Monat: September 2015

Übersicht Beauty und Kosmetik Adventskalender 2015

Auf Facebook trudeln schon die ersten Angebote für Adventskalender ein! Es wird von Jahr zu Jahr früher habe ich das Gefühl.

Ich nehme Adventskalender auf, die sich um Beauty, Kosmetik, Wellness, Schmuck und Accessoires drehen. Die Preise sind alle unverbindlich und können sich jederzeit ändern, bitte achtet vor der Bestellung nochmal genau auf den Preis und die Versandkosten.

Die Adventskalender-Übersicht vom letzten Jahr findet Ihr HIER

Durchgestrichen = aktuell ausverkauft

Weiterlesen

Biene on Tour: dm-Marken Insider Workshop

Anfang September bekam ich eine Mail über den dm-Marken Insider Workshop in Karlsruhe. Für einen der 15 Plätze konnte man sich bewerben und ich hatte tatsächlich das ganz große Glück und wurde eingeladen. Ich war zwar schon auf einigen Blogger Events unterwegs, aber so ein Workshop war für mich etwas ganz Neues!

Letzten Freitag ging dann meine lange Reise los, natürlich (wie sollte es auch anders sein) mit einer deftigen Verspätung der Bahn. Irgendwie habe ich kein Glück mit dieser Art der Fortbewegung. Weiterlesen

Paul Mitchell Flexible Style Sculpting Foam

E

hrlich gesagt benutze ich eigentlich nie Schaumfestiger. Ich hatte das mal einige Zeit versucht, aber nicht so richtig den Dreh heraus bekommen. Seitdem (und das ist schon sehr lange her) lasse ich es lieber.

Der neue Flexible Style Sculpting Foam, ein pflegender Styling-Schaum, hat sich aber so gut angehört, so dass ich ihn doch gerne mal ausprobieren wollte.  Weiterlesen

Schmucke-Box September

Letzte Woche ist meine allererste Schmucke-Box angekommen! Schon wieder eine neue Box? Ja, aber dieses Mal geht es nicht um Kosmetik oder Lebensmittel.

Die Schmucke-Box ist ganz individuell und enthält hochwertigem Modeschmuck. Unikate und handgefertigte Kleinserien, die liebe Anne gibt sich allergrößte Mühe und bietet die Schmucke-Box jetzt schon über ein Jahr in ihrem Shop auf DaWanda an.  Weiterlesen

Mehr Karma, Baby! Kennt Ihr schon den Nettenbrief?

Wer bei einem Nettenbrief gleich an die aus der Jugend bekannten Kettenbriefe denkt, liegt gar nicht so falsch. Ich kann mich noch an solche SMS wie „Wenn Du dieses SMS nicht an 10 Leute weiterschickst, passiert das und das“. Meistens waren das ganz schlimme Dinge und man hat schnell gehorcht und natürlich die SMS fleißig an seine Freunde verteilt.

Der Nettenbrief von der Deutschen Fernsehlotterie baut auf das selbe Prinzip auf, man unterstützt durch das Teilen einen guten Zweck sammelt „Karma“ 😀 Weiterlesen