Lindt Creola – Schokolade aus dem „Gold der Azteken“

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Lindt! Eigentlich wollte ich mit Schokolade ja etwas kürzer treten, aber damit 2 Monate vor Weihnachten zu starten, ist keine wirklich gute Idee.

Lindt erweitert das Sortiment der Reihe Creola, diese enthält Tafeln und Pralinen und wird beworben mit „Meisterwerke aus dem Gold der Azteken„. Die Produkte zeichnen sich durch feinste Schokolade mit zartgerösteten Kakaosplittern und verschiedenen Creme-Füllungen aus.

Die Creola Pralinen, namentlich Ek Chuah. Cacautl, Xoya und Yuca, werden in zwei verschiedenen Größen angeboten. Die Standardgröße enthält 100 Gramm mit 11 Pralinen (UVP 4,19 Euro), das Creola Kleinangebot enthält 45 Gramm und 5 Pralinen (UVP 2,59 Euro).

1-IMG_5316 1-IMG_5321

Zusätzlich zu den Pralinen wird Creola auch als Tafel und als Stick verkauft.

Xoya ist aus dunkler Milch-Schokolade, gefüllt mit Nibs aus 100% Edelcacao in leckerer Milch-Creme.

1-IMG_5308 1-IMG_5330

Ek Chuah ist genau das Richtige für Liebhaber von Vollmilch-Schokolade, hier sind die Nibs umhüllt von Nuss-Nougat-Creme. Mein Mann sagt zu dieser Sorte: „Die leckerste Schokolade, die er bislang je gegessen hat“ 🙂

Lindt Creola ist wahrlich ein Genuss für den Gaumen, auch ich finde alle Sorten sehr schmackhaft. Die Nips sind so schön knusprig und die Schokolade schön vollmundig im Geschmack.

Die Neuheiten von Creola sind bereits im Handel und natürlich auch im Online Shop von Lindt erhältlich.

1-IMG_5313 1-IMG_5323

Neugierig geworden? Auf Facebook verlose ich ein leckeres Probierpaket von Lindt Creola!

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

9 Kommentare

  1. Die Sachen sehen sooo lecker aus 🙂 Ich mag vor allem die Lindt Pralinen super gerne, bei den normalen Tafeln bin ich immer ein bisschen skeptisch.

    Liebe Grüße

  2. Das hört sich total lecker an, Nina. Mir würde, denke ich am meisten Ek Chuah gefallen 🙂 Werde ich probieren sobald ich es im Laden entdecke.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.