Geschmacksexperimente mit den Aromen von Pure Flavours

Als ich im Shop von Pure Flavours gestöbert habe, sind mir gleich ganz viele Ideen in den Kopf gekommen, was man mit dieser großen Auswahl an Aromen alles machen kann. Bei meinem nächsten Einkauf im Supermarkt habe ich mir die vorhandenen Aromen angeschaut und musste ernüchtert feststellen, dass man außer dem Standard-Produkten a la Vanille & Co dort nicht viel erwarten durfte. Ganz gespannt habe ich daher auf die Lieferung von Pure Flavours  gewartet….

Meistens bei sehr ausgefallenen oder hochwertigen Zutaten oder Gerichten wird auf deren Aromenprofil eingegangen. Wie z.B. bei einer Flasche teurem Rotwein der dann mit Aromenattributen wie Waldbeere, Schokolade und Gewürznelken beschrieben wird. Aroma kann aber auch eine definierte Aromasubstanz beschreiben. Diese Aromastoffe können genutzt werden um das Aromen Profil eines Gerichts zu verfeinern und gezielt in eine Richtung zu lenken. Die Pure Flavour Aromen setzten genau hier an. Mit Pure Flavours haben Sie die Möglichkeit wie ein Starkoch oder Food Designer Ihrer Kreativität auf ganz neue Weiße Ausdruck zu verleihen.

Aromen können ganz vielfältig eingesetzt werden, ganz klassisch zum Backen oder Kochen, zum aufpeppen von Getränken oder auch in E-Zigaretten. Durch die große Auswahl an Aromen kann der eigenen Kreativität da fast keine Grenzen gesetzt werden.

1-Vollbildaufzeichnung 08.03.2015 160658

Ich habe mich für folgende Aromen entschieden:

  • Kokosnuss
  • Vanille
  • Sahne Creme
  • Ananas
  • Butterkeks
  • Honigmelone
  • Erdbeere
  • Mandel

Je nach Verwendung kann man sich für unterschiedliche Größen entscheiden, die kleinste Flasche hat 10ml und die größte 500ml.

Aromen sind sehr hoch konzentriert und sind pur nicht genießbar (ich habe es probiert und es ist definitiv so!!). Man benötigt nur wenige Tropfen, um den Geschmack einer Speise oder eines Getränks intensiv zu verändern. Daher reicht für den normalen Hausgebrauch meistens schon die 10ml Flasche.

1-IMG_8688

Was habe ich mit den Aromen gemacht? Ich habe damit nicht gebacken oder gekocht, obwohl diese Möglichkeit natürlich sehr interessant ist. Zum Backen hatte ich aber aktuell keine Lust (Tipp: Schaut dazu mal bei Vesna vorbei) und zum Kochen habe ich einfach die falschen Produkte bestellt. Ich habe den Fokus auf die Variation von Getränken gelegt und leckere Smoothies & Shakes und fruchtiges Wasser gezaubert.

Wichtig ist die sehr vorsichtige Dosierung der Aromen. Für einen halben Liter Getränk reichen 1-2 Tropfen aus, nimmt man mehr, wird der Geschmack einfach zu intensiv. Leider haben da die kleinen Flaschen einen Nachteil, denn die Aromen kommen nur sehr schwerlich heraus. Man muss schütteln, klopfen und leicht drücken, schnell kommt dann auch mal zu viel raus. Hier könnte der Hersteller noch etwas nachbessern.

1-Vollbildaufzeichnung 08.03.2015 160718

Im Alltag habe ich mit den Aromen mit Mineralwasser aufgepeppt. Einfach einen Tropfen mit in das Glas geben und schon hat man einen fruchtigen Geschmack im Wasser, der natürlich und überhaupt nicht künstlich schmeckt. Empfehlen kann ich da Honigmelone, Erdbeere und Ananas. Die süßen Sorten wie Mandel, Sahne oder Vanille schmecken am besten in einem Glas kalter Milch oder im Kaffee. Super lecker! Als Highlight hat sich bei uns ein Milchshake mit den Aromen Vanille und Butterkeks herausgestellt.

1-IMG_8673

Man kann auch frisch gemachte Smoothies durch weitere Aromen variieren. Mein Erdbeer-Kiwi Smoothie hat durch 2 Tropfen Kokosnuss und Sahne Creme einen Flair von Cocktails im Urlaub erhalten. Hier kann man echt kreativ sein und immer wieder neue Mischungen ausprobieren.

1-IMG_8662

Die kleinen Flaschen von Pure Flavours gibt es bereits ab 3,60 Euro (je nach Sorte), mit dieser kleinen Einheit kann man locker 5-10 Liter Wasser oder Milch verfeinern. Beim Backen werden wenige Tropfen mehr benötigt. Ich möchte auf jeden Fall noch Waldmeister (leider aktuell ausverkauft, Granatapfel und Karamell ausprobieren, aber auch Käsekuchen, Minze und Marshmallow hören sich doch wirklich interessant an oder?

1-Vollbildaufzeichnung 08.03.2015 160652

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 

5 Kommentare

  1. Herbert

    Hallo ! Habe 3 Sorten zur geschmacklichen Veränderung von Mineralwasser bestellt und auch sofort ausprbiert. Muß allerdings sagen, haben nicht meinen Erwartungen erfüllt. Der Geschmack war sehr künstlich .

  2. Das hört sich wirklich gut an 🙂 Vor allem sind sie auch recht günstig, da werde ich sicher auch mal welche bestellen! Danke für die Vorstellung! 🙂

  3. Hallo, ich hatte mir auch welche bestellt und muss sagen, die Geschmacksrichtungen die ich mir ausgesucht hatte, schmeckten wirklich so, wie der jeweilige Aromen-Typ und dabei überhaupt nicht künstlich. Ich hatte übrigens Cupcakes in verschieden Farben gemacht – siehe Blog 😉 Liebe Grüße Tina-Maria

  4. Manuela Wedel

    Würde es mal Testen wollen ,da viel Backe . Und bald ein großer geb. in aus an steht würde ich mich freuen-

    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.