LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig von Ursula Poznanski

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht sehr häufig zum Lesen komme. Im Auto höre ich mir sehr gerne Hörbücher an, bei einer Stunde Autofahrt am Tag (manchmal auch mehr) schaffe ich ein Buch pro Woche. Wobei ich an schönen Sommertagen dann doch lieber Musik höre, als einen düsteren Krimi :-)

Aber was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend gemütlich im Garten ein Buch zu lesen. Nein kein Ebook, sondern ein richtiges Buch zum anfassen und riechen. Buchliebhaber wissen was ich meine oder? Heute stelle ich Ech ganz exklusiv das Buch „LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig“ von Ursula Poznanski vor. Es erscheint am 17.08.2015 im Loewe Verlag. 

Layers: Worum es geht?
Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?
In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält.
Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt.

Spiegel-Bestsellerautorin Ursula Poznanski ist einigen vielleicht schon bekannt durch ihre Thriller für Erwachsene. Sie hat Fünf, Blinde Vögel und Stimmen geschrieben. Bestseller sind auch ihre Jugendbücher Erebos, Saeculum und der Eleria-Trilogie geworden.

1-IMG_3298

Layers ist ein sogenannter All-Age Thriller, also ein Thriller für Jugendliche und Erwachsene.

Das Buch mit dem vielschichtigen Softcover hat insgesamt 445 Seiten, ein richtig dicker Schmöker wie man so schön sagt. Ich kann Euch aber versprechen, von Anfang an ist die Geschichte super spannend.

1-IMG_3290

Zu Beginn erfährt man natürlich ein wenig über Dorian, die Person wird aber erst im Laufe der Geschichte weiter beschrieben und erfährt nicht alles sofort.

Der Schreibstil von Frau Poznanski ist sehr angenehm und schön flüssig. Die Handlungen sind einfach beschrieben, so dass man schnell voran kommt und sich nicht durch schwierige oder gar langatmige Passagen kämpfen muss. Das hat mir sehr gut gefallen. Einzig das Ende wird ein wenig „stark gewollt“ herbei geführt.

Um Euch nicht die Spannung zu nehmen, möchte ich nicht so viel vom Inhalt erzählen. Aber schaut vielleicht mal in die Leseprobe rein, welche der Loewe Verlag zur Verfügung stellt.

Mein Fazit fällt absolut positiv aus, was mich persönlich sogar ein wenig überrascht hat. Ich habe bei einem Jugendbuch nicht so eine spannende Geschichte erwartet und das ganz ohne detailreiche Gewaltszenen.

1-IMG_3278

Auf Instagram gibt es übrigens ein tolles Entscheidungsspiel zu LAYERS, zu gewinnen gibt es ein iPhone 6s!

Und wer nun neugierig auf das Buch geworden ist, kann hier auf meinem Blog ein Exemplar gewinnen, die Teilnahme ist bis zum 16.08.2015 möglich. Ich drücke Euch die Daumen!

Ursula Poznanski, Layers – ISBN 978-3-7855-8230-5 – 14,95 €

 

 Blog-Marketing ad by hallimash

5 Kommentare

  1. Ines Blümel

    Klasse! :) Das Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste und ich würde mich sehr freuen. Bin erst vor kurzem auf deinem Blog gelandet, gefällt mir aber gut. Werde jetzt öfter vorbei schauen :)

  2. Stefanie Cetin

    Das wäre sooo toll :-) Da ich am 17. August Geburtstag habe,wäre das ein sehr schönes Geschenk :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.