Premium-Filzstifte Frixion Colors von Pilot

Malen kann ziemlich entspannend sein – schon mal ausprobiert? Nein ich meine nicht damals als Kind, sondern jetzt als Erwachsener? Ich gehöre leider zu der untalentierten Sorte! Mir bereitet es zum Beispiel handwerklich als auch kreativ ziemliche Schwierigkeiten, Menschen oder Tiere zu zeichnen. Daher habe ich das Ausmalen entdeckt, ein toller Trend und eine ganz sinnvolle Beschäftigung.

Damit das Malen auch Spaß macht, sind qualitativ hochwertige Stifte notwendig. Ich nutze am liebsten Fasermaler, ganz aktuell male ich mit den Premium-Filzstiften Frixion Colors von Pilot.

Mittlerweile gibt es ein ganz großes Angebot an Ausmalbüchern für Erwachsene. Die Motive unterscheiden sich ganz erheblich von den Malbüchern für Kinder. Die Flächen sind kleiner, filigraner und bei den Motiven kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Erst durch die verschiedenen Farben, bekommen die Bilder eine Geschichte. Malen entspannt, man kommt zur Ruhe und man kann nebenbei schöne Musik oder ein Hörbuch hören.

Premium-Filzstifte Frixion Colors von Pilot

Ich liebe Filzstifte und immer wenn sich meine Tochter neue Stifte gewünscht hat, habe ich ihr diese mit Freude gekauft. Es gibt soooo viele schöne Farben und ein guter Stift macht ein Bild erst richtig schön.

1-Frixion

Von Pilot kennen sicher viele von Euch schon die Tintenschreiber zum wegradieren! Super praktisch und man kann damit genial schreiben. Schreibfehler lassen sich einfach mit der Spitze korrigieren. Neu sind jetzt die Frixion Colors, Premium-Filzstifte in 12 verschiedenen Farben!

Die bekannten Frixion-Eigenschaften sind auch in diesen Stiften vereint.

  • Fasermaler mit innovativer Frixion Tinte
  • Strichstärke Medium mit stabiler Faserspitze
  • patentierte thermosensitive Frixion Tinte
  • Stiftkappe zeigt die Schreibfarbe an
  • Radierer auf der Kappe
  • Rückstandsfreies Radieren ohne zu verschmieren

Ich kenne das noch gut von früher, bunte Farbe wieder wegzuradieren, war eine Teufelsaufgabe. Bei Filzstiften hatte man gar keine Chance und bei Buntstiften musste man gefühlt eine halbe Stunde radieren und man konnte immer noch die blasse Farbe auf dem Papier erkennen. Manchmal ist das Papier vor lauter Radiergummi-Wahnsinn auch durchgescheuert oder gerissen.

1-IMG_9110 1-IMG_9115

Beim ausmalen passiert es ganz schnell. Ruck-Zuck wird man angerempelt oder ist kurz unkonzentriert und schwupps fährt der Stift über die Linien. Das Bild ist hinüber, es sei denn man die Farbe einfach „wegzaubern“.

Mit den Frixion Colors kann man tatsächlich die Farbe wieder verschwinden lassen, ausgelöst durch Reibungswärme mit der Gummispitze des Frixion. Man kann sofort wieder drüber schreiben und sieht anschließend nichts mehr von seinem Malheur.

1-IMG_9119 1-IMG_9126

Die Stifte liegen gut in der Hand und die Spitze gleitet sanft, ganz ohne Kratzen, über das Papier. Aufgrund der schmalen Form und der feinen Spitze empfehle ich diese Stifte allerdings erst Kindern ab dem Schulalter.

Die Frixion Colors eigen sich nicht nur zum malen, sondern auch zum farbenfrohen Schreiben. Besonders meine Tochter schreibt sehr gerne mit den Stiften und ist natürlich begeistert von der Möglichkeit, das Geschriebene wieder zu korrigieren. Es macht einfach richtig viel Spaß!

Geheimtipp: Legt man die unsichtbare Schrift oder Zeichnung bei -10°C ins Gefrierfach, erscheint die Tinte wie von Zauberhand wieder auf dem Papier.

Premium-Filzstifte Frixion Colors von Pilot ab 1,70 Euro. Erhältlich in den Farben: Schwarz, Blau, Rot Grün, Hellblau, Hellgrün. Violett, Orange, Gelb, Pink, Babyrosa und Braun.

1-IMG_9138

Produktplatzierung / Sponsored Post

10 Kommentare

  1. Das hab ich mir glatt mal beides abgespeichert. Sowohl die Filzstifte als auch das Ausmalbild finde ich richtig klasse.

    PS: Ich bin grad etwas aus „Werbetour“ für unser neues Produkttester-Forum. Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du dich bei uns anmeldest. Du kannst dort unter anderem deine Gewinnspiel- und Mittester Aktionen teilen.
    Ich denke wenn sich erst einige Blogger anmelden, kommt der Rest von ganz allein. Ganz lieben dank für deine Unterstützung. LG Desiree

  2. Hallo, unsere kleine Tochter hat sie auch und malen einfach Super. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen. Viele Ihrer Mitschüler haben diese übrigens auch. Ist ja meistens so, dass wenn der eine etwas tolles in der Klasse hat, muss es der Rest auch haben 😉 Liebe Grüße Tina-Maria

  3. Hallo Nina,
    das Bild finde ich auch besonders hübsch! Bisher kannte ich nur das Ausmalen mit Buntstiften, dann ist der Ergebnis aber nicht so satt wie bei den Filzern.
    Danke für den Tipp und liebe Grüße
    Sylvia

  4. Hallo, darf ich dich fragen woher dieses tolle Bild mit den Schmetterlingen ist? Lg Julia

    • Hallo Julia, natürlich darfst Du fragen 🙂 Das haben wir auf einer Kreativ-Messe gekauft.
      Der Hersteller ist Creactiva.
      http://www.creactiva.de/ausmalbilder-a1

      Die Poster sind zwar nicht gerade günstig, man malt aber an diesen großen Bildern sehr lange. Man hat also lange Zeit Freude daran und anschließend sieht das Bild ausgemalt richtig toll aus!

  5. Ich habe schon ewig nicht mehr gemalt… müsste ich glatt mal wieder machen. Und solche Filzstifte, die sich wieder entfernen lassen habe ich bisher auch noch nicht gehabt. Auf jeden Fall mal eine gute Idee! 🙂

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

  6. hey, ich finde gute filzstifte sind wirklich gold wert! ich male auch sehr oft mit meinen schülern auf plakaten und des öfteren wünschte ich, gute stifte zur hand zu haben.
    liebe grüße zum wochenstart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.