Ökologisch Geschirr reinigen mit AlmaWin

Bei Lebensmitteln und Kosmetika achten schon sehr viele Menschen auf ökologische, natürliche Produkte ohne bedenkliche Inhaltsstoffe. Geht es aber um die Reinigung des Haushalts oder um saubere Wäsche, soll es oftmals schnell und effizient sein. In diesem Bereich nutzen viele extreme Chemie-Keulen, die nicht nur im direkten Kontakt für den Menschen, sondern auch über das Abwasser für die Umwelt schädlich sind.

Ich habe in den letzten Jahren viele ökologische Reinigungsprodukte ausprobiert. Heute zeige ich euch eine umweltfreundliche Variante, Geschirr zu reinigen und dabei noch die Geschirrspülmaschine zu pflegen. Es geht um die Produkte von AlmaWin.

Natürlich sauber | AlmaWin

AlmaWin Produkte sind biologisch abbaubare Konzentrate. Die sorgfältig ausgewählten natürlichen Rohstoffe sind pflanzlichen und mineralischen Ursprungs und, wo es möglich ist, aus kontrolliert biologischem Anbau.

Du entscheidest Dich für ökologisch einwandfreie Produkte:

  • gentechnikfrei
  • ohne synthetische Konservierungsmittel
  • chlorfrei
  • phophatfrei
  • frei von optischen Aufhellern
  • reduziert auf die wirklich nötigen Rohstoffe

AlmaWin für den Geschirrspüler

Ich bin eine ziemliche faule Socke und spüle fast gar nichts per Hand. Außer beschichteten Pfannen, teuren Messern und Holzbrettern kommt bei mir alles in den Geschirrspüler. Dabei muss ich aber noch nicht mal ein schlechtes Gewissen haben, da ein moderner Geschirrspüler weniger Wasser verbraucht als die Handwäsche bei einem laufenden Wasserhahn.

Besonders praktisch sind Tabs für die Spülmaschine, welche man allerdings nur schwer dosieren kann. Man die Dinger zwar zerbrechen, aber das ist auch nicht beste Lösung. Mit Pulver hat man die Möglichkeit, deutlich sparsamer zu dosieren und dem Verschmutzungsgrad des Geschirrs anzupassen. Außerdem ist Pulver deutlich günstiger als Tabs.

Ich kombiniere das AlmaWin Maschinen-Spülmittel mit dem Klarspüler und dem AlmaWin Salz. Zur Pflege der Maschine verwende ich zusätzlich ein Maschinenpfleger, damit sich festgesetzte Fette in den Schläuchen lösen und der Geschirrspüler viele Jahre seine Dienste verrichtet.

Schlechte Reinigung und teuer?

Ökologische Produkte für den Haushalt haben den Ruf, dass sie schlechter reinigen als die Chemiebomben. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. In allen Bereichen wo ich bislang umweltfreundliche Produkte verwendet habe, konnte ich keinen Unterschied in der Reinigungsleistung feststellen.

Natürlich ist der Preis ein wichtiger Faktor in vielen Haushalten, was ich absolut verstehen kann. Bei den umweltfreundlichen Produkten von AlamWin handelt es sich um hochwertige Konzentrate, aber auch unabhängig davon, muss man nicht tief ins Portemonnaie greifen.

Das Maschinen-Spülmittel kostet zum Beispiel 7,19 Euro und reicht für mind. 50 Spülgänge, somit also unter 0,15 Euro pro Spülgang. Da man individuell dosieren kann, ist da sogar noch Ersparpotential vorhanden und aktuell ist sogar noch 500 Gramm Maschinen-Salz kostenlos dabei.

AlmaWin | Mein Fazit

Umweltfreundliche und dermatologische Produkte zu einem tollen Preis. AlmaWin hat eine tolle ökologische Produktpalette für den ganzen Haushalt.

Die Produkte lassen sich sehr gut mit einem ähnlich klingenden Hersteller vergleichen, allerdings ist AlmaWin deutlich günstiger. Bei der Reinigungsleistung konnte ich keinen Unterschied zu den Chemie-Bomben erkennen.

Die Produkte könnt Ihr direkt im AlmaWin Online-Shop oder auch in einigen ausgewählten Bio-Shops wie Najoba kaufen. Dort ist AlmaWin auch durchweg positiv von den Kunden bewertet wurden.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

3 Kommentare

  1. Defintiv interessant. Ich kaufe schon seit ein paar Jahren keine konventionellen Reinigungsmittel mehr. Einzig Spülmittel steht noch auf meiner EK-Liste. Universal-, und Fensterreiniger z.B. mache ich komplett selbst.

  2. Hallo, ökologische Haushaltsprodukte verwende ich schon seit einigen Jahren. Gerade beim Fensterputzen, Bad reinigen und beim Waschmittel. Mitterweile gibt es ja auch viele gute Produkte zu kaufen, auch wenn sie meinstens etwas teurer sind. LG Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.