Philips PowerPro Aqua Akku-Staubsauger

Heute zeige ich Euch ein Gerät, welches den Alltag im Haushalt deutlich erleichtern kann. Der Philips PowerPro Aqua Akku-Staubsauger ist ein 3-in-1-Gerät, denn er kann saugen sowie wischen und hat einen kraftvollen Handstaubsauger integriert.

Für mich sind gleich mehrere Dinge neu an diesem Allrounder. Ich hatte noch nie einen kabellosen Staubsauger und auch noch keinen Stand-Staubsauger. Aber das absolute Highlight ist für mich die Funktion, gleichzeitig saugen und wischen zu können! Und um es gleich vorweg zu nehmen, ich finde den PowerPro Aqua mega gut :-D

Philips PowerPro Aqua Akku-Staubsauger / Modell FC6404/01

1-philips-powerpro-aqua

Highlights

  • PowerCyclone-Technologie für hohe Leistung beim Staubsaugen
  • Wischsystem mit optimaler Feuchtigkeit für alle Hartböden
  • Handstaubsauger für das Saugen von Möbeloberflächen und schwer zugängliche Ecken
  • TriActive Turbo-Düse für hohe Leistung bei der Teppichreinigung
  • Filter-Technologie mit 3 Schichten erfasst Mikro-Partikel
  • motorisierte Bürste der Düse entfernt Tierhaare
  • Kabellose Reinigung: flexible Verwendung
  • Beutelloses Entleeren des Staubbehälters

Technische Daten

  • 18V Li-Ion Akku
  • 5 Stunden Ladezeit für 40 Minuten Betriebszeit
  • Geräuschpegel: 83 dB
  • Maße: 250 x 180 x 1160 mm
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Filtersystem: 3-Stufen­Zyklon-System
  • Abluftfilter: Mikrofilter

Auspacken und erste Inbetriebnahme

Der PowerPro Aqua ist bereits vormontiert, man muss nur noch den Handgriff aufstecken und festschrauben. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Staubsauger mit Wischfunktion noch eine Fugendüse und 2 Mikrofaserpolster.

1-img_5697

Als erstes ist mir das extrem hübsche Design aufgefallen! Die Farbe Electric Aqua ist total genial und sieht durch das Hochglanz-Material hochwertig aus.

Der Akku ist schon geladen und man kann sofort loslegen. Natürlich kann man jede der 3 Funktionen auch einzeln nutzen, ich habe aber sofort das volle Programm ausprobiert.

1-philips-powerpro-aqua4

Wischaufsatz mit Mikrofaserbezug

Der Mikrofaserbezug wird einfach an den Wischaufsatz per Klett angebracht. Der Wassertank wird dann noch schnell über die kleine Öffnung mit Wasser und ein paar Tropfen Reiniger befüllt. Magnete halten den Wischaufsatz an der Düse fest.

Der Sauger wird oben am Handgriff gestartet und man hat zusätzlich noch die Möglichkeit, die Saugleistung durch die Max-Taste zu erhöhen.

Der PowerPro Aqua Akku-Staubsauger im Alltag

Nach einer Ladezeit von 5 Stunden kann der Staubsauger 40 Minuten lang genutzt werden. Das hört sich erst etwas wenig an, aber es reicht tatsächlich für eine große Fläche aus. Ohne Kabel ist man auch ruck zuck im Haus unterwegs. Bei der Kombination aus wischen und saugen muss allerdings nach ca. 50m² der Wassertank neu befüllt werden, was aber sehr schnell geht.

1-philips-powerpro-aqua3

Über den integrierten Tank wird nach und nach Wasser an das Mikrofasertuch abgegeben, so dass der Boden ausreichend befeuchtet wird. Da sich das Wischtuch hinter der TriActive Turbo-Düse befindet, wird erst der lose Schmutz aufgesaugt und anschließend wird der Boden durch das Mikrofasertuch feucht gereinigt. Das funktioniert erstaunlich gut und man hat binnen weniger Minuten einen kompletten Raum gesaugt und gleichzeitig gewischt.

Die Lautstärke ist für einen Staubsauger vollkommen in Ordnung, sowohl mit der normalen Leistung als auch mit der Max-Funktion. Etwas ungewohnt ist anfangs das Gewicht, der komplette Sauger ist schon schwerer als nur das Saugrohr bei einem normalen Staubsauger, einen lahmen Arm bekommt man aber davon nicht :-)

1-philips-powerpro-aqua6

Die Saugleistung im normalen Modus reicht für den Standard-Gebrauch absolut aus, Staub und leichter Schmutz werden schnell aufgesaugt. Bei stärkeren Verschmutzungen kann man temporär oder auch komplett den Max-Modus nutzen, ich verwende diesen zum Beispiel beim Aufsaugen von loser Katzenstreu im Keller.

Für Ecken und kleinere Bereiche nimmt man schnell den Handstauber heraus und kann diese dank der aufsetzbaren Fugenbürste besser reinigen.

1-img_5701

Mein Fazit

Der PowerPro Aqua Akku-Staubsauger ist für mich im Alltag eine wirkliche Bereicherung. Das Gerät ersetzt nicht den mega gründlichen Wischvorgang, da man nicht optimal in die Ecken hinein kommt, weil der Wischaufsatz hinter der Düse sitzt. Man spart aber jede Menge Zeit bei dieser kombinierten Funktion und es klappt tatsächlich erstaunlich gut.

Unsere Katzen haben „ihren Raum“ unten im Keller. Dort bekommen sie ihr Futter und nebenan stehen die Toiletten, hier muss also mehrmals die Woche gesaugt und gewischt werden. Das geht mit dem PowerPro soooo schnell und einfach. Allein heute habe ich das gesamte Erdgeschoss und den Katzenkeller (insgesamt 80m²) binnen 20 Minuten gereinigt, also mit saugen und wischen.

Ich habe es auch genossen, nicht ständig das Kabel im Weg zu haben oder den Stecker umstecken zu müssen. Man ist unheimlich wendig und kann auch mal schnell die Etage wechseln. Und wenn man dann fertig ist, kommt der Wischbezug in die Waschmaschine und der PowerPro passt in die schmale Ecke im Abstellraum, obwohl er für diese dunkle Ecke eigentlich viel zu schön aussieht. Auch die Reinigung der Bürste und das Staubbehälters sind kinderleicht und gut durchdacht.

1-philips-powerpro-aqua5

Natürlich gibt es auch Dinge, wo ich noch Verbesserungspotenzial sehe. Der Wassertank könnte ein wenig größer sein, wobei dann natürlich auch das Gewicht wieder ansteigen würde, bin mir da unschlüssig, was ich besser bzw. schlechter finden würde. In der kombinierten Funktion darf man den Sauger auch nicht so stark kippen, da sich dann der Wischaufsatz löst, das kommt zum Beispiel vor, wenn man unter dem Sofa saugen möchte. Das ist zwar nicht so schlimm, weil man dank der Magnete ihn schnell wieder einsetzen kann, ist aber zumindest ein kleines Manko.

Trotz dieser beiden Punkte bin ich mit dem PowerPro Aqua Akku-Staubsauger von Philips mega zufrieden und bin tatsächlich darüber auch etwas überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass diese 3-in-1 Funktion so gut im Alltag funktioniert. Man spart jede Menge Zeit und auch Platz, da das Gerät so schmal ist und alleine stehen kann.

1-philips-powerpro-aqua1

 

Mit 279,99 € ist dieser Allrounder sicher kein Schnäppchen, man bekommt aber einen leistungsstarken Sauger mit einem integrierten Handstaubsauger (mit richtig viel Power!!) und dazu noch die optionale Wischfunktion. Das Gerät als auch das Zubehör haben eine sehr gut Qualität und das Design ist mehr als gelungen.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung

14 Kommentare

  1. Regina Stangohr

    Hallo,wenn ich meinen Sauger auf „max“einstelle,ertönt ein extremes Pfeifgeräusch. Ist das normal?,

  2. Das Gerät war ein lohnenswerter Kauf! Entspricht meinen Erwartungen auf der ganzen Linie.

    Dieser Staubsauger von hat mich mit seiner starken Saugkraft, dem großen Schmutzbehälter und seiner Akkuleistung überzeugt. Es ist ideal um schnell ein paar Krümel zu beseitigen und sehr handlich! Das ist der beste Akkusauger den wir je hatten und er wird jeden Tag benutzt. Er ist Leise und sehr Saugstark.

    Der Handstaubsauger erfüllt was er verspricht. Gute Leistung zu fairem Preis. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden und empfehle es weiter.

  3. Richtig toller Artikel. Jetzt hab ich endlich alle Informationen die ich diesbezüglich wissen wollte. Das ist bei Akkustaubsauger bzw bei so Speziellen oft gar nicht so leicht. LG

  4. Hallo Nina, vielen Dank für deine Antwort. Aber du meinst, das funktioniert trotzdem gut? Lg Sandra

    • Ja ich finde es funktioniert gut! Es ist halt für die schnelle Reinigung zwischendurch gedacht. Saugen und wischen in einem Gerät spart mächtig Zeit.

  5. Hallo. Bin auch auf der Suche nach einem Staubsauger. Wie funktioniert das mit dem dreckigen Wasser? Also saugt er das auch wieder ein? Kann mir das noch nicht so vorstellen? Grüße Sandra

    • Hallo Sandra,
      nein das saugt er nicht ein. Der Schmutz sammelt sich im Mikrofasertuch, also ähnlich wie einem normalen Wischer.

  6. Nicole Schäfer

    Hallo Nina,
    der hört sich echt super an.
    Schaue gerade, ob ich den mit 25,2 V vielleicht nehme :)
    Danke für den Beitrag, so etwas fehlt bei uns noch.
    LG Nicole

    • Hey Nic,
      ja das Gerät ist wirklich toll.
      Wobei euer Haus natürlich schon sehr groß ist! Das schafft er ganz sicher nicht mit einer Akkuladung :-)
      Ganz liebe Grüße!! <3

  7. Hallo Nina, das freut mich, dass du mit ihm zufrieden bist. Ich finde der Preis ist angemessen. Immerhin hat er 3 Funktionen. Wenn ich bedenke, was da unser Black & Decker Wischmop gekostet hat und der hat nur 1 Funktion. Liebe Grüße Tina-Maria

  8. Hört sich ja echt super an. Weisst du ob man den Akku bei Defekt selbst austauschen kann und was ein Ersatzakku kosten würde? Irgendwann gibt ja jeder Akku mal den Geist auf, da wäre das schon interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.