben meine Haare sehr lange frisch. Musste ich vorher immer zwingend jeden 2. Tag die Haare waschen, hätte ich gefühlt locker noch weitere zwei Tage ohne Speckpomade ausgehalten (habe ich allerdings nicht ausprobiert). Meine Kopfhaut hat alles gut mitgemacht, da hat nichts gejuckt oder geschuppt.

Wer mag, kann mal in mein letztes Video auf You-Tube reinschauen. Ist zwar ein anderes Thema, aber da trage ich die Haare offen und hatte Pracht Auffüller zu diesem Zeitpunkt bereits über 2 Wochen verwendet. Vielleicht fällt Euch ja ein Unterschied auf 😀

Möchtest Du Fructis Prachtauffüller auch gerne mal ausprobieren, dann fordere Dir eine kostenlose Probe an!

Die neue Serie Pracht Auffüller von Garnier Fructis gibt es bereits im Handel zu kaufen bzw. werden nach und nach an die Märkte aufgeliefert. Über die Preise kann ich Euch leider noch nichts sagen, sie sollten aber im normalen „Drogerie-Segment“ sein.

Interesse an einer zweiten Meinung? Dann schaut mal auf dem Blog der lieben Vesna vorbei.

Pracht Auffüller Serie von Fructis

Pracht Auffüller Serie von Fructis

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

12 Kommentare

  1. Ich würde dieses Produkt auch so gerne ausprobieren,da ich auch sehr feines Haar habe & mal etwas neues zu probieren wäre echt toll!:-)

  2. Nadine Becker

    Zur liebe zu meinen Haaren würd ich es gerne mal testen und pink ist außerdem noch meine LieblingsFarbe 🙂

  3. Nadine Becker

    Zur liebe zu meinen Haaren würd ich es gerne mal testen und pink ist außerdem noch meine LieblingsFarbe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.