Sagrotan Tipp Topp – mit Drück&Wisch Mechanismus

Ich kann mich gut dran erinnern, als ich vor einiger Zeit bei uns im Real das neue Produkt von Sagrotan entdeckt habe. Tipp Topp – die Revolution in der täglichen Reinigung. Es gibt Dinge, die sprechen einen sofort an und dazu gehört bei mir diese runde Dose von Sagrotan.

Ich konnte das Produkt auch direkt im Real ausprobieren, aber trotzdem landete es nicht im Einkaufswagen. Eigentlich fand ich die Idee richtig gut, aber der Preis hat mich doch vom Kauf abgehalten, aber dazu später mehr.

Hinter Tipp Topp von Sagrotan steckt eigentlich eine ganz simple Idee! Mit Küchenpapier wird mit leichtem Druck auf die Dose gedrückt und befeuchtet es mit einem Multi-Aktiv Reiniger. 

Früher habe ich meine Küche täglich mit einem normalen Lappen bzw. so einem Schwammtuch gereinigt. Nachdem ich gelesen habe, dass man dieses jeden (spätestens jeden zweiten) Tag bei 60 Grad waschen muss, damit es hygienisch sauber bleibt, bin ich auf feuchte Allzwecktücher umgestiegen. Mir ist Hygiene in der Küche sehr wichtig und diese Tücher sind einfach praktisch.

1-IMG_2061

Mit Tipp Topp kann ich gleich zwei meiner Gewohnheiten kombinieren. Küchentücher nutze ich nämlich auch regelmäßig, um Flecken aufzunehmen oder um einfach kurz abzuwischen. Wir verwenden sie auch gerne mal als Serviette, natürlich nur so unter uns und nicht für Gäste.

Sagrotan Tipp Topp hat folgende Vorteile:

  • praktische und einfache Anwendung durch Drück&Wisch Mechanismus
  • effektive Reinigung mit kraftvoller Aktiv-Sauerstoff-Formel
  • hygienische Reinheit durch die Entfernung von 99,9& der Bakterien

Es gibt zwei Duftvarianten: Citrusfrische und Himmelsfrische, beide riechen frisch und angenehm.

1-IMG_2064

Die Anwendung gestaltet sich wirklich als sehr einfach. Die Dose öffnet sich durch eine Drehung, bei uns lasse ich sie dann einfach geöffnet stehen. Man nimmt dann ein Küchentuch (ein halbes reicht auch), legt am  besten doppelt zusammen und drückt anschließend mit dem Tuch auf die Dose mit leichtem Druck. Das Küchenpapier feuchtet sich mittig an und kann dann bereits zu Reinigung verwendet werden. Ideal für die kleine Reinigung zwischendurch oder wenn einfach mal kurz was sauber gemacht werden muss. Natürlich kann man auch einen Schwamm in Kombination mit Tipp Topp nutzen, klappt genauso gut.

1-IMG_2065

Ganz normale Flecken lassen sich mühelos mit Tipp Topp entfernen, auch etwas älteren Schmutz kriegt man noch gut weg. Eingebranntes oder starke Verkalkungen lassen sich jedoch nicht entfernen, dazu verwende ich aber generell andere Reiniger. Sagrotan enthält keine aggressiven Chemikalien und kann somit auch für Oberflächen mit Lebensmittelkontakt verwendet werden, zum Beispiel im Kühlschrank.

1-IMG_2070

Die Tücher werden nicht zu nass, so dass nachwischen nicht erforderlich ist. Die Hand kann bei der Anwendung jedoch mit feucht werden, was man bei einem Lappen oder einem feuchten Allzwecktuch ja auch hat, also nicht so schlimm. Durch die Anwendung mit einem Küchentuch kann die Reinigung viel gezielter erfolgen als mit einer Sprühflasche.

1-IMG_2079

kurz drücken….

1-IMG_2082

…und sofort hygienisch reinigen

Mir gefällt die Idee hinter diesem Produkt super gut, es macht einfach Spaß mit dem Küchenpapier auf die Dose zu drücken und anschließend schnell und einfach sauber zu machen. Natürlich bedarf es regelmäßig noch einer intensiven Reinigung, ich mache ich das ein Mal die Woche, dann aber mit speziellen Reinigern.

Eine Dose Sagrotan Tipp Topp enthält 415ml, man kommt damit bei täglicher Anwendung ca. einen Monat aus. Preislich ist die praktische Reinigung nicht ganz günstig, je nach Drogerie kostet es zwischen 3,95 – 5,95 Euro, unter 4 Euro finde ich den Preis in Ordnung, mehr würde ich allerdings nicht ausgeben.

Weitere Meinung zu Tipp Topp gewünscht? Dann schaut mal bei Madi vorbei…..

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

6 Kommentare

  1. Hallo, ich habe sie auch und bin sehr zufrieden.
    Besonders Citrus finde ich riecht sehr gut. Da gebe ich dir Recht 4€ finde ich wäre hierfür ein guter Preis alles andere ist definitiv zu teuer. Lg Tina-Maria

  2. Preislich hat mich Sagrotan Tipp Topp doch überrascht. Für unter 4 € find ich´s jedenfalls ganz in Ordnung. Vor allem, weil es nicht so chemisch riecht und man auch gleich wieder drauf kann. Allerdings verstecke ich den Spender. Ist mir mit den Kids im Haus doch zu riskant.

    LG Romy

  3. Wie immer ein toller Bericht mit tollen Fotos.
    Ich finde es total praktisch und wie du schon sagst, für mehr als 4 € würde auch ich es mir nicht kaufen. Man nimmt nur eine Küchenrolle, drückt auf die Dose und schon kann man sauber wischen, eine wirklich tolle Idee :)

    Liebe Grüße,
    Mel

    • Die Idee ist wirklich gut und ich habe die letzten Tage noch mehr gemerkt, wie praktisch das Ganze auch ist. Auch stärkere Flecken kriege ich gut damit weg auf der Arbeitsplatte in der Küche.

  4. Sieht total interessant aus. Am Anfang dachte ich „Oh Gott, wie teuer mag das Teil nur sein?“, aber es geht ja dann doch nicht. Ich weiß nicht, ob ich bereit wäre den Preis zu zahlen, vor allem wenn es so viel günstigeres und auch gutes Zeug gibt. Einen Versuch wäre es allerdings wert :)

  5. Ich freue mich, dass du Sagrotan Tipp Topp nun auch testen konntest. Ich finde es preislich noch im Rahmen bei ca. 4 Euro wie du schreibst- Frau kann ja nach Angeboten ausschau halten :). Ansonsten hält es sehr lang ich wische nun schon fast 4 Wochen damit :)…wie immer sind dir tolle Fotos gelungen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.