Neuigkeiten von Luvos Heilerde

Vor knapp 3 Wochen war ich auf dem Beautypress Event in Frankfurt und habe dort ganz viele Neuigkeiten kennengelernt. Eine dieser Neuigkeiten stammt von der Firma Luvos Heilerde!

Die beliebte und vielseitige Heilerde gibt es nun auch als gebrauchsfertige Paste. Und ganz neu gibt es ein spezielles Granulat zum entgiften, welches sich imutox nennt. 

Ich kenne Luvos Heilerde tatsächlich schon sehr lange und auch die Heilerde war mir bereits bekannt. Auf dem Event wurde mir jedoch erstmal erklärt, wie vielseitig dieses Produkt ist und es hat mich positiv überrascht.

1-IMG_1034

Luvos Heilerde gibt es ganz klassisch zum anrühren und jetzt ganz neu als fertige Paste. Der Effekt und die Wirksamkeit sind bei beiden Produkten identisch, mit der fertigen Heilerde ist es nur etwas bequemer und schneller anzuwenden.

1-IMG_5766

Kommen wir nun zu den Anwendungsgebieten:

  • Hautbeschwerden wie Akne, Cellulite, Allergien, Ekzeme, Neurodermitis u.v.m.
  • Muskel- und Gelenkbeschwerden wie Prellungen oder Verstauchungen
  • Entzündungen, Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstiche, Krampfadern
  • Hauptpflege: Gesichts- und Körpermasken, Peeling

Hättet Ihr gedacht, dass ein Produkt so viele Anwendungsbereiche abdecken kann? Ich ehrlich gesagt nicht! Bei so einem Multitalent stellt sich aber die Frage, wie gut die Wirkung tatsächlich ist.

1-IMG_5771

1-IMG_5775

Ich möchte mich ungern zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich behaupte, dass es für unreine Haut keine bessere Behandlung für den Heimbereich gibt. Einfach die Maske 2-3 pro Woche auf die betroffenen Hautpartien oder auch im gesamten Gesicht auftragen, 10-15 Minuten einwirken lassen und Reste mit warmen Wasser abwaschen. Natürlich funktioniert das auch am Körper, zum Beispiel bei Pickeln am Rücken oder unreiner Haut im Dekolletee. Mitesser werden regelrecht aus der Haut gezogen und auch stärker Entzündungen werden deutlich gemildert.

Im Nacken- und Schulterbereich kann ich empfehlen, eine dicke Schicht Heilerde aufzutragen, diese dann mit Frischhaltefolie abzudecken und anschließend ein warmes Körner- oder Heizkissen aufzulegen. Eine wahre Wohltat gegen Verspannungen.

Die Anwendung ist absolut schmerzfrei bzw. kann sogar Schmerzen lindern. Auch die Heilerde optisch nicht besonders hübsch aussieht und auch nur bedingt gut riecht, tut die Behandlung damit einfach nur gut.

Mir gefällt die fertige Heilerde besser als die Variante zum selber anrühren. Ich muss aber auch zugeben, dass ich generell etwas faul in dieser Hinsicht bin und ich selten Kosmetik selbst herstelle.

LUVOS Heilerde 2 hautfein Paste, 750ml – 9,49 Euro

Luvos Heilerde imutox Granulat

Möchtet Ihr euren Körper mal entgiften? Detox ist ja momentan in aller Munde, aber so richtig kenne ich mich damit eigentlich gar nicht aus. Man kann Detox bequem in den Alltag einbinden und es reicht meistens schon eine kurze Kur von 5 Tagen.

1-IMG_4722

Aufgrund ihrer besonderen Bindungseigenschaften kann Luvos­-Heilerde imutox die Körperentgiftung, Darmsanierung und Entschlackung unterstützen sowie Leber und Niere entlasten.

Sie bindet belastende Substanzen und Schwermetalle, wie z. B. Blei, Cadmium, Quecksilber, Weichmacher sowie Bakterien­ und Schimmelpilzgifte aus der Nahrung und leitet diese zuverlässig aus.

Zudem baut Luvos-Heilerde imutox als mineralischer Katalysator im Verdauungstrakt zellschädigende freie Radikale aus der Nahrung ab. Das schützt den Organismus vor oxidativem Stress, der für viele Krankheiten verantwortlich ist.

Luvos imutox gibt es jetzt auch als Granulat in 30 einzelnen Portionsbeuteln. Diese Beutelchen enthalten 6,5 Gramm Granulat und können regelmäßig, auch über einen längeren Zeitraum, eingenommen werden. 1-2 Beutel werden für Erwachsene empfohlen.

1-IMG_4731

Das Granulat sollte unzerkaut mit viel Flüssigkeit zu den Mahlzeiten erfolgen. Das hört sich allerdings einfacher an als es tatsächlich ist. Ich empfinde es als sehr schwer, das Granulat in der Menge unzerkaut herunterzuschlucken. Ich kriege es einfach nicht herunter. Auch der Tipp, das Granulat unter die Zunge zu geben und dann mit viel Wasser zu schlucken, funktioniert bei mir nicht. Ich gebe daher das gesamte Granulat in einen Joghurt oder ins Müsli und esse es dann so mit. Dabei kann es natürlich passieren, dass es doch teilweise zerkaut wird. Ich glaube aber nicht, dass das der Wirksamkeit schadet.

1-IMG_4735

Wichtig zu wissen: Bei diesem Produkt handelt es sich um naturreinen Löss (entstanden aus Gesteinen), ohne weitere Zusätze!

LUVOS Heilerde imutox Granulat, 50 Beutel – 14,99 Euro

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

9 Kommentare

  1. Ein Tipp, um das Granulat einfach schlucken zu können:
    Nicht das ganze Sachet auf einmal in den Mund schütten. Ich teile mir das auf 5 bis 6 mal auf und schlucke jedes Mal mit viel Wasser runter. Geht super. Das ganze Ding auf einmal würde ich aber auch nicht schaffen. 🙂

    • Hallo Monika, die Art der Einnahme unterscheidet sich. Die Heilerde 1 wird wird in ein halbes Glas
      Wasser, Mineralwasser oder Tee eingerührt und in kleinen Schlucken getrunken.

  2. Du hast Luvos Heilerde wirklich erst jetzt kennengelernt? Die hatten doch damals schon Naturkosmetik. Selbst meine Mutter hatte vor XY Jahren schon mit dem Vorläufer experimentiert. Verschlafen? 🙂

    • In jungen Jahren hatte ich daran kein Interesse und auch nicht das nötige Kleingeld.
      Sei froh, dass Du solche tollen Produkte durch Deine Mutter kennenlernen durftest. Da meine Mum sehr jung gestorben ist, fehlen mir diese Erfahrungswerte komplett… 🙁

  3. bluesharky

    ich nehme seit 6 Monaten „Heilerde magenfein“. anfangs 2 x täglich, da akute Verdauungsstörungen, jetzt morgens nur noch vor dem Frühstück. mir geht es seit Wochen deutlich besser!!!

  4. Danke für die Vorstellung der Neuheiten.
    Viele schwören ja auf die Heilerde.
    Wir haben bisher nur das magenfein von Luvos verwendet da wir es mal in einer Box hatten und mein Mann ist damit sehr zufrieden.
    Liebe Grüße Marie

  5. ich habe luvos damals bei schlechter haut genutzt und es hatte mir wirklich geholfen.
    zum glück hat sich meine haut seit ein paar jahren gebessert 🙂
    ich wünsche dir einen guten start in die woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.