Meine Tops & Flops im Monat September

Aaaah ich bin spät dran mit meinen Tops & Flops aus dem Monat September! Ich möchte sie Euch aber unbedingt noch zeigen, da ich an dieser „Kategorie“ richtig Freude daran gefunden habe. Den ganzen Monat mache ich immer Gedanken, welche Produkte es in die Monatsauflistung schaffen, natürlich aus positiver als auch aus negativer Sicht.

Im September hatte ich tatsächlich eine sehr große Auswahl an tollen Produkten, so dass mir die Entscheidung dieses Mal gar nicht so leicht gefallen ist. 

Meine Tops im September

Hypnose Star von Lancome

Momentan stehe ich total auf die verschiedenen Mascara der Marke Lancome, besonders der Hypnose Star hat es mir angetan und hat bei meinen Wimpern wunderbar funktioniert. Ich habe ihn ziemlich lange verwendet, aber mittlerweile ist er doch ein wenig trocken geworden, so dass ich ihn nun schweren Herzens entsorgen musste. (Lancome Hypnose Star – 29,99 Euro)

1-IMG_4976

CELLular Perfect Skin Nacht Essenz

Eine super gute Nachtpflege, sogar für meine zickige Mischhaut geeignet. Ich habe sie soooo gerne verwendet, obwohl ich anfangs eher skeptisch war. Auch der Duft ist absolut Granate 😀 (CELLular Perfect Skin Nacht Essenz – 13,99 Euro)

1-IMG_4979

Avene Thermalwasserspray

Bei mir ein Dauerbrenner, allein bei mir im Haus stehen gefühlt 10 Dosen an den unterschiedlichsten Stellen und in verschiedenen Größen. Am liebsten mag ich jedoch die handliche Größe mit 50ml, die passt sogar in jede Handtasche hinein. Ich nutze das Thermalwasserspray im Sommer zum erfrischen und ganzjährig zur Beruhigung meiner empfindlichen Augenpartie. (Thermalwasserspray von Avene – ab 2,95 Euro)

1-IMG_4980

HAIR DOCTOR 2-PHASE THERMO CONDITIONER

Bei meinen feinen Haaren muss ich immer ein wenig aufpassen, was die leave-in Pflege betrifft. Viele Produkte sind einfach zu schwer und verschaffen mir nach kurzer Zeit einen platten Spaghetti-Look. Dieser Sprüh-Conditioner von Hair Doctor ist aber sehr empfehlenswert. Er duftet sehr angenehm, die Haare lassen sich gut durchkämmen und werden ordentlich durchfeuchtet. (HAIR DOCTOR 2-PHASE THERMO CONDITIONER – 13,95 Euro)

1-IMG_4983

Pore Refining Solution stay-matte Hydrator von Clinique

Diese Tagespflege wurde mir bei meinem letzten Besuch in der Douglas Filiale aufgequatscht empfohlen. Aber tatsächlich passt das Produkt optimal zu meiner Haut. Die leichte Creme mattiert die Haut langanhaltend und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Auch der Pumpspender gefällt mir sehr gut. Leider ist die Pflege nicht gerade günstig. (Pore Refining Solution stay-matte Hydrator – 39,99 Euro)

1-IMG_4986

Mary Kay TimeWise® Microdermabrasion

Ich neige eher selten zu solchen Worten, aber dieses Peeling ist einfach großartig und hat super funktioniert. Meine Hautoberfläche hat sich nach einigen Anwendungen so positiv verändert (glatter und frischer). Leider sind die Inhaltsstoffe nicht das Gelbe vom Ei, trotzdem bleibt das Produkt auf meiner Top-Liste. (TimeWise® Microdermabrasion  – 33,50 Euro)

1-IMG_4989

Balea Reinigungs-Öl

Ganz neu eingezogen und schon mein Herz (oder soll ich sagen meine Haut) erobert. Das Öl von Balea reinigt die Haut porentief und pflegt sie dabei sogar noch. Es funktioniert sogar bei Mischhaut und das richtig gut. Meine Unreinheiten haben sich verbessert und das Hautbild sieht viel feiner aus. Ich nutze das Produkt allerdings nur für die Reinigung der Haut und nicht für die Augen, denn da komme ich mit dem Mizellenreiniger von Garnier besser zurecht. (Balea Reinigungs-Öl – 2,45 Euro)

1-IMG_4995

Meine Flops im September

Sexy Skin Duschgenuss Happiness

Mag ich nicht! Ich kann Euch noch nicht mal genau sagen, warum das so ist. Mir gefällt es einfach nicht….! Die Konsistenz ist irgendwie merkwürdig, der Duft ist nicht so mein Ding und auch meine Haut fühlt sich nach der Anwendung nicht besser (aber auch nicht schlechter) an. Wie sagt man doch so schön „Ich werde mit diesem Produkt einfach nicht warm“

1-IMG_4997

TIGI S-Faktor Diamond Dreams Conditioner

Dieser Conditioner funktioniert bei meinen Haaren nicht. Zumindest nicht in dem Maße, dass es den hohen Preis rechtfertigen würde. Meine Haare sind trocken, ja manchmal sogar sehr trocken, aber diese Spülung hat keine Wirkung gezeigt. Schade um die Diamanten und Perlen, aber nachkaufen werde Diamond Dreams ganz sicher nicht.

1-IMG_4991

Schwarzkopf BC SMOOTH SHINE Conditioner

Auch dieser Conditioner konnte mich nicht überzeugen. Die Bewertungen sind eigentlich durchweg positiv, aber bei mir passt es einfach nicht, vielleicht sind meine Haare auch zu doof eigen. Sie ließen sich nicht besser durchkämmen und sahen auch nicht schöner aus, nur geduftet haben sie gut, aber das reicht ja nicht 😀

1-IMG_4992

Viele Tops und wenig Flops, so soll es sein 🙂

Wie war denn euer Produkt-Monat so? Könnt Ihr ein Produkt wärmsten empfehlen oder wurdet von einem Werbeversprechen bitter enttäuscht? Erzählt es mir in den Kommentaren, ich bin wie immer sehr gespannt auf eure Erfahrungen…..

Die Produkte wurden mir teilweise kostenlos zur Verfügung, aber nicht speziell für diesen Beitrag

9 Kommentare

  1. Hey liebe Nina,

    ist das nicht das sexy-skin, das nach Cola riecht? Ich mochte es nämlich auch überhaupt nicht…
    Das Balea Öl zum Abschminken ist ne super Idee, kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße von Marion

  2. Nur schade, dass das Balea-Öl sowohl Palmölbestandteile als auch PEG beinhaltet 🙁
    Ansonsten wär´s ein günstiges Produkt.

  3. Ach ich poste hier bei dir auch mal meinen Flopp des Monats „Happy Hands Mandarine Minze von Rituals“, riecht für mich total seifig und meine Augen fangen schon an zu tränen wenn jemand damit an mir vorbei läuft. Keine Ahnung was sich Rituals bei der Handcreme gedacht hat aber der Duft und vor allem das Tränen der Augen geht gar nicht. Und ich bin normaler Weise nicht empfindlich.
    Liebe Grüße,
    Madlen

  4. Einige tolle Produkte sind dabei. Lancome habe ich auch lange Zeit benutzt. Jetzt benutze ich eher günstige Marken. Liebe Grüsse

  5. Mal wieder sehr interessant Nina 🙂 Das Reinigungsöl von Balea werde ich mir auf jeden Fall auch mal kaufen. Klingt sehr gut und ist kostet kein Geld 😉 Ich habe mir von Balea mal so einen kleinen Spender für die empfindliche Augenpartie gekauft und bin damit auch sehr zufrieden. Regelmässig angewendet mindert es die Fältchen.

    Liebe Grüße
    Marie

  6. Toller Beitrag und eine schöne Auswahl! Ich habe mir das Reinigungsöl von Balea auch vor kurzem gekauft und bin bisher ebenfalls sehr begeistert 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.