FROHNATUR Mood Tonic Trinkampullen

Über die Versandpotheke Medipolis durfte ich die Mood Tonic Trinkampullen von Frohnatur ausprobieren. Ich habe Frohnatur schon vor einiger Zeit mal getestet und war daher besonders gespannt, ob ich dieses Mal einen größeren Unterschied feststellen kann.

Frohnatur kann bei regelmäßiger Einnahme die Grundstimmung verbessern. Schuld daran ist der Glücksbotenstoff Serotonin, welcher durch die Aminosäure L-Tryptophan angeregt wird. Eine Trinkampulle Frohnatur enthält so viel L-Tryptophan wie in 7 Tafeln Schokolade stecken. 

In einer Packung sind 7 Trinkampullen enthalten, natürlich gibt es auch gleich größere Packs zu bestellen, damit man auch für längere Einnahmephasen ausgestattet ist. Eine verbesserte Stimmung soll nach 5-7 Portionen erkennbar sein, so dass eine Packung gerade so ausreicht, besser sind natürlich mindestens zwei.

1-IMG_5931

FROHNATUR Mood Tonic – Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung einer Störung des Serotoninstoffwechsels (z.B. bedingt durch Stress/ Burnout, endogene Veranlagung, PMS, Licht- oder Nährstoffmangel) durch die Zufuhr von L-Tryptophan und weiterer spezifischer Nährstoffe, die die Umwandlung von L-Tryptophan in den Glücksbotenstoff Serotonin unterstützen.

1-IMG_5934

Neben einer Flüssigkeit muss man auch 2 Kapseln einnehmen, die sind praktischer-weise im Deckel versteckt. Ich habe die Flüssigkeit immer gleich dazu genutzt, die Kapseln einzunehmen. Empfohlen wird die Einnahme aber mit einem Glas Wasser, morgens auf nüchternem Magen.

1-IMG_5950

1-IMG_5955

Geschmacklich hat sich einiges getan. Bei meinem ersten Test hat mir die Flüssigkeit überhaupt nicht geschmeckt, mittlerweile ist Frohnatur sogar sehr lecker und schmeckt ein wenig nach dicken Multisaft.

Spannend ist natürlich die Frage, ob sich bei mir eine verbesserte Stimmung eingestellt hat? Hmm, direkt am 2. und 3. Tag war ich richtig gut drauf…aber laut Beschreibung konnte das ja eigentlich nicht an dem Mood Tonic liegen. Anschließend ebbte meine Stimmung aber auch wieder auf einen Normalwert ab und blieb dann auch auf diesem Level.

1-IMG_5940

Ich bleibe weiterhin skeptisch, irgendwie merkt man was, aber richtig festmachen kann man es dann doch nicht finde ich. Vielleicht muss man es wirklich mal über einen längeren Zeitraum ausprobieren, da ist es dann aber doch recht teuer. Immerhin kostet eine Ampulle mehr als 2 Euro…..

Wer die Mood Tonic Trinkampullen von Frohnatur auch mal ausprobieren möchte, kann sie direkt bei Medipolis bestellen. Aktuell gibt es sogar ein Angebot mit 35 Ampullen!

7 Kommentare

    • Orangensaft (aus Konzentrat), Dextrose, Magnesiumcitrat, Wasser, L-Tryptophan, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Niacin, Zinkgluconat, Eisen-II-gluconat, Folsäure, Maltodextrin, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (vegane Kapselhülle), Trennmittel Kieselsäure, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), natürliches Aroma.

  1. Huhu liebe Testbiene,
    die Ampullen finde ich vom Prinzip her schon interessant. Nur ob es etwas bringt? Da bin ich auch ein wenig skeptisch, aber ich denke über einen längeren Zeitraum könnte das schon wohltuend sein. Ich greife da aber (noch) lieber zur Schoki und meinen Lieblingsserien, wenn mal ein Stimmungsteif da ist. 😉

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🙂

    • Ich finde es trotzdem sehr spannend und werde mir nochmal ein paar weitere Erfahrungsberichte dazu durchlesen 🙂 Mal sehen, was andere Leute so dazu schreiben.

      • Hometrainer

        Nun, überleg doch mal, die Trinkampullen sind doch eigentlich billiger als 28 mal 10 Tafeln Schokolade, denn die kosten bei einem Euro pro Tafel so circa 280 Euro, die Ampullen gerade mal ein Viertel davon.

  2. Ich finde das auch irgenwie zu teuer…

    Ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie!

    Wünsche dir ein schönes, entspanntes Wochenende nach den Festtagen! LG Olga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.