Bye Bye Winter | Jeans Fritz

Sehnsüchtig warte ich auf den Frühling! Ich bin überhaupt kein Wintertyp, ich mag keine Kälte und die kurzen Tage sind immer so schnell vorbei, weil es so schnell dunkel wird.

Heute hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass der Frühling in den Startlöchern steht. bei fast 10 Grad konnte ich endlich wieder ohne dicke Jacke einen kleinen Spaziergang machen und die frische Luft genießen.

Diesen tollen Tag habe ich genutzt, um die Portraitfunktion mit Tiefenschärfe-Effekt von meinem neuen iPhone 7plus auszuprobieren. 

Für die ersten milden Temperaturen hat ein kuschliger Long-Cardigan ausgereicht, dazu ein Endlosschal und eine schwarze Kunstlederhose von Jeans Fritz. Der Wind war allerdings noch recht frisch, später kam dann aber sogar noch die Sonne heraus und es war soooo herrlich draußen.

Der Schnee schmilzt und liegt nur noch als dünne Decke auf den Feldern, welche schon Kraft tanken und sich von der schweren weißen Last der Wochen erholen.

Kuschliger Endlosschal in schwarz meliert | Multiblu | 19,99 €

Foto mit (oben) und ohne (unten) Tiefenschärfe

Long-Cardigan aus warmen Strick in schwarz | Multiblu | 29,99 €

ohne Tiefenschärfe

Das Outfit eignet sich nicht nur für kurze Spaziergänge, sondern ist durch die Kombination mit einem schicken Pumps oder einer Bluse statt dem Pullover auch abendtauglich. Diese Host lässt sich dank dem Stretch-Anteil ganz bequem tragen und passt sich trotzdem der Figur wunderbar an.

Schwarze Kunstlederhose mit Stretch | Multiblu | 39,99€

Jeans Fritz Kunstlederhose

mit Tiefenschärfe

Also ich muss schon sagen, dass iPhone 7plus kann schon was. Für die ersten Schnappschüsse sind die Bilder mit Tiefenschärfe schon wirklich gut geworden (aktuell noch in der Beta-Phase). Ich bin gespannt was sich Apple da noch für tolle Funktionen einfallen lässt.

Outfit sponsored by Jeans Fritz

5 Kommentare

  1. Dein Outfit gefällt mir gut, ich trage so etwas gerne. Ich hatte heute auch das Gefühl, dass Frühling kommt. Schön, endlich mal die Sonne zu sehen.
    Liebe Grüße
    Vesna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.